NFC-Adapter, Headset, Armbanduhr

CES 2012: Sony präsentiert Zubehör für Android-Handys

Mit neuem Zubehör für Android-Handys will Sony den Lifestyle um das Google-Betriebssystem ankurbeln. Auf der CES zeigt der Hersteller unter anderem eine Armbanduhr und ein Bluetooth-Stereoheadset. Erhältlich sind zudem münzgroße NFC-Adapter, die verschiedene Aktionen auslösen können.

?
?

Die SmartWatch von Sony zeigt dem Nutzer unter anderem Social Media-Updates an. (Bild: netzwelt)
Die SmartWatch von Sony zeigt dem Nutzer unter anderem Social Media-Updates an. (Bild: netzwelt)
Werbung

Die SmartWatch von Sony verbindet sich via Bluetooth mit einem Android-Smartphone. Über das kleine Display können Nutzer SMS und Social Media-Updates lesen. Auch eingehende Anrufe werden erkannt, außerdem kann Musik über die SmartWatch gesteuert werden. Wer möchte, kann das Touch-Display als Armbanduhr tragen. Die Funktionalitäten lassen sich mit Apps aus dem Android Market erweitern. Kompatibel ist die Uhr mit Smartphones, die mit Android 2.1 alias Eclair ausgerüstet sind. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für die SmartWatch liegt bei 119 Euro.

Xperia SmartTags und neues Headset

Die sogenannten Xperia SmartTags funktionieren mit allen NFC-fähigen Smartphones, Beispiele hierfür sind das neu vorgestellte Xperia S oder das Galaxy Nexus. Die SmartTags besitzen die Größe einer Münze und aktivieren ein vorinstalliertes Profil, sobald sie in der Nähe des Smartphones - rund zwei Zentimeter entfernt - platziert werden. Ein SmartTag kann dann beispielsweise das WLAN deaktivieren und die Weckfunktion anschalten oder in einem Auto die GPS-Navigation starten und Bluetooth aktivieren. Die Profile lassen sich auch individuell anpassen. Für zwei Xperia SmartTags werden 15 Euro fällig.

Als drittes präsentiert Sony auf der CES das Smart Wireless Headset pro. Das Bluetooth-Stereoheadset für Android-Smartphones soll ein "bestechendes Audioerlebnis" liefern. Darüber hinaus wird der Nutzer über das Display unter anderem über SMS und eingehende Anrufe informiert. Auch auf den Kalender kann über das Display zugegriffen werden. Wenn das Headset nicht mit einem Smartphone gekoppelt ist, kann es als Radio und MP3-Player genutzt werden. Eine zwei Gigabyte große Speicherkarte ist hierfür vorhanden. Sony bietet das Smart Wireless Headset pro für rund 120 Euro an.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema