Sie sind hier:
  • Gaming
  • Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt
 

Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt
Vom "Red Ring of Death" bis zur Xbox 720

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die Xbox feiert ihren zehnten Geburtstag. Dies nimmt netzwelt zum Anlass, um einen Blick in die bewegte Vergangenheit der Konsole zu werfen. Vom "Red Ring of Death" bis zur Xbox 720.

Microsofts Spielekonsole Xbox kam gestern, 15. November, vor zehn Jahren zum ersten Mal auf den US-amerikanischen Markt und stand vier Monate später auch in europäischen Läden. Seit der ersten Generation der Konsole hat sich viel getan. Anlässlich des Jubiläums blickt netzwelt in die Vergangenheit des Sony- und Nintendo-Konkurrenten.

Die erste Xbox

Die Erfolge der Konkurrenten Sony, Nintendo und Sega ermutigen Microsoft in den 1990er Jahren, an der Entwicklung einer eigenen Konsole zu arbeiten. Am 15. November 2001 schließlich ist es soweit. Der erste Kunde erhält die Xbox von Microsoft-Gründer Bill Gates persönlich überreicht. Der Name ist eine Kombination der Schnittstelle "Direct X" und des Arbeitstitels "Box". Zu den Starttiteln gehört der erste Teil der Halo-Reihe "Kampf um die Zukunft".

Die Konsole verfügt über einen Festplattenspeicher von acht oder zehn Gigabyte. Die Grafikleistung bringt eine Nvidia NV2A mit 233 Megahertz. Als Prozessor ist ein 32-bit- und 733-Megahertz-Intel Pentium III eingebaut.

Pünktlich um Mitternacht ist Edward Glucksman aus Keansburg, New Jersey, der erste, der seine Xbox von Bill Gates überreicht bekommt. (Quelle: Microsoft)

Drastische Preissenkungen

Zunächst war die Microsoft-Konsole für 479 Euro in deutschen Läden zu erhalten. Innerhalb kürzester Zeit musste der Preis jedoch an die Konkurrenz angepasst werden. So kostete die Xbox sechs Wochen nach Verkaufsstart nur noch knapp 300 Euro und kurz darauf noch einmal 50 Euro weniger. Zwei Jahre später war die Konsole schon für 149 Euro zu haben, was dem damaligen Preis der PlayStation 2 entsprach. Bis Ende 2005, kurz vor dem Produktions- und Auslieferungsstopp der Konsole, hat Microsoft die Xbox ungefähr 21,9 Millionen Mal verkauft.

Kurz nach dem Verkaufsstart wurde der Preis der Xbox drastisch gesenkt. (Quelle: Evan-Amos, via Wikipedia)

Xbox Live

Xbox Live startet genau ein Jahr nach dem Verkaufsstart der Konsole in den Vereinigten Staaten. Die Online-Vertriebsplattform ermöglicht Xbox-Besitzern, gegen einen Aufpreis in Multiplayer-Modi gegeneinander anzutreten.

Seit 2007 steht die Plattform auch Windows PC-Nutzern zur Verfügung und seit 2010 können Besitzer eines Windows Phone-Smartphones auf Xbox Live unterwegs zugreifen. Neben der Option, gegen Freunde anzutreten, ermöglicht es die Online-Plattform inzwischen auch, Filme in HD-Qualität auf die Xbox 360 zu streamen.

Xbox Live steht Besitzern der Microsoft Konsole seit 2002 zur Verfügung. (Quelle: Screenshot)

Launch-Party für die Xbox 360

Am 21. November 2005 feiert Microsoft die "Zero Hour" Launch-Party in der Mojave-Wüste. Die Xbox 360 gehört zur siebten Konsolengeneration und steht in direkter Konkurrenz zur Nintendo Wii und Sonys PlayStation 3. In Europa ist die Konsole Anfang Dezember des gleichen Jahres erhältlich. Zu den Starttiteln zählt unter anderem "Call of Duty 2".

Zu Beginn standen zwei Modelle der Xbox 360 in den Läden - Core und Premium. Später folgten weitere Varianten wie "Elite" und "Arcade". Außerdem gibt es zahlreiche Spezialeditionen zu den Veröffentlichungen populärer Spieltitel wie "Halo 3", "Resident Evil 5" oder "Call of Duty: Modern Warfare 2".

Die Xbox 360 ist in diversen Spezialeditionen zu erhalten. (Quelle: Microsoft)

Xbox 360 S

Die Xbox 360 S ist das neueste Modell der Konsole. Es ist ungefähr 30 Prozent kleiner als sein Vorgänger und erschien im Sommer 2010. Auch diese Ausführung ist in zwei Varianten zu erhalten: zum einen mit einer 250 Gigabyte großen Festplatte und zum anderen mit einem vier Gigabyte großen Flashspeicher. Letzteres Modell der Xbox 360 S gilt als Einsteigermodell und ist daher günstiger als die 250 Gigabyte Ausführung. Im Juni dieses Jahres veröffentliche Microsoft zudem eine weitere Spezialedition, die über eine 320 Gigabyte Festplatte verfügt.

