Sie sind hier:
  • Notebook
  • Ultrabook-Tablet-Mix: Lenovo IdeaPad Yoga im Kurztest
 

Ultrabook-Tablet-Mix: Lenovo IdeaPad Yoga im Kurztest Mit Windows 8

SHARES

Lenovo präsentiert mit dem IdeaPad Yoga ein Ultrabook, das sich durch ein um 360 Grad drehbares Display in einen Tablet-PC verwandeln lässt. In Kombination mit Microsoft Windows 8 präsentiert sich das Modell im Kurztest als vielversprechendes Convertible.

Bereits seit Längerem versuchen verschiedene Hersteller Tablets und Laptops miteinander zu verschmelzen. Wirklich gelungene Lösungen gibt es in der Klasse der Convertibles aber kaum. Lenovo präsentiert nun mit dem IdeaPad Yoga ein Ultrabook, das sich durch einen um 360 Grad drehbaren Bildschirm in einen Tablet-PC verwandeln lässt. Die Idee ist nicht neu, der Hersteller hat aber Lösungen für wesentliche Probleme bisheriger Convertibles gefunden.

Das Lenovo IdeaPad Yoga ist ein Ultrabook, das sich auch als Tablet nutzen lässt.

Tablets sind leicht und handlich, Notebooks oft klobig und schwer. Dementsprechend wirken viele Convertibles im Tablet-Modus eher wie ein Flachcomputer aus der Steinzeit. Nicht so das Lenovo IdeaPad Yoga: Der von Lenovo gewählte Ultrabook-Formfaktor macht das Convertible äußerst kompakt. An der dicksten Stelle misst das Modell gerade einmal 16,9 Millimeter, damit ist das Lenovo IdeaPad Yoga beispielsweise fast 12 Millimeter dünner als aktuelle Window-Convertibles wie das Dell Inspirion Duo. Das Gewicht liegt mit 1,47 Kilogramm ebenfalls nur knapp über der Ultrabook-Konkurrenz und unterbietet andere Convertibles spielend.

Das zweite Convertible-Problem hat Microsoft für Lenovo gelöst. Das IdeaPad Yoga wird mit Windows 8 ausgeliefert werden, der ersten Windows-Version, die für Tablet-PCs und die Steuerung mit den Fingern optimiert sein soll. Andere Hersteller standen bislang immer vor dem Dilemma, dass Windows als Tablet-Betriebssystem kaum zu gebrauchen war, weshalb sie das Microsoft-System im Tablet-Modus mit eigenen, mehr oder weniger gelungenen Nutzeroberflächen überzogen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Ultrabook-Tablet-Mix: Lenovo IdeaPad Yoga im Kurztest" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Ultrabook-Tablet-Mix: Lenovo IdeaPad Yoga im Kurztest

    ... Kunstleder ...

    Zumindest wurde es uns als Kunstleder vorgestellt. Und dass sie dem Kunden echtes Leder als Kunstleder unterjubeln, das ja viel teurer ist als Kunstleder, weil sie Angst vor einer Überpopulation von Kühen haben, halte ich für eher unwahrscheinlich ;) Ja. Das ist künstlich hergestelltes Leder-Imitat.
  • fueller72 schrieb Uhr
    AW: Ultrabook-Tablet-Mix: Lenovo IdeaPad Yoga im Kurztest

    Wisst ihr sicher, dass es Kunstleder ist? Ein Gerät mit echtem Leder würde sich wohl kaum "Yoga" nennen... Ob Lenovo das weiß, bezweifle ich datürlich.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by