Yahoo-ID wird ebenfalls gelöscht

Anleitung: Yahoo Mail-Konto löschen

Wenn Sie Ihren Yahoo Mail-Account nicht mehr benötigen, können Sie diesen mit wenigen Klicks löschen. Netzwelt zeigt Ihnen die dafür nötigen Schritte und erklärt, welche Daten dabei außerdem entfernt werden.

?
?

Yahoo-ID löschen
Yahoo Mail: Beim Löschen des E-Mail-Kontos wird auch die Yahoo-ID gelöscht. (Bild: Screenshot)
Werbung

Das Löschen des Yahoo Mail-Accounts ist mit dem gleichzeitigen Löschen Ihrer Yahoo-ID verbunden. Dabei werden sämtliche Account-Daten und die Einstellungen für die Dienste Yahoo Mail, Yahoo Adressbuch, GeoCities, Yahoo Mappe, Mein Yahoo, Yahoo Groups, Finanzen-Portfolio sowie Ihr an die Yahoo-ID gekoppeltes Flickr-Konto gelöscht. Das Löschen des Yahoo Mail-Kontos allein ist nicht möglich, der Löschvorgang kann zudem nicht rückgängig gemacht werden.

Vorbereitung: Daten sichern und löschen

Um Datenverlust zu vermeiden, sollten Sie Ihre wichtigen Mails, Kontakte und Dateien, die Sie bei Yahoo und seinen Diensten lagern, zunächst auf Ihrer Festplatte sichern. Um so wenig Daten wie möglich auf den Servern des Mailers zu hinterlassen, empfiehlt sich zudem das anschließende Löschen dieser Daten von den Web-Oberflächen. Sollten Sie Abonnent kostenpflichtiger Premium-Dienste sein, bestellen Sie diese in Ihrem Account über die "Yahoo Rechnungsinformationen" > "Übersicht" vor dem Löschen des Accounts ab.

Anzeige

Hinweis: Yahoo informiert in den Richtlinien zum Datenschutz, dass die zu Ihrer Yahoo-ID gehörenden Daten aus rechtlichen Gründen zunächst nur gesperrt und erst nach ungefähr drei Monaten von den Yahoo-Servern gelöscht werden. Erst danach können Sie auch dieselbe Yahoo-ID erneut registrieren.

Yahoo-Account löschen

Zum Löschen Ihres Yahoo-Accounts müssen Sie eine eigene Lösch-Webseite aufrufen, die Sie in den Links zum Thema rechts neben diesem Artikel finden. Auf dieser melden Sie sich mit Ihrer Yahoo-ID und Ihrem Passwort an. Im Folgebildschirm sehen Sie die zu löschende Yahoo-ID sowie letzte Hinweise über die Konsequenzen des Löschvorgangs. 

Noch ein Klick, dann ist die Yahoo-ID und das dazugehörige E-Mail-Konto gelöscht. (Bild: Screenshot)
Noch ein Klick, dann sind die Yahoo-ID und das dazugehörige E-Mail-Konto gelöscht. (Bild: Screenshot)

Um den Account zu löschen, scrollen Sie zum Seitenende und tippen Sie noch einmal Ihr Passwort sowie den darunterstehenden Sicherheitscode ein. Nach einem Klick auf die Schaltfläche "Ja, Account jetzt löschen" bestätigt der Folgebildschirm das Löschen des Accounts.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Grafikkarte WWDC 2012 Upgrade für MacBook Pro ohne Retina-Display

Neben dem MacBook Pro mit Retina-Display wird weiterhin eine Variante mit der bisherigen Auflösung angeboten. Auch diese Notebook-Reihe hat einige...

Android Android Base Lutea 3 im Test

Das Base Lutea 3 ist ein kostengünstiges Smartphone mit Android 4.0. Nur 200 Euro will der Hersteller für das Gerät mit Dual-Core-Chip und NFC...



Forum