Sie sind hier:
  • MWC 2016
  • Handy
  • Sonntagsfrage: Wie groß darf Ihr Handy-Display maximal sein?
 

Sonntagsfrage: Wie groß darf Ihr Handy-Display maximal sein? Trend zum XXL-Smartphone

SHARES

Apple setzt weiterhin auf ein Display mit einer Diagonale von 3,5 Zoll. Die Konkurrenz ist dagegen bereits bei Bildschirmen im Mini-Tablet Format angekommen. Was bevorzugen Sie?

Von 2,8 bis 4,3 Zoll - Handys gab es schon immer mit diversen Displaygrößen. Mittlerweile scheint aber in der Industrie ein wahrer "Größenwahn" in Bezug auf die Displays zu herrschen. Mit Acer, HTC und Samsung haben eine Reihe von Herstellern XXL-Handys mit Bilddiagonalen mit bis zu 5,3 Zoll (13,5 Zentimeter) enthüllt. Was halten Sie davon?

Beim Test des Samsung Galaxy Tab war es noch Spaß, mittlerweile nähern sich die Displaygrößen von Smartphones aber denen von Tablet-PCs an.

Das Display von Apples iPhones ist seit jeher 3,5 Zoll (8,9 Zentimeter) groß - an diesem Grundsatz rüttelte der Hersteller auch nicht beim neuesten Modell iPhone 4S - auch wenn man in Cupertino damit den ein oder anderen Fan verärgerte. Bei der Konkurrenz sieht es anders aus: Waren vor ein paar Monaten noch 4-Zoll-Modelle (10,2 Zentimeter) en vouge, sind aktuell selbst 4,3 Zoll-Displays (10,9 Zentimeter) offenbar den Smartphone-Herstellern zu klein.

Wie groß sollte ein Handy-Display maximal sein?
  • Kleiner als 3,5 Zoll
  • 3,5 Zoll
  • 3,7 Zoll
  • 4 Zoll
  • 4,3 Zoll
  • 4,7 Zoll
  • 5 Zoll
  • Größer als 5 Zoll
  • Weiß nicht was sagen die anderen?
Vielen Dank,
Ihre Daten werden gespeichert...
Bisher wurden 2213 Stimmen abgegeben
Abstimmen

Dell Streak - vom Exot zum Vorbild

Modelle wie das Acer Iconia Smart, das HTC Titan, das HTC Senstaion XL oder das Samsung Galaxy Note stoßen mit ihren Bilddiagonalen zwischen 4,7 (11,9 Zentimeter) und 5,3 (13,5 Zentimeter) Zoll schon in die Größenordnungen von Tablets vor. Die Grenzen zu Tablet-PCs mit Telefon-Funktion wie dem Samsung Galaxy Tab verschwimmen und das vor einem Jahr noch exotisch anmutende Dell Streak, ein Mix aus Smartphone und Tablet mit einem 5-Zoll-Display (12,7 Zentimeter), wirkt angesichts der wachsenden Zahl an XXL-Handys gar nicht mehr so sonderbar. Mittlerweile kann das Dell Streak sogar als Trendsetter gesehen werden.

Wie stehen Sie zu dieser Entwicklung? Geht Ihnen der "Größenwahn" bei den Handy-Displays zu weit und finden Sie eher Gefallen an Apples "One size fits all"-Strategie oder halten Sie sich auch gerne ein Mini-Tablet ans Ohr, sodass ihr Handy-Display ruhig ein paar Zoll mehr haben darf? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit anderen Lesern und der netzwelt-Redaktion im Forum.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Ähnliche Themen