Sie sind hier:
 

Angry Birds Space Release Erscheinungstermin im März

SHARES

Nach Rio folgt der Weltraum: Angry Birds Space lautet der nächste Titel der beliebten Spiele-Serie. Die Entwickler von Rovio gaben jetzt auch den Starttermin bekannt.

Die Angry Birds haben eine lange Reise vor sich. Nachdem sie von ihren Entwicklern bei Rovio zunächst nach Rio geschickt wurden, geht es als nächstes in den Weltraum. Auch der Termin für den Abflug steht schon fest.

Die Angry Birds verschlägt es in den Weltraum. (Quelle: Rovio)

Wie Rovio in seinem Blog mitteilte, dürfen sich Fans der wütenden Vögel den 22. März im Kalender markieren. An diesem Tag erscheint Angry Birds Space. Laut Rovio erwartet die Spieler dabei nicht nur ein neues Setting, sondern "ein komplett neues Spiel mit einem innovativen neuen Gameplay". Einige bekannte Elemente sollen aber weiterhin erhalten bleiben und um Überraschungen ergänzt werden.

Details folgen Anfang März

Weitere Informationen sucht der Spieler momentan vergeblich, so gibt es bislang nur ein sehr kurzes Teaser-Video, der kaum etwas offenbart. Anfang März sollen laut Rovio einige Details folgen. Insgesamt wird die Angry Birds-Reihe somit auf vier Titel erhöht: Angry Birds, Angry Birds Seasons, Angry Birds Rio und Angry Birds Space. Dabei bezeichnet Rovio Angry Birds Space als den größten Spiele-Launch seit dem Original.

Angry Birds ist eines der erfolgreichsten mobilen Spiele. Angefangen hat die Reihe als iOS-Spiel, inzwischen gibt es sie für mehrere mobile Betriebssysteme, als Browser-Version, bei Google+, als Spiel für Videokonsolen und auch auf Fernsehern - Samsung kündigte auf der CES die Integration der Angry Birds bei seinen neuen Smart TVs an. Seit knapp einer Woche sind die Angry Birds auch bei Facebook zu Hause, der Valentinstag gab hierfür den Startschuss. Die Vögel sind also inzwischen auf einer Vielzahl von Geräten und Plattformen zu finden.

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass es einen Vertreter der wütenden Vögel in den Weltraum verschlägt. Ein roter Plüsch-Angry Bird ist mit zur ISS geflogen. Er diente dabei als Indikator für die Schwerelosigkeit. Neben Plüschtieren gibt es die Vögel und Schweine auch als T-Shirt-Motive, Lautsprecher, Handy-Hüllen oder Kopfhörer.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autorin
Lisa Bruness
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.