Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Samsung Galaxy Nexus: Netzbetreiber starten Verkauf
 

Samsung Galaxy Nexus: Netzbetreiber starten Verkauf
O2 und Vodafone bieten Google-Handy an

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Das Galaxy Nexus ist ab sofort auch bei Vodafone und O2 erhältlich. Im Handel ist das Google-Handy aber immer noch nicht flächendeckend verfügbar. Die Gründe sind unklar.

Samsungs Galaxy Nexus ist nun auch in Deutschland über die Netzbetreiber O2 und Vodafone mit oder ohne Laufzeitvertrag erhältlich. Die Deutsche Telekom wird das Gerät voraussichtlich ab Januar anbieten. Im Handel ist das Google-Handy aber immer noch nicht flächendeckend verfügbar.

Vodafone führt das Samsung Galaxy Nexus ab sofort. Ohne Laufzeitvertrag kostet das Gerät hier 599,90 Euro, inklusive eines Zweijahresvertrags ist es in Verbindung mit den SuperFlat Internet-Tarifen ab 299,90 Euro erhältlich. Der monatliche Gerätepreis beträgt 10 Euro. O2 bietet das Samsung Galaxy Nexus dagegen im Tarif O2 MeinHandy ohne Simlock für 619 Euro an, zahlbar in 24 Monatsraten von je 25 Euro bei einer Anzahlung von 19 Euro. Die Deutsche Telekom gab dagegen über Twitter bekannt, dass das Galaxy Nexus in den Filialen voraussichtlich ab Januar verfügbar sein wird. Base führt das Gerät aktuell nicht.

Noch nicht flächendeckend verfügbar

Seit dem 2. Dezember führen Media Markt und Saturn das Gerät in ihrem Sortiment. Media Markt bewirbt das Galaxy Nexus auch in seinem aktuellen Flyer. Leserberichten zufolge ist das Gerät aber noch nicht flächendeckend und teilweise nur in geringen Stückzahlen verfügbar.

Google Galaxy Nexus

Zurück XXL Bild 1 von 5 Weiter Bild 1 von 5
Das Galaxy Nexus bietet ein hochauflösendes Display. (Bild: Samsung)

Einige Online-Händler können derzeit immer noch nicht ihre Vorbesteller bedienen, das erklärte beispielsweise der Händler Cyberport auf Facebook. Amazon gibt als Liefertermin nun den 16. Dezember an. Der Online-Händler Getgoods gibt dagegen an, dass das Galaxy Nexus sofort lieferbar sei. Der Grund für die Lieferschwierigkeiten könnte der Lautstärke-Fehler des Gerätes sein.

Erste Eindrücke des neuen Google-Handys vermittelt der Samsung Galaxy Nexus Mini-Test.

Kommentare zu diesem Artikel

Das Galaxy Nexus ist ab sofort auch bei Vodafone und O2 erhältlich. Im Handel ist das Google-Handy aber immer noch nicht flächendeckend verfügbar. Die Gründe sind unklar.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
32349
Samsung Galaxy Nexus: Netzbetreiber starten Verkauf
Samsung Galaxy Nexus: Netzbetreiber starten Verkauf
O2 und Vodafone vertreiben das Galaxy Nexus nun auch in Deutschland. Anderorts müssen Kunden weiter auf das Google-Handy warten.
http://www.netzwelt.de/news/89862-samsung-galaxy-nexus-netzbetreiber-starten-verkauf.html
2011-12-09 16:30:03
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/gallery/2011/4478/33563.jpg
News
Samsung Galaxy Nexus: Netzbetreiber starten Verkauf