Sie sind hier:
 

Synchronisation: Windows und die iCloud Anleitung zur iCloud-Systemsteuerung für Windows

SHARES

Wer sich für iCloud angemeldet hat, kann seine persönlichen Daten nicht nur mit iOS und dem Mac, sondern auch mit jedem Windows-PC abgleichen. Apple hat dafür ein eigenes Synchronisationsprogramm bereitgestellt.

Apple bietet für die Synchronisation mit Windows ein eigenes Programm an.

Apple hat seine iCloud zwar konsequent auf die Zusammenarbeit mit Mac OS X und iOS optimiert - natürlich verliert der Konzern aber auch die Mehrheit der Anwender nicht aus den Augen, die Windows einsetzen. Apple hat ein spezielles Programm bereitgestellt, um die iCloud auch unter Windows konfigurieren zu können.

Apples iCloud steht in direkter Konkurrenz zu Windows Live: Beide Plattformen bieten dem Anwender neben einer kostenlosen E-Mail-Adresse reichlich Speicherplatz für Bilder, Videos, Kontakte und Office-Dokumente, die sich spielend leicht von mehreren Rechnern abrufen lassen. Beide Hersteller haben ihre Cloud-Dienste zwar für ihr eigenen Betriebssysteme optimiert, auch Apple ist Interoperabilität aber durchaus wichtig.

Übrigens: Hier gehts direkt zum Download der iCloud-Systemsteuerung für Windows.

Systemanforderungen

Als Steve Jobs die iCloud-Dienste im Sommer ankündigte, wurde daher eindringlich betont, der Abgleich von Informationen werde nicht nur mit iOS und Mac OS X möglich sein, sondern genauso unter Windows. Nach dem offiziellen Start der Cloud-Computing-Plattform kommt Apple seinem Versprechen nun nach: Anwender von Windows Vista - auf dem das aktuelle Service Pack 2 installiert sein muss - oder Windows 7 können sich kostenlos die sogenannte iCloud-Systemsteuerung herunterladen. Sie ersetzt die MobileMe-Unterstützung und ist mit knapp 40 Megabyte erstaunlich schlank. iCloud für Windows ist derzeit in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Dänisch, Portugiesisch und vielen anderen Sprache erhältlich.

Die Installation der iCloud-Anwendung ist in wenigen Minuten erfolgt.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Markus Franz
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

Netzwelt-Newsletter Gewappnet mit aktuellen Information