Sie sind hier:
 

Microsoft So.cl: So funktioniert das neue Soziale Netzwerk Überblick aller Funktionen des Facebook-Konkurrenten

SHARES

Obwohl Facebook und Twitter das Web 2.0 schon unter sich aufgeteilt haben, versucht sich Microsoft an der Entwicklung einer eigenen Plattform. Netzwelt gibt einen Überblick, was sich mit So.cl alles anstellen lässt.

Netzwelt zeigt, welche Funktionen das neue Netzwerk So.cl bietet. (Quelle: Screenshot)

Facebook und Twitter sind die beiden größten Sozialen Netzwerke, andere Plattformen haben praktisch kaum eine Chance mehr. Microsoft betrachtet sein neues Angebot unter dem Namen So.cl daher auch eher als Ergänzung, denn als Ersatz für Facebook. Netzwelt zeigt, was Nutzer mit So.cl alles anstellen können.

Microsoft ist zwar an Facebook beteiligt, das Soziale Netzwerk wird dem Unternehmen aber immer gefährlicher. Das dürfte einer der Gründe dafür gewesen sein, dass So.cl aus der Taufe gehoben wurde: Obwohl es offiziell nicht als Konkurrenz zu Facebook angepriesen wird, sieht es ihm dennoch verblüffend ähnlich.

Neues Konto

So.cl ist ein Projekt von Microsoft Research, das nach offiziellen Informationen nur für die Forschung eingesetzt werden soll - es könnte aber gut sein, dass es als Grundlage für ein offizielles Netzwerk aus dem Hause Microsoft genutzt werden wird. Für die Anmeldung bei So.cl ist ein Konto bei Facebook erforderlich.

Nutzer können So.cl derzeit nur mit einem Facebook-Konto nutzen. (Quelle: Screenshot)

Die Einladung

Microsoft hält sich bei So.cl derzeit noch bedeckt und macht das Netzwerk noch nicht der breiten Öffentlichkeit zugänglich. Stattdessen benötigen Nutzer eine Einladung des Entwickler-Teams, die aber häufig schon nach wenigen Stunden zugesendet wird. Mit ihr können neue Nutzer ihre Anmeldung dann abschließen.

So.cl setzt voraus, dass der Nutzer vor der Anmeldung eingeladen wurde. (Quelle: Screenshot)

Neue Freunde

Sobald sich ein Nutzer das erste Mal erfolgreich bei So.cl anmeldet hat, werden ihm andere Teilnehmer vorgeschlagen, die er als Freunde hinzufügen kann. Dieser Aufforderung sollte jeder nachkommen, da nur so So.cl sofort sinnvoll eingesetzt werden kann. Das Verlinken bedarf keiner Bestätigung des Gegenübers.

Nach der Anmeldung können Nutzer direkt neue Freunde verlinken. (Quelle: Screenshot)
Seite 1/2

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Microsoft So.cl: So funktioniert das neue Soziale Netzwerk" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Markus Franz
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by