Apple iPhone 4S im Test - Alle Daten und Preise

Schärfere Bilder

Die Bildqualität der Handy-Kamera war bereits beim Vorgänger beeindruckend und das iPhone 4S steht diesem in nichts nach. Im Vergleich wirken die Bilder nun noch schärfer und detailreicher. Zudem wartet das iPhone 4S dank eines hintergrundbeleuchteten Sensors auch bei schlechten Lichtverhältnissen mit besseren Aufnahmen auf. Ein mit dem iPhone 4S aufgenommes Testbild finden Sie hier, ein mit dem iPhone 4 gemachtes Testfoto zum Vergleich hier und ein Testvideo vom iPhone 4S hier.

Werbung

Mit der Möglichkeit, unter iOS 5 die "Lauter"-Taste als physikalischen Auslöser zu nutzen, minimiert Apple die Verwackelungsgefahr und ist damit den meisten Android-Handys einen Schritt voraus. Das Samsung Galaxy S2 bietet beispielsweise keine Kamera-Taste. Kurzum: Neben zahlreichen mit dem iPhone 4 gemachten Fotos dürften sich auf Fotodiensten wie Flickr bald auch zahlreiche iPhone 4S-Aufnahmen finden.

iCloud noch im Aufbau

Eine weitere Innovation: Der Internet-Speicherdienst iCloud erlaubt es Nutzern, ihre bei iTunes gekauften Inhalte zu hinterlegen, zusätzlich stehen kostenlos noch fünf Gigabyte Speicher für persönliche Daten wie Fotos und Dokumente bereit. Die Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten läuft dabei automatisch. Der Dienst funktionierte im Test tadellos. Fotos wurden beispielsweise direkt "mit der Wolke" im Fotostream synchronisiert. Nachdem der Nutzer nach der Aufnahme den Sperrbildschirm aktiviert, dauerte es im Test etwa fünf bis zehn Sekunden, bis iPhoto auf einem Mac die Bilder im Fotostream anzeigte. 

Ein Wermutstropfen ist aber, dass in Deutschland derzeit weder die Musik-Dienste iTunes Match noch iTunes in der Cloud zur Verfügung stehen. Die Synchronisationsoptionen sind reizvoll; ob man aber seine persönlichen Daten komplett in die Cloud auslagern will, ist Geschmackssache - ähnlich wie bei Siri kommen hier Datenschutzfragen auf. Nicht umsonst bietet Apple daher ein 64-Gigabyte-iPhone an, viele Nutzer bevorzugen offenbar noch das Ablegen ihrer Daten auf dem Gerät selbst.

Apple iPhone 4 mit anderen Produkten vergleichen

Informationen zu Apple iPhone 4

Auf der Apple iPhone 4 Produktseite finden Sie weitere Informationen, wie technische Daten, Zubehör, aktuelle Preise oder weitere Vergleiche mit Konkurrenz-Produkten.

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Google Leistungsschutzrecht Sind Google-Snippets nun doch erlaubt?

Die Regierungskoalition hat den Entwurf zum Leistungsschutzrecht abgeändert. Kleine Textausschnitte wie Snippets sollen nun doch ohne Lizenz...

Betriebssystem Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...



Forum