Sie sind hier:
 

PS Vita bei Real
Neuer Sony-Handheld

von Lisa Bruness Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Am 22. Februar startet in Deutschland der Verkauf der PlayStation Vita. Sonys neuer Handheld ist dann direkt bei Real im Angebot.

In zwei Tagen ist es soweit: Sony bringt am 22. Februar seinen neuen Handheld in Deutschland auf den Markt. Real bietet die PlayStation Vita direkt zum Verkaufsstart in seinen Filialen und online an. Dieses und ein weiteres Angebot aus dem Bereich Gaming sowie mehrere Smartphones und einen Camcorder beleuchtet der Discounter-Check von netzwelt.

Ab 259 Euro: PS Vita mit Spiel bei Real

Ab dem 22. Februar kann bei Real die PlayStation Vita gekauft werden. Sonys neuer Handheld besticht mit einer neuen Art der Steuerung: Neben den üblichen Bedienknöpfen und Analog-Sticks handelt es sich bei dem Frontbildschirm um einen Touchscreen und auf der Rückseite ist ein Touchpad angebracht. Gemeinsam mit Bewegungssensoren soll ein interessantes Gaming-Erlebnis entstehen.

Ab Mittwoch, 22. Februar, ist die PlayStation Vita bei Real erhältlich. (Quelle: Screenshot)

Die PlayStation Vita ist in das PlayStation Network integriert und bietet bei einigen Titeln CrossPlay-Konnektivität mit der PlayStation 3. Die PS Vita verfügt über Kameras auf der Vorder- und Rückseite und bietet Sprachsteuerung. Als Spiel legt Real dem Handheld Little Deviants bei. In der WLAN-Version wird beides für 259 Euro angeboten. Falls sich der Nutzer für die PlayStation Vita in der 3G-Variante entscheidet, werden gemeinsam mit dem Spiel 309 Euro fällig. Die mobile Spielekonsole alleine wird bei Online-Händlern für rund 249 beziehungsweise rund 300 Euro verkauft. Bei netzwelt finden Sie bereits einen Kurztest der PlayStation Vita.

479 Euro: Samsung Galaxy Nexus bei Media Markt

In seinem aktuellen Prospekt bewirbt Media Markt unter anderem das Galaxy Nexus von Samsung. Dabei handelt es sich um das derzeit einzige in Deutschland erhältliche Smartphone mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Das neueste Google-Smartphone besitzt einen 4,65 Zoll großen HD Super AMOLED-Touchscreen mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Der Dual-Core-Prozessor ist mit 1,2 Gigahertz getaktet, der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß.

Das Galaxy Nexus wird im Media Markt-Prospekt beworben. (Quelle: Screenshot)

Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera angebracht, die Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität ermöglicht, die Frontkamera für Videotelefonie unterstützt 1,3 Megapixel. Entsperren lässt sich das Smartphone dank Android 4.0, das hier in seiner Reinform eingesetzt wird, per Gesichtserkennung. Einen ausführlichen Testbericht des Galaxy Nexus gibt es an dieser Stelle. Bei Media Markt wird das Google-Smartphone für 479 Euro - zuzüglich Versandkosten bei Lieferung nach Hause - angeboten. Online-Händler führen das Galaxy Nexus zu einem ähnlichen Preis.

Ab 279 Euro: Lumia-Modelle bei Saturn

Als ein Angebot der Woche bewirbt Saturn die beiden Nokia-Smartphones mit Windows Phone 7 als Betriebssystem. Das Lumia 710 und das Lumia 800 laufen mit der aktuellen Mango-Version des mobilen Betriebssystems von Microsoft. Beide Smartphones bieten exklusive Anwendungen von Nokia wie beispielsweise Nokia Drive und Nokia Maps. Die Touchscreens sind jeweils 3,7 Zoll groß und unterstützen eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Auf Frontkameras müssen Nutzer bei den Lumia-Modellen verzichten.

Bei Saturn gibt es das weiße Lumia 800 und das weiße Lumia 710. (Quelle: Screenshot)

Das hochpreisige Lumia 800 bietet einen 16 Gigabyte großen Speicher und einen 1,4-Gigahertz-Prozessor. Die Kamera auf der Rückseite arbeitet mit Carl Zeiss-Optik und löst mit acht Megapixeln auf. Das Lumia 710 besitzt dagegen einen acht Gigabyte großen Speicher und einen 1,2-Gigahertz-Prozessor. Die rückseitige Kamera unterstützt eine Auflösung von fünf Megapixeln. Dank zusätzlich erhältlicher Wechselcover kann das Lumia 710 optisch an die Farben der Bedienkacheln von Windows Phone 7 angepasst werden. Das Lumia 800 wird bei Saturn in Weiß für 379 Euro und das weiße Lumia 710 für 279 Euro angeboten. Das weiße Lumia 800 ist erst seit kurzem in Deutschland erhältlich und wird bislang bei Online-Händlern kaum gelistet. Das weiße Lumia 710 wird ohne Branding bei Online-Händlern wie Saturn ab 279 Euro angeboten. Den ausführlichen netzwelt-Test des Lumia 800 finden Sie hier, den für das Lumia 710 an dieser Stelle.

