14 Zoll-Bildschirm, Core i5-Prozessor, Geforce-Grafikkarte

MSI X460 im Test: Notebook mit drahtloser Verbindung zu TV-Geräten

MSI stattet sein Spitzennotebook X460 unter anderem mit Intels drahtloser Bildübertragungstechnologie Wireless Display aus, die Inhalte auf Fernseher überträgt. Im Vergleich mit anderen Laptops gehört das Modell mit Core i5-Prozessor und Geforce-Grafikkarte allerdings nur ins obere Mittelfeld.

?
?



MSI X460: Dank Intels Wireless-Display-Technologie überträgt der MSI X460 seinen Bildschirminhalt drahtlos auf Fernseher - den passenden Empfänger voraussgesetzt. Zum Video: MSI X460

Anzeige

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Spiegel-Display und kabellose Bildübertragung
  2. 2Überdurchschnittliche Grafikkarte
  3. 3Zentrierte Tastatur ohne Zahlenblock
  4. 4USB 3.0 und HDMI
  5. 5Fazit: Nicht Fisch, nicht Fleisch
Werbung

Spiegel-Display und kabellose Bildübertragung

MSI baut in das X460 einen 14 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln ein. Auf der verspiegelten Anzeige treten deutlich mehr und stärkere Reflexionen als auf anderen, glänzenden Displays auf. Vor allem bei der Nutzung im Freien oder in Räumen mit starken Lichtquellen wirkt sich dies störend aus. Um den Monitor-Inhalt per Wireless Display auf einem Fernseher anzuzeigen, ist allerdings noch eine Empfangsbox wie die Push2TV von Netgear notwendig. Bisher baut noch kein TV-Hersteller die nötige Technik direkt in die TV-Geräte ein - aber das könnte sich bereits dieses Jahr ändern.

Bei der Ausstattung stehen dem Käufer verschiedene Varianten des MSI X460 zur Auswahl. Das Testgerät mit der genauen Produktbezeichnung X460DX-i548W7P verfügt über einen mit 2,4 Gigahertz getakteten Core i5-2430M-Prozessor von Intel sowie eine Geforce GT 540M-Grafikkarte von Nvidia.

MSI X460 im Test

  • Bild 1 von 8
  • Bild 2 von 8
  • Bild 3 von 8
  • Bild 4 von 8
  • Bild 5 von 8
  • Bild 6 von 8
  • Bild 7 von 8
  • Bild 8 von 8

Beim vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher und der 640 Gigabyte großen Festplatte handelt es sich um Standardwerte, die heute viele Notebooks bieten. MSI installiert auf dem X460 Windows 7 Professional und baut einen DVD-Brenner in den Laptop ein.

Links zum Thema



Forum