Sie sind hier:
  • Digitalkamera
  • Überblick: Die 11 wichtigsten Kamera-Neuheiten im August - Panasonic Lumix FX90: WLAN
 

Überblick: Die 11 wichtigsten Kamera-Neuheiten im August Digitalkameras mit WLAN, OLED-Sucher und Beamer

SHARES

Panasonic Lumix FX90: WLAN

Panasonic stattet mit der Lumix FX90 erstmals eine Kompaktkamera mit einem WLAN-Modul aus. Über dieses überträgt die Kamera Fotos direkt zu Internetseiten wie Facebook, Flickr, Picasa oder Youtube. Hierfür will Panasonic mit dem "Lumix-Club" eine eigene Cloud-Plattform anbieten.

Panasonic Lumix FX90

Die Kamera verfügt über einen 5-fachen Zoom und einen 12,1-Megapixel-CCD-Sensor. Sie nimmt Full-HD-Videos sowie in einem speziellen Aufnahmeprogramm auch 3D-Fotos auf. Auf die Lumix FX90 müssen funkende Fotografen noch bis zum Oktober warten. Die unverbindliche Preisempfehlung von Panasonic beträgt 329 Euro.

Panasonic Lumix FZ150: Superzoom

Die Bridgekamera Panasonic Lumix FZ150 bietet dem Nutzer einen 24-fachen Zoom: ein Wert, den DSLR-Fotografen nur mit einer großen Sammlung von Objektiven erreichen. Die ins Kleinbildformat umgerechnete Brennweite reicht von 25 bis 600 Millimeter. Ein optischer Bildstabilisator soll auch bei großen Brennweiten für einen ruhigen Bildausschnitt sorgen.

Panasonic Lumix FZ150

Mit ihrem 12,1-Megapixel-MOS-Sensor nimmt die Lumix FZ150 auch Full-HD-Videos auf. Auf der Rückseite der Kamera befindet sich ein drei Zoll großer Bildschirm. Panasonic plant, die Bridgekamera ab Ende September für eine unverbindliche Preisempfehlung von 529 Euro zu verkaufen.

Sony Alpha SLT-A77: OLED-Sucher

Als erste Kamera stattet Sony die Alpha SLT-A77 mit einem OLED-Display als elektronischen Sucher aus. Die Auflösung liegt bei sehr feinen 2.359.296 Pixeln. Mit ihrem CMOS-Sensor im APS-C-Format nimmt die Kamera Fotos mit bis zu 24,3 Megapixeln und Videos in Full-HD-Auflösung auf. Ihr teildurchlässiger Spiegel ermöglicht die Aufnahme von bis zu 12 Bildern in der Sekunde bei kontinuierlichem Autofokus. Der drei Zoll große Bildschirm verfügt über einen Drei-Wege-Schwenkmechanismus.

Sony Alpha SLT-A77

Nach Angaben von Sony soll die Alpha SLT-A77 ab November 2011 exklusiv im Foto-Fachhandel und bei Amazon erhältlich sein. Ab 2012 dürfen dann alle Händler die Kamera verkaufen. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Gehäuse allein liegt bei 1.299 Euro, für das Kit inklusive eines Standard-Objektivs mit einer Brennweite von 18 bis 55 Millimeter bei 1.399 Euro.

Sony Alpha NEX-7: Kompakt-DSLR

Sony bleibt seiner Philosophie treu und stattet die Systemkameras der NEX-Serie weiterhin sehr nah den Spiegelreflexmodellen aus. So verfügt die neue NEX-7 - wie die neue Alpha-SLT-A77 - über einen CMOS-Bildsensor im APS-C-Format mit einer Auflösung von 24,3 Megapixeln sowie einen OLED-Sucher, der aber über eine geringere Auflösung verfügt. Der drei Zoll große Bildschirm lässt sich nach oben und unten klappen.

Sony NEX-7

Sony plant, die NEX-7 ab November im Foto-Fachhandel und über Amazon zu verkaufen. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Kameragehäuse beträgt 1.199 Euro. Ein Set mit einem passenden 18-bis-55-Millimeter-Standard-Objektiv soll 1.349 Euro kosten.

Seite 4/4

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Überblick: Die 11 wichtigsten Kamera-Neuheiten im August" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

1 Kommentar

  • Katja Kubik schrieb Uhr
    AW: Überblick: Die 11 wichtigsten Kamera-Neuheiten im August

    Ja, von der kann man jetzt überall lesen, Nicon ist schon eine gute Marke, hatte auch mal ähnliche Kamera, bevor ich die Dp2x bekommen hab.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Johannsen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by