Weihnachten 2011

Geschenke-Tipps für Fotografen: Von Kompakt- bis Spiegelreflexkamera

Kamera ist nicht gleich Kamera. Wer heute digital fotografiert hat eine große Auswahl an Kameramodellen, die sich in fünf Klassen einteilen lassen und alle einen anderen Zweck erfüllen. Eine Kompaktkamera ist ein ständiger Begleiter, Outdoor-Kameras sind wasserdicht und sturzfest, Bridgekameras bieten einen großen Zoombereich, Systemkameras sind kompakt und verfügen trotzdem über Wechselobjektive, genau wie die Spiegelreflexkameras, die die Königsklasse bilden und dem Fotografen am meisten Freiheiten bieten. Für jede Klasse empfehlen wir zwei Vertreter, die sich gut unter dem Weihnachtsbaum machen.

?
?

Kompaktkamera: Canon Powershot SX220 HS

Die Canon Powershot SX220HS verfügt über eine große Brennweite, die umgerechnet ins Kleinbildformat von 28 bis 392 Millimeter reicht. Zusammen mit dem optischen Bildstabilisator lassen sich damit brauchbare Fotos etwa von einzelnen Spielern im Fussballspiel aufnehmen.



Video

Canon Powershot SX230 HS: Geotagging leicht gemacht: Canon baut in seine Kompaktkamera Powershot SX230 HS nicht nur ein Objektiv mit 14-fachem Zoom, sondern auch ein GPS-Modul ein. Dieses versieht die Fotos mit den Koordinaten ihres Aufnahmeortes. Zum Video: Canon Powershot SX230 HS

Die Kamera nimmt Videos in Full-HD-Auflösung auf und kostet derzeit etwas mehr als 200 Euro. Wir haben die fast identische Powershot SX230 HS, die zusätzlich über ein GPS-Modul verfügt getestet.


Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Tablet-PC Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...

TV Im Vergleich NAS als TV-Empfänger und Media Player

Mit Softwareerweiterungen werden Netzwerkspeicher zu TV-Zentrale und Media Player für das Wohnzimmer. Netzwelt gibt einen Überblick über...



Forum