Sie sind hier:
  • Gaming
  • Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt - Xbox Live
 

Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt Vom "Red Ring of Death" bis zur Xbox 720

SHARES

Xbox Live

Xbox Live startet genau ein Jahr nach dem Verkaufsstart der Konsole in den Vereinigten Staaten. Die Online-Vertriebsplattform ermöglicht Xbox-Besitzern, gegen einen Aufpreis in Multiplayer-Modi gegeneinander anzutreten.

Seit 2007 steht die Plattform auch Windows PC-Nutzern zur Verfügung und seit 2010 können Besitzer eines Windows Phone-Smartphones auf Xbox Live unterwegs zugreifen. Neben der Option, gegen Freunde anzutreten, ermöglicht es die Online-Plattform inzwischen auch, Filme in HD-Qualität auf die Xbox 360 zu streamen.

Xbox Live steht Besitzern der Microsoft Konsole seit 2002 zur Verfügung. (Quelle: Screenshot)

Launch-Party für die Xbox 360

Am 21. November 2005 feiert Microsoft die "Zero Hour" Launch-Party in der Mojave-Wüste. Die Xbox 360 gehört zur siebten Konsolengeneration und steht in direkter Konkurrenz zur Nintendo Wii und Sonys PlayStation 3. In Europa ist die Konsole Anfang Dezember des gleichen Jahres erhältlich. Zu den Starttiteln zählt unter anderem "Call of Duty 2".

Zu Beginn standen zwei Modelle der Xbox 360 in den Läden - Core und Premium. Später folgten weitere Varianten wie "Elite" und "Arcade". Außerdem gibt es zahlreiche Spezialeditionen zu den Veröffentlichungen populärer Spieltitel wie "Halo 3", "Resident Evil 5" oder "Call of Duty: Modern Warfare 2".

Die Xbox 360 ist in diversen Spezialeditionen zu erhalten. (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 S

Die Xbox 360 S ist das neueste Modell der Konsole. Es ist ungefähr 30 Prozent kleiner als sein Vorgänger und erschien im Sommer 2010. Auch diese Ausführung ist in zwei Varianten zu erhalten: zum einen mit einer 250 Gigabyte großen Festplatte und zum anderen mit einem vier Gigabyte großen Flashspeicher. Letzteres Modell der Xbox 360 S gilt als Einsteigermodell und ist daher günstiger als die 250 Gigabyte Ausführung. Im Juni dieses Jahres veröffentliche Microsoft zudem eine weitere Spezialedition, die über eine 320 Gigabyte Festplatte verfügt.

Für die Grafik bei der Xbox 360 sorgt die 500 Megahertz-ATI Xenons. Für die Leistung sorgt ein 3,2-Gigahertz-PowerPC-TriCore-Xenon-Prozessor. Die S-Modellreihe der Konsole unterstützt außerdem die neue Bewegungssteuerung Kinect ohne zusätzlichen Adapter, der bei älteren Modellen notwendig ist.

Die Xbox 360 S ist die neueste Modellreihe von Microsofts Konsole. (Quelle: Microsoft)
Seite 2/3

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Annika Demgen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by