Sie sind hier:
 

Sport Apps für iOS und Android Für iOS, Android & Co

SHARES

Office-Fit: Gesundheitsübungen fürs Büro

Über 60 Übungen für den Arbeitsalltag stellt die App Office-Fit zur Verfügung. Nach eigenen Angaben stehen Übungen im Mittelpunkt, um "Verspannungen, Schmerzen und Burn Out Symptome abzubauen". Im Katalog finden sich Trainingseinheiten zur Rückenkräftigung, für den flachen Bauch, muntere Beine, einen knackigen Po und viele weitere Bereiche.

Lockerungsübungen für zwischendurch mit der App Office Fit. (Quelle: Screenshot)

Komfortabel trainiert der Anwender entweder spontan oder nach einem definierten Plan mit Erinnerungsfunktion. Die App erläutert dabei die Übungen und ermöglicht auch eine Auswahl, in welcher Position (Sitz oder Stand) und wie lange trainiert werden soll. Die Universal-App für iPhone und iPad ist kostenlos erhältlich. Erforderlich ist iOS 4.0 oder höher.

Workout Trainer: Fitnesseinheiten per Audio und Video

Eher auf Fitnessübungen nach der Arbeit spezialisiert sich die kostenlose App Workout Trainer für iOS und Android. Experten führen dabei per Audio und Video durch die Einheiten, die auch klassische Waschbrettbauch-Übungen wie Sit-ups beinhalten.

Trizeps stärken mit der App Workout Trainer. (Quelle: Screenshot)

Im Gegensatz zu Office-Fit ist auch eine Schnittstelle zu Facebook und Twitter integriert. Auch per E-Mail lassen sich Workout-Programme teilen. Anwender entwerfen bei Bedarf auch eigene Workout-Pläne. Zur Nutzung ist eine Anmeldung beim Anbieter vonnöten.

Yoga2go: Übungen in Fotoform

Yoga erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Und so ist es kein Wunder, dass Fans der indischen Lehre auch zahlreiche Apps für Körperübungen finden. Yoga2go für iOS bietet etwa 50 Asanas (Einzelübungen) und über 200 Variationen, die in 250 Fotos erläutert werden. Anleitungen liefert die App in Textform, Audiodateien stehen nicht zur Verfügung. Die App kostet 3,99 Euro.

Auch für die täglichen Yoga-Einheiten gibt es zahlreiche Apps, etwa yoga2go. (Quelle: Screenshot)

Wer kein Geld ausgeben will und weniger anspruchsvoll ist, findet möglicherweise in der App "Yoga Gratis: 250 Asanas & Yoga Klassen" Ersatz. Das Miniprogramm ist in englischer Sprache gehalten und gibt Anleitungen zu Einzelübungen in Fotoform. Auch ein eigenes Yoga-Programm lässt sich mit Asanas erstellen. Die App ist auch für Android erhältlich.

Seite 5/5

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Sport Apps für iOS und Android" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by