Für die Grafik bei der Xbox 360 sorgt die 500 Megahertz-ATI Xenons. Für die Leistung sorgt ein 3,2-Gigahertz-PowerPC-TriCore-Xenon-Prozessor. Die S-Modellreihe der Konsole unterstützt außerdem die neue Bewegungssteuerung Kinect ohne zusätzlichen Adapter, der bei älteren Modellen notwendig ist.

Die Xbox 360 S ist die neueste Modellreihe von Microsofts Konsole. (Quelle: Microsoft)

The Red Ring of Death

Im Juni 2007 bezieht Microsoft Stellung zu der hohen Reperaturanfälligkeit der neuen Xbox 360. Angezeigt wird der Defekt durch rote LED-Leuchten am An- und Ausschalter des Geräts. Diese werden ironisch auch als "Red Ring of Death" bezeichnet.

Betroffene Personen erhielten rückwirkend eine Garantieverlängerung für ihre Konsole und bekamen die Kosten für etwaige Reperaturen erstattet. Eines der Hauptprobleme, mit denen das Gerät zu kämpfen hat, ist die Überhitzung. Microsoft veränderte daraufhin einige Komponenten in der Konstruktion der Konsole. Bisher wurden ungefähr 57,6 Millionen Xbox 360 weltweit verkauft.

Der "Ring of Death" zeigt einen Defekt der Xbox 360 an. (Quelle: Droobey, via Wikipedia)

Microsoft Kinect

Microsoft Kinect ist die controllerlose Bewegungssteuerung der Xbox 360. Durch sie kann der Spieler die Konsole steuern, ohne auf einen Controller zurückgreifen zu müssen. In den Vereinigten Staaten genauso wie in Europa erschien das Zubehör 2010. Anfänglich gibt es vor allem Tanzspiele und Games für Kinder. Inzwischen kommt die Bewegungssteuerung jedoch zunehmend bei Spielen wie "Kinect Star Wars" oder "Forza Motorsport 4" zum Einsatz. Weitere Erwachsenentitel für die Kinect finden Sie hier auf netzwelt.

Die Bewegungssteuerung Kinect kam 2010 auf den Markt. (Quelle: Microsoft)

Zehn Jahre Halo

Zehn Jahre Xbox bedeutet gleichzeitig zehn Jahre Halo. Microsoft ehrt eine der erfolgreichsten Spielereihen für die Konsole mit einer besonderen Jubiläumsaktion. Nutzer können auf der speziell eingerichteten Webseite "Halo Living Monument" Bilder ihrer liebsten Halo-Momente hochladen. Diese werden anschließend in ein Mosaik eingefügt, das eine dreidimensionale und interaktive Abbildung von Master Chief aus Halo darstellt. Folgen Sie dem Link auf der rechten Seite, um zu der Halo-Jubiläumsseite zu gelangen.

Das Jubiläumsvideo zu Halo von Microsoft.

Xbox 720

Die Zukunft der Microsoft Konsole könnte die Xbox 720 sein. Der Name des Geräts genauso wie der Produktionsstatus wurden bisher jedoch noch nicht offiziell bestätigt. Technische Details sind noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge sollen hauseigene Entwicklerstudios und Electronic Arts allerdings bereits einen Prototyp getestet haben. Außerdem tauchte die Bezeichnung "Xbox NextGen" in Lebensläufen von Microsoft-Mitarbeitern auf. Veröffentlichungstermine sind ebenfalls noch unbekannt.

Technische Details und Aussehen des potentiellen Xbox 360 Nachfolgers sind bisher unbekannt. (Quelle: Microsoft)

Xbox Handheld

Immer wieder gibt es Spekulationen über einen Xbox Handheld. Bisher erwiesen sich Erscheinungstermine und Präsentationsmöglichkeiten jedoch als falsch. Xbox-Chief-Operating-Officer Dennis Durkin äußerte gegenüber Engadget.com zudem kürzlich, dass der Handheld-Markt durch die Konkurrenten Sony und Nintendo wie ein "roter Ozean" sei. Microsoft sehe daher momentan keine Nische für einen neuen Handheld. Windows Phones werden daher bisweilen die einzigen mobile Geräte bleiben, die durch Xbox Live in irgendeiner Weise mit der Xbox verbunden sind.

Nutzer können Xbox Live auf Windows Phone 7-Smartphones verwenden. (Quelle: Microsoft)
Kommentare zu diesem Artikel

Die Xbox feiert ihren zehnten Geburtstag. Dies nimmt netzwelt zum Anlass, um einen Blick in die bewegte Vergangenheit der Konsole zu werfen. Vom "Red Ring of Death" bis zur Xbox 720.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
32000
Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt
Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt
Anlässlich des zehnten Geburtstags der Xbox wirft netzwelt einen Blick in die Vergangenheit von Microsofts Konsole.
http://www.netzwelt.de/news/89493-xbox-microsofts-konsole-zehn-jahre-alt.html
2011-11-16 12:48:18
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/puenktlich-mitternacht-edward-glucksman-keansburg-new-jersey-erste-xbox-bill-gates-ueberreicht-bekommt-bild-microsoft9845.jpg
News
Xbox: Microsofts Konsole wird zehn Jahre alt