Sie sind hier:
 

Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test Bis zu fünf SIM-Karten verwalten

SHARES

Nokia bringt mit dem C2-03 in Deutschland endlich ein Dual-SIM-Handy auf den Markt. Dank Easy Swap-Technik kann der Nutzer sogar mehr als zwei SIM-Karten im Wechsel verwenden.

Mit dem Nokia C2-03 bedient Nokia den Nischenmarkt der Dual-SIM-Handys. Der kompakte Slider glänzt im Test mit der Möglichkeit, SIM-Karten im laufenden Betrieb zu wechseln.

Nokia C2-03

Premiere für Nokia: Das C2-03 ist das erste Dual-SIM-Handy, das der Hersteller auf den deutschen Markt bringt. Es erlaubt den gleichzeitigen Betrieb zweier SIM-Karten, so ist man nicht nur unter zwei Nummern erreichbar, sondern kann auch verschiedene Sprach- und Datentarife kombinieren.

Denn das Nokia C2-03 lässt dem Nutzer die Wahl, mit welcher SIM-Karte er Anrufe tätigen, SMS versenden oder ins Internet gehen will. Per Fingertipp wählt er jeweils die gewünschte SIM-Karte aus oder legt in den Einstellungen eine Standard-SIM-Karte fest. Leider gilt die Standard-SIM-Karte für alle Funktionen, eine Trennung der Festlegung für Telefonate und Datendienste ist nicht möglich.

Schneller SIM-Wechsel

Eine SIM-Karte legt der Nutzer wie gewohnt unterhalb des Akkus in das Nokia C2-03 ein. Die andere SIM-Karte kann er in einen externen SIM-Halter an der Geräteseite einführen. Sie kann jederzeit wieder entfernt beziehungsweise durch eine andere ersetzt werden - ohne dass ein Neustart erforderlich ist. Easy Swap nennt Nokia diese geniale Technik.

Der Nutzer kann die jeweiligen SIM-Karten im SIM-Manager auch benennen. Das Nokia C2-03 ist dabei in der Lage, sich Einstellungen für bis zu fünf SIM-Karten gleichzeitig zu merken. Nokia erlaubt unter anderem, für jede SIM-Karte individuelle Klingeltöne, Logos und Namen zu vergeben.

Nokia C2-03

Zurück XXL Bild 1 von 10 Weiter Bild 1 von 10
Das Nokia C2-03 ist ein kompaktes Slider-Handy. (Bild: netzwelt)

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

6 Kommentare

  • willi57 schrieb Uhr
    AW: Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test

    Ich habe vor mir ein c2 03 zuzulegen. Ich habe da noch keine Erfahrung. Wenn ich Simkarte 1 als erste habe , und würde einen Anruf auf der 2 Karte erhalten , bekomme ich da eine Mitteilung ???? Danke erstmal
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test

    Hier das offizielle Statement vom Nokia-Support zum Thema MP3 als Klingelton auf dem Nokia C2-03 nutzen:

    Sie können eigene Musiktitel, wie z.B. MP3-Dateien, als Klingeltöne verwenden. Zuerst brauchen Sie aber diese MP3-Dateien auf Ihrem Gerät über ein USB-Kabel oder Bluetooth übertragen.

    Damit Sie eigene Musiktitel dann auf dem Mobiltelefon als Klingeltöne einstellen können, unternehmen Sie bitte die folgenden Schritte:

    Gehen Sie bitte ins:

    1) Menü 2) Einstellungen 3) Profile 4) Allgemein und wählen Sie bitte Ändern aus 5) Rufton und wählen Sie bitte Optionen und wieder Ändern aus. 6) Wählen Sie Galerie öffnen aus und finden Sie bitte dort Ihre eigene Musiktitel
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test

    Ich bin nicht sicher, ob das beim C2-03 funktioniert. In der Bedienungsanleitung steht, man solle sich doch weitere Klingeltöne aus dem OVI-Store besorgen. Ich habe mal beim Nokia-Support angefragt, mal schauen ob die uns in diesem Fall weiter helfen können. :)
  • Ines M. schrieb Uhr
    AW: Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test

    wie kann ich meine runter geladene Musik als Klingelton verwenden.
  • Jan K. schrieb Uhr
    AW: Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test

    @derSeehas: Ist korrigiert. Danke für den Hinweis. Series 40 und Symbian ähneln sich stark. Das System wird oftmals auch als Symbian Series 40 bezeichnet. Korrekt ist aber Series 40.
  • drSeehas schrieb Uhr
    AW: Vielfältiges Dual-SIM-Handy: Nokia C2-03 im Test

    da ist als Betriebssystem Series 40 drauf und kein Symbian.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by