Sie sind hier:
 

Anleitung: Einzelne Cookies löschen
Unerwünschte Identifikationsdateien entfernen

von Mark Perseke Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die sogenannten Cookies sind kleine Dateien, die Server beim Aufrufen von Webseiten an den Browser senden und die für mehr Sicherheit und Komfort beim Surfen sorgen - eigentlich. Einige Cookies können auch zum Erstellen eines Surf-Profils missbraucht werden. Netzwelt zeigt, wie Sie einzelne Cookies im Browser löschen.

Cookies sollen in erster Linie den Internetalltag der Nutzer erleichtern und durch Identifizierung für Sicherheit sorgen. Leider können Cookies aber auch zum Verfolgen beim weiteren Surfen im Internet, dem sogenannten Tracking, verwendet werden. Netzwelt zeigt, wie Sie einzelne Cookies in Ihrem Browser löschen.

Besonders der Facbook-Cookie "datr" sorgt aktuell bei Datenschützern für Unmut. Ein Glück, dass er gelöscht werden kann.

Die sogenannten Cookies sind kleine Dateien, die Server beim Aufrufen von Webseiten an den Browser senden, um den Besucher auch in Zukunft identifizieren zu können. Sie sorgen dafür, dass sich Nutzer beim Bewegen in einem Forum oder einem Online-Shop beim Aufrufen einer Unterseite nicht ständig neu anmelden müssen. Datenschützer werfen jedoch beispieslweise Facebook vor, mit seinem "datr"-Cookie Bewegungsprofile von Nutzern zu erstellen - egal, ob Anwender bei Facebook registriert sind oder nicht. Doch auch dieser Cookie lässt sich löschen.

Hinweis: Der genannte "datr"-Cookie wird bei jedem Aufruf der Facebook-Webseite erneut angelegt.

Mozilla Firefox

Klicken Sie in Firefox am oberen linken Fensterrand auf "Firefox" > "Einstellungen" und im neu geöffneten Fenster auf den Reiter "Datenschutz". Klicken Sie nun in der Fenstermitte auf das blau unterlegte "einzelne Cookies". Klicken Sie einzelne Einträge in der Liste an oder suchen Sie mithilfe der Eingabeleiste nach bestimmten Seiten, markieren Sie den zu löschenden Eintrag und klicken Sie auf "Cookie entfernen".

Microsoft Internet Explorer

Um einzelne Cookies im Internet Explorer 9 löschen zu können, müssen Sie zunächst die entsprechende Seite aufrufen und anschließend die Taste F12 drücken. In der nun erscheinenden Leiste am unteren Bildrand klicken Sie den Reiter "Cache", den Kontextmenüeintrag "Cookies für Domäne deaktivieren" und bestätigen Sie mit "Ja". Der Druck auf die F12-Taste lässt die eingeblendete Leiste wieder verschwinden.

IE9

Der Internet Explorer 9 gestattet erst nach dem Druck auf F12 das Löschen seitenbezogener Cookies. (Bild: netzwelt)

Google Chrome 

Klicken Sie in Google Chrome auf das Schraubenschlüsselsymbol oben rechts und anschließend auf "Optionen" > "Details" > "Inhaltseinstellungen" sowie auf die Schaltfläche "Alle Cookies und Websitedaten". Die Liste zeigt alle gesammelten Cookies an, die Eingabezeile ermöglicht das Suchen nach einem bestimmten Eintrag. Sie können entweder "Alle entfernen" oder auf einen der angezeigten Cookies klicken und diesen per "Löschen" entfernen.

Apple Safari

Klicken Sie in Safari auf das Zahnradsymbol am rechten oberen Fensterrand und den Eintrag "Einstellungen". Wählen Sie im neu geöffneten Fenster den Reiter "Datenschutz" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Details". Suchen Sie entweder über die Liste oder die Eingabezeile nach einem Eintrag, markieren Sie ihn und klicken Sie auf "Entfernen".

Opera

Im Browser Opera klicken Sie links oben auf "Opera" > "Einstellungen" > "Internetspuren löschen", im neu geöffneten Fenster auf den Pfeil vor "individuelle Auswahl" und anschließend auf "Cookies verwalten". Tippen Sie entweder einen bestimmten Dienst oder eine Webseite in die Eingebezeile ein oder suchen Sie über die Liste. Klicken Sie nach dem Markieren eines Eintrags entweder "Löschen" zum Entfernen eines Cookie-Ordners oder markieren Sie einzelne Einträge und klicken Sie dann auf "Löschen".

Kommentare zu diesem Artikel

Die sogenannten Cookies sind kleine Dateien, die Server beim Aufrufen von Webseiten an den Browser senden und die für mehr Sicherheit und Komfort beim Surfen sorgen - eigentlich. Einige Cookies können auch zum Erstellen eines Surf-Profils missbraucht werden. Netzwelt zeigt, wie Sie einzelne Cookies im Browser löschen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • ben256 schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Einzelne Cookies löschen

    Hier fehlt ein Kommentar über LSO-Cookies. Die werden von vielen Seiten ebenfalls auf der Festplatte abgelegt und NICHT mit der üblichen Browser-Funktion gelöscht. Sie befinden sich im Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername \Anwendungsdaten\Macromedia. Für den Firefox gibt es ein Add-On, "BetterPrivacy", mit welchem man diese Cookies beherrschen kann.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
31812
Anleitung: Einzelne Cookies löschen
Anleitung: Einzelne Cookies löschen
Facebook sorgt mit seinem "datr"-Cookie bei Datenschützern für Unmut: Scheinbar kann der Cookie zum Erstellen eines Surf-Profils verwendet werden. Netzwelt zeigt, wie Sie einzelne Cookies löschen.
http://www.netzwelt.de/news/89286-anleitung-einzelne-cookies-loeschen.html
2011-11-03 16:03:27
News
Anleitung: Einzelne Cookies löschen