Auslieferung am 15. November

Nokia Lumia 800: Bei der Telekom bereits für 4,95 Euro erhältlich

Das ging schnell: Nokia hat gerade erst mit dem Lumia 800 sein erstes Windows Phone-Modell vorgestellt, da veröffentlicht die Deutsche Telekom bereits die Preise für das Modell und nimmt Vorbestellungen entgegen. Das Nokia-Flaggschiff wird in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag beim Bonner Netzbetreiber bereits für rund fünf Euro zu kaufen sein.

?
?

Die Telekom nimmt bereits Vorbestellungen für das Lumia 800 entgegen. (Bild: Screenshot)
Die Telekom nimmt bereits Vorbestellungen für das Lumia 800 entgegen. (Bild: Screenshot)
Anzeige
Werbung

Vorausgesetzt der Käufer entscheidet sich für den Complete Mobile-Tarif L. Dieser umfasst eine Internet-Flatrate, eine Flatrate ins deutsche Festnetz, zu anderen Telekom-Kunden sowie eine SMS-Flat ins Telekom-Netz. Des Weiteren erhält der Nutzer 120 Freiminuten in alle Netze und 40 Frei-SMS in andere Netze - auch eine HotSpot-Flatrate ist inklusive. Monatlich werden für den Tarif 59,95 Euro fällig. Hinzu kommt ein Bereitstellungspreis von 24,95 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Entscheidet sich der Käufer für einen anderen Tarif, schwankt der Gerätepreis zwischen 40 und 220 Euro. Ausgeliefert werden die ersten Geräte am 15. November.

Telekom-Deutschlandchef ist begeistert

Die Telekom gehörte zu den Premium-Partnern von Microsoft bei der Markteinführung von Windows Phone 7. Trotz schleppender Verkaufszahlen hält der Netzbetreiber am Handy-OS fest und ist vom Erfolg des Nokia Lumia 800 überzeugt. "Nokia ist mit seinem ersten Windows Phone, dem Nokia Lumia 800, ein tolles Smartphone gelungen. Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Nokia werden wir das Nokia Lumia 800 auf die Straße bringen und dem Wachstumsmarkt mobiles Internet weitere kräftige Impulse verleihen", sagte Telekom Deutschland-Chef Niek Jan van Damme in einer Pressemitteilung.

Nokia Lumia 800

  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4

Neben der Deutschen Telekom werden auch weitere Mobilfunkanbieter das Nokia Lumia 800 in Deutschland subventioniert anbieten. Mobilcom-Debitel will das Smartphone vorraussichtlich ab Dezember vertreiben. Auch O2, Vodafone und Base wollen das Lumia 800 ins Programm nehmen. Neben dem Nokia Lumia 800 wird auch das Nokia Lumia 710 in Deutschland erscheinen, voraussichtlich aber erst 2012.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum