Sie sind hier:
 

Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display Ab Januar 2012 erhältlich

SHARES

Neues aus China: Meizu bringt im Januar 2012 mit dem Meizu MX ein neues Flaggschiff-Modell auf dem Markt. Das Smartphone bietet einen 1,4 Gigahertz starken Dual-Core-Prozessor und ein Retina-ähnliches Display.

Der chinesische Hersteller Meizu hat ein neues Flaggschiff-Modell enthüllt. Das Meizu MX wird ab Januar 2012 in China erhältlich sein und bietet einen 1,4 Gigahertz starken Dual-Core-Prozessor. Für deutsche Meizu-Fans interessant: Das Smartphone unterstützt auch HSPA+, für den Betrieb hierzulande ist also nur eine Micro-SIM-Karte erforderlich.

Das Meizu MX ist das neue Flaggschiff-Modell des Herstellers. (Quelle: Meizu)

Das Smartphone bietet ein vier Zoll großes Display, das eine Auflösung von 960 x 640 Pixeln bietet. Meizu ist damit einer der ersten Hersteller, die Apples Retina-Display sehr nahe kommen. Das 3,5 Zoll große Display des Apple iPhone 4S bietet eine Pixeldichte von 326 Pixeln pro Inch (ppi), das Meizu MX erreicht aufgrund des größeren Displays nur 292 ppi. Der interne Speicher des Smartphones ist 16 Gigabyte groß, der Arbeitsspeicher umfasst einen Gigabyte.

Auf der Rückseite verbaut der Hersteller eine 8-Megapixel-Kamera samt LED-Fotoleuchte sowie der Möglichkeit, Videos in Full-HD aufzunehmen. Erhältlich sein wird das Meizu MX ab dem 1. Januar 2012 in China für umgerechnet circa 352 Euro. Erste Gerüchte um das Modell hatte es bereits im April gegeben.

Ideenstreit mit Apple

Mit dem Meizu MX will der chinesische Hersteller den ersten Schritt in den internationalen Markt tätigen. Unter anderem plant Meizu auch, einen Store in Hong Kong zu eröffnen. Bislang war Meizu fast ausschließlich in China tätig.

Das Unternehmen ist international vor allem durch Streitereien mit Apple bekannt. Obowohl nahezu alle Meizu-Produkte verblüffende Ähnlichkeit zu Apple-Geräten aufweisen, weist Firmenchef Jack Wong stehts den "Copy Cat"-Vorwurf zurück und reklamiert Designideen aus Cupertino für sich. Apple selbst hat aber unter anderem den Verkauf des Meizu M8 gerichtlich stoppen lassen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

5 Kommentare

  • mono424 schrieb Uhr
    AW: Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display

    @TonyT: Andoid soweit ich weiß eine modifizierte Version von Googles Android 2.3.5.
  • Jan K. schrieb Uhr
    AW: Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display

    @andschgal: Danke für den Hinweis. Den Rechtsstreit haben wir übersehen...bei den ganzen Prozessen im Mobilfunkbereich verliert man schon mal den Überblick. Ist nun korrigiert. ;)
  • andschgal schrieb Uhr
    AW: Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display

    Endlich mal eine Berichterstattung, wo nicht von einem I Phone Clone gesprochen wird. Dickes Lob netzwelt ;). Jedoch stimmt der letzte Satz, das es noch keinen Rechtsstreit zwischen Meizu und Apple gab nicht. Das Meizu musste die Fertigung des M8 eingestellen, nachdem der Rechtsstreit "wegen Design Ähnlichkeiten" zugunsten von Apple entschieden wurde.
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display

    Es gilt als wahrscheinlich, dass das Smartphone zunächst mit einer Meizu-Version von Android 2.3.5 ausgeliefert wird. Jedoch stellen die Entwickler eine Aktualisierung auf 4.0 Ice Cream Sandwich zeitnah in Aussicht.
  • TonyT schrieb Uhr
    AW: Meizu MX: Dual-Core-Smartphone mit Retina-Display

    Hallo, welches Betriebssystem kommt auf dem Smartphone zum Einsatz? Gruß Tony

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by