Integration ins Sony Entertainment Network

Firmware-Update: Sony PS Vita und PlayStation 3 werden aktualisiert

Sony Computer Entertainment hat ein weiteres Systemupdate für die PlayStation Vita und die PlayStation 3 angekündigt. Der Handheld erhält durch die aktualisierte Software einige neue Funktionen wie beispielsweise einen Kartendienst. Das Update der PS 3 sorgt für die Integration des PlayStation Networks in das Sony Entertainment Nework.

?
?

Die PlayStation Vita erhält durch das Update einige neue Funktionen. (Bild: Screenshot/Sony/Montage netzwelt)
Die PlayStation Vita erhält durch das Update einige neue Funktionen. (Bild: Screenshot/Sony/Montage netzwelt)
Werbung

Das Update 1.60 rüstet die PlayStation Vita in Japan mit einigen Funktionen aus, die in Deutschland bereits zum Verkaufsstart am 22. Februar ab Werk erhältlich sein werden. So bekommt der neue Handheld beispielsweise einen zusätzlichen Kartendienst im Stile von Google Maps. Durch diesen können Nutzer via GPS ihren Standort finden, markieren und Routen berechnen. Zusätzlich ist es nach der Aktualisierung der Software möglich, Fotos und Videos mit der PS Vita zu erstellen.

PS Vita-Mängel

Des Weiteren wird der Inhalt der mobilen Konsole künftig auch auf Macs und nicht nur auf PCs verwaltet werden können. Die neue Konsole hat bereits einige Systemupdates erhalten, denn bereits kurz nach dem Verkaufsstart beschwerten sich japanische Nutzer darüber, dass die PS Vita sich nicht anschalten lasse oder der Bildschirm einfriere.

Es bleibt abzuwarten, ob sich entsprechende Probleme auch beim deutschen Veröffentlichungstermin zeigen. In einem Kurztest von netzwelt zeigten sich entsprechende Mängel nicht.

PSN wir zu SEN

Gleichzeitig mit dem PS Vita-Update am 8. Februar kündigte Sony dem Blog Digital Spy zufolge ein Systemupdate für die PlayStation 3 an, das jedoch lediglich das PlayStation Network in das Sony Entertainment Network integriert. Accounts von Spielern werden entsprechend von PSN-Konto in SEN-Konto umbenannt.

Weitere Änderungen sind nicht enthalten. Bereits auf der IFA 2011 hatte Sony die bevorstehende Integration angekündigt. Alle Online-Portale des japanischen Unternehmens zeigten in der Vergangenheit Sicherheitsmängel, da sie von Cyberkriminellen mehrfach gehackt wurden.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Sony Playstation Vita

Sony Playstation Vita
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 229.97
Sony Playstation Vita im Test

Raketen per Stimme abschießen, Fadenkreuze durch Bewegungen des Handhelds steuern - dies sind nur zwei von zahlreichen interessanten Steuerungs-Konzepten von Sonys neuem Handheld PlayStation Vita. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema