Größeres Display, bessere Kamera

Samsung Galaxy Ace 2: Dual-Core-Smartphone vorgestellt

Samsung hat vor dem Mobile World Congress in Barcelona den Nachfolger für sein erfolgreiches Mittelklasse-Handy Galaxy Ace vorgestellt. Das Samsung Galaxy Ace 2 bietet ein größeres Display, einen größeren Akku und einen Dual-Core-Prozessor.

?
?

Das Samsung Galaxy Ace 2 bietet nun einen Dual-Core-Prozessor. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Ace 2 bietet nun einen Dual-Core-Prozessor. (Bild: Samsung)
Anzeige
Werbung

Der Dual-Core-Prozessor des Samsung Galaxy Ace 2 taktet mit 800 Megahertz. Das Display misst nun in der Diagonalen 3,8 (9,65 Zentimeter) statt wie beim Vorgänger 3,5 Zoll (8,89 Zentimeter). Die Auflösung des Displays beträgt 800 x 480 Pixel. Der Arbeitsspeicher des Galaxy Ace 2 ist 768 Megabyte groß, der interne Speicher ist vier Gigabyte groß und lässt sich per Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Der Akku bietet eine Kapazität von 1.500 Milliamperstunden.

Kamera nun mit HD-Video-Funktion

Auf der Rückseite verbaut Samsung eine 5-Megapixel-Kamera, die nun auch Videos in HD (720p) aufnehmen kann. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 zum Einsatz. Für Videotelefonate steht eine VGA-Frontkamera bereit. Das 122 Gramm schwere Galaxy Ace 2 unterstützt zudem schnelle Downloads mit HSDPA. Die maximale Übertragungsrate liegt beim Galaxy Ace 2 bei 14,4 Megabit pro Sekunde. Vorinstalliert ist ab Werk auch der Samsung-Messenger ChatOn.

Das Samsung Galaxy Ace 2 wird ab April zunächst in Großbritannien erhältlich sein und danach weltweit erscheinen. Eine unverbindliche Preisempfehlung für das Modell nennt Samsung noch nicht. Der Vorgänger Galaxy Ace ist aktuell für rund 190 Euro erhältlich. Einen ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy Ace finden Sie auf netzwelt. Anfang Januar hat Samsung zudem mit dem Galaxy Ace Plus eine überarbeitete Variante des Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Es bietet einen 1-Gigahertz-Single-Core-Prozessor und ein größeres Display.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Intel ZTE Grand X IN Ab 1. Februar in Deutschland verfügbar

ZTE, Intel und 1&1 bringen das ZTE Grand X IN auf den deutschen Markt. Ab morgen, 1. Februar, ist das Smartphone mit Intel-Chip hierzulande...

Hintergrundwissen Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...