139 Euro: iPod nano bei Saturn

In seinem aktuellen Prospekt bewirbt Saturn aktuell unter anderem den iPod nano. Der kleine MP3-Player von Apple wird dabei in der Variante mit 16 Gigabyte großem Speicher angeboten. Die aktuelle iPod nano-Generation verfügt über größere Piktogramme für eine einfachere Bedienung und bietet 16 neue digitale Uhren-Ziffernblätter. Ohne zusätzliches Zubehör können beim neuen iPod nano Läufe und Spaziergänge aufgezeichnet werden. Die Daten lassen sich bei Nike+ hochladen.

Der iPod nano wird bei Saturn in der 16-Gigabyte-Variante angeboten. (Quelle: Screenshot)

Der iPod nano bietet einen 1,54 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 240 x 240 Pixeln und verfügt über einen Dock-Anschluss. Die Akkulaufzeit gibt Apple mit bis zu 24 Stunden Audiowiedergabe an. Im Online-Shop bietet Saturn den iPod Nano in sechs unterschiedlichen Farben an. Bis auf die pinke Variante, die 145 Euro kostet, werden 139 Euro fällig - zuzüglich Versandkosten, falls man das Gerät nicht in einer Filiale abholt. Bei Apple wird der iPod nano mit 16 Gigabyte für 149 Euro angeboten.

799 Euro: Alienware X51 bei Media Markt

Der Alienware X51 sieht aus wie eine Spielekonsole, ist aber ein vollwertiger Gaming-PC. Der bislang kompakteste Rechner von Alienware lässt sich sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwenden. Bei Media Markt wird der X51 mit einem Intel Core i3-2120 mit einer Taktfrequenz von 3,3 Gigahertz und drei Megabyte Intel Smart-Cache angeboten. Bei der Grafikkarte kommt eine Single Nvidia GTX 545 zum Einsatz.

Der Alienware X51 ist ein Gaming-PC in Konsolen-Optik. (Quelle: Screenshot)

Der Arbeitsspeicher ist vier Gigabyte und die Festplatte einen Terabyte groß. Integriert sind ein DVD-Laufwerk sowie unter anderem sechs USB-2.0- und zwei USB-3.0-Ports, eine Firewire-Schnittstelle, zwei DVI-Anschlüsse, ein HDMI- und ein Ethernet-Anschluss. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium 64bit zum Einsatz. Bei Media Markt wird der Alienware X51 für 799 Euro angeboten – wer sich den Gaming-PC liefern lässt, muss zusätzlich Versandkosten zahlen. Bei Dell wird er mit dieser Ausstattung ebenfalls für 799 Euro zuzüglich 29 Euro Versandkosten angeboten.

49,99 Euro: Mini-Camcorder von Medion als eBay WOW

Ein eBay WOW der Woche ist der Medion Life P47350. Dabei handelt es sich um einen kompakten HD-Camcorder. Das schwenkbare Display im 16:9-Format ist 3,5 Zoll groß. Ausgestattet ist der Camcorder mit einem 5-Megapixel-Sensor, Videos können dabei in Full HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln aufgenommen werden. Die Kamera bietet vierfachen Digitalzoom und eine Brennweite von 5,1 Millimetern.

Der Medion-Camcorder nimmt Videos in Full HD auf. (Quelle: Screenshot)

Ein Mikrofon und Lautsprecher sind integriert. Zur weiteren Ausstattung zählen ein HDMI-Ausgang, ein USB-2.0-Anschluss sowie ein Speicherkartenslot. Der interne Speicher beträgt 32 Megabyte. Der Camcorder bietet eine Belichtungsautomatik und einen automatischen Weißabgleich. Als eBay WOW der Woche wird der Camcorder von Medion noch bis Donnerstag für rund 50 Euro angeboten.

Kommentare zu diesem Artikel

Am 22. Februar startet in Deutschland der Verkauf der PlayStation Vita. Sonys neuer Handheld ist dann direkt bei Real im Angebot.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
33372
PS Vita bei Real
PS Vita bei Real
Ab Mittwoch, 22. Februar, gibt es die PlayStation Vita in Deutschland, Real hat sie gleich im Angebot.
http://www.netzwelt.de/news/90956-ps-vita-real.html
2012-02-20 14:14:17
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2012/ab-mittwoch-22-februar-playstation-vita-real-erhaeltlich-bild-screenshot-12252.png
News
PS Vita bei Real