Sie sind hier:
 

Apple iCloud: So funktioniert Fotostream Apples Foto-Synchronisationsdienst einrichten, verwenden und löschen

SHARES

Dank Fotostream brauchen Sie sich keine Sorgen mehr um die Synchronisation Ihrer Fotos machen: Der kostenlose iCloud-Dienst überträgt Aufnahmen von iOS-Geräten automatisch auf andere, per iCloud verbundene Macs und PCs. Netzwelt zeigt, wie Sie den Fotostream einrichten und nutzen.

Fotostream ist Teil von Apples neuem Online-Dienst iCloud und sorgt dafür, dass mit iOS-Geräten aufgenommene Fotos automatisch an PC, Mac und andere iOS-Geräte gesendet werden und umgekehrt. Netzwelt erklärt den Dienst, hilft beim Einrichten und dem Einsatz im Alltag.

Fotostream synchronisiert Ihre Fotos zwischen allen iOS-Geräten sowie Macs und PCs.

Apples kostenlose Web-Dienstsammlung iCloud enthält mit Fotostream einen praktischen Dienst, der das Synchronisieren Ihrer mit iPhone, iPod touch oder iPad geschossenen Fotos für Sie übernimmt. Bis zu 1.000 Aufnahmen werden für 30 Tage in der iCloud gespeichert und von dort, ohne Ihr Dazutun, an Ihre iOS-Geräte und Computer gesendet, sobald diese per WLAN mit dem Internet verbunden sind. Auch über Apple TV können Sie auf den Fotostream zugreifen.

Voraussetzungen

Damit Sie Fotostream nutzen können, müssen Sie iOS 5 installiert haben und über ein kostenloses iCloud-Konto verfügen. Mac-Nutzer brauchen zudem Mac OS X 10.7.2 sowie eines der Fotoprogramme iPhoto ab Version 9.2 oder Aperture ab Version 3.2. Nutzer von Windows Vista und Windows 7 benötigen die kostenlose iCloud Systemsteuerung.

Fotostream einrichten

Auf Ihren iOS-Geräten aktivieren Sie den Dienst unter "Einstellungen" > "iCloud" > "Fotostream". Unter Mac OS X klicken Sie auf "Systemeinstellungen" > "iCloud" und das Kästchen vor "Fotostream". Außerdem müssen Sie den Dienst in iPhoto und Aperture unter "Einstellungen" > "Fotostream" aktivieren. Anschließend sehen Sie bereits ein kleines Fotostream-Symbol in der linken Menüleiste.

Nach der Aktivierung von Fotostream erscheint ein gleichnamiger Ordner in der "Fotos"-App.

In Windows melden Sie sich in der iCloud-Systemsteuerung mit Ihrer Apple-ID an und aktivieren im Übersichtsfenster den Eintrag "Fotostream". Unter "Optionen" können Sie auf Wunsch den eingestellten Speicherort "Bilder" ändern.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Mark Perseke
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

Netzwelt-Newsletter Gewappnet mit aktuellen Information