Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Apple iPhone 5: Vorbestellungen starten in den USA noch in dieser Woche
 

Apple iPhone 5: Vorbestellungen starten in den USA noch in dieser Woche Verkaufsstart wohl im Oktober

SHARES

Weitere Gerüchte zum Verkaufsstart des neuen iPhones verdichten die Spekulationen, dass dieser Anfang Oktober sein wird. Die Internetseite bgr.com zeigt ein Dokument, laut dem die Vorbestellungen in den USA noch in dieser Woche anlaufen.

Einer US-Internetseite wurde offenbar ein Dokument zugespielt, das besagt, dass Vorbestellungen des iPhone 5 noch in dieser Woche in den Vereinigten Staaten beginnen könnten. Es kann zudem weiter spekuliert werden, dass der offizielle Verkaufsstarts des neuen iPhone-Modells tatsächlich Anfang Oktober sein wird.

Das Dokument stammt angeblich aus einer Best Buy-internen Quelle (Quelle: bgr.com)

Bgr.com beruft sich bezüglich der exklusiven Informationen auf eine interne Quelle aus dem Unterhaltungselektronikvertrieb Best Buy und zeigt ein Foto des angeblich authentischen Dokuments auf der eigenen Seite. Dem Inhalt des Schriftstücks nach wäre es möglich, dass Best Buy  Vorbestellungen für das iPhone 5 noch diese Woche ermöglicht. Dabei soll das lang erwartete Smartphone möglicherweise zuerst bei dem amerikanischen Telekommunikationsunternehmen Sprint erscheinen.

In der Quelle steht zwar, dass sich die aufgeführten Details noch ändern könnten, aber bgr.com geht davon aus, dass eine solche Änderung eher die Startdaten betreffen werde, nicht aber die nun festgelegt scheinenden Verkaufsstellen wie Best Buy und Sprint. Amerikanische Apple-Fans können sich also schon in dieser Woche ihr iPhone 5 sichern.

Das iPhone 5 ab Oktober auch in Deutschland?

Auch deutsche Nutzer müssen vermutlich nicht mehr lange auf das neue Modell warten, denn wie gestern, am 5. September, bekannt wurde, können Interessierte, wenn sie es ausdrücklich fordern, bei der Telekom bereits jetzt ein Premieren-Ticket für das iPhone 5 erhalten. Was zunächst nur als Gerücht durchs Netz geisterte, wurde später von Telekom-Sprecher Alexander von Schmettow gegenüber netzwelt bestätigt.

Personen, die sich das neue iPhone sichern wollen, können also schon jetzt zu einem Telekom-Shop ihres Vertrauens gehen und sich in die Warteschlange einreihen. Details zum neuen Apple-Smartphone sind bisher allerdings noch kaum bekannt. Erst vor kurzem wurde berichtet, dass sich der Bildshirm wohl nur minimal vergrößern und der Glasrücken möglicherweise durch einen Alurücken ersetzt werde.

Link zum Thema

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Annika Demgen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick