Sie sind hier:
 

99-Euro-Netbook: Meteorit NB-7 im Test Mit Android

SHARES

Für ein Drittel des üblichen Netbook-Preises bringt Meteorit mit dem NB-7 ein Gerät mit dem beliebten Smartphone-Betriebssystem Android auf dem Markt. Im Test konnte dieses aber auf dem größeren Display nicht überzeugen.

Ein Netbook für 99 Euro? Üblicherweise kosten entsprechende Geräte das Dreifache. Doch nicht nur der Preis ist beim Netbook Meteorit NB-7 überraschend, sondern auch die Wahl des Betriebssystems: Hersteller Meteorit nutzt weder Windows noch Linux, sondern das für Smartphones optimierte Android 2.2. Nicht nur deswegen gerät der Netbook-Exot auf dem Testparcours das ein oder andere Mal ins Straucheln.

Meteorit NB-7

Denn Android ist einfach für die Steuerung mit dem Finger ausgelegt. Unweigerlich möchte der Nutzer eher Tippen statt Klicken beziehungsweise Wischen statt Scrollen. Mangels Touchscreen ist dies auf dem Meteorit NB-7 aber nicht möglich. Hat sich der Nutzer erst einmal daran gewöhnt, Android mit Touchpad und Tastatur zu steuern, bleibt beim Bedienkonzept des NB-7 dennoch ein fader Beigeschmack. Denn Tastatur und Touchpad sind wenig komfortabel. Beide fallen auch aufgrund der geringen Displaygröße sehr klein aus.

Tastatur mit zu vielen Tasten

Die Maustasten sind beim Touchpad zudem neben der Touchfläche und nicht wie sonst üblich darunter angeordnet. Auch hier ist daher erst einmal umgewöhnen angesagt. Die Tasten der Tastatur fallen ebenfalls klein aus. Meteorit quetscht neben Buchstaben- und Zahlen- noch Pfeil-Tasten und jede Menge sogenannter Android-Sondertasten auf die Tastatur. Mit diesen kann der Nutzer bestimmte Menüs und Apps direkt aufrufen. Dadurch wirkt die Tastatur überladen. Weniger wäre hier mehr gewesen.

Deutlich komfortabler wird es, wenn der Nutzer externe Maus und Tastatur anschließt. Dies funktionierte im netzwelt-Test problemlos. Dennoch ist das nicht ganz im Sinne des Netbook-Erfinders. Wer will schließlich zusätzlich zum Netbook immer noch USB-Tastatur und -Maus mitschleppen?

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "99-Euro-Netbook: Meteorit NB-7 im Test" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • CHRIS BRADY schrieb Uhr
    AW: 99-Euro-Netbook: Meteorit NB-7 im Test

    Ich hatte genau das gleiche Problem jetzt dreimal und sie haben immer DER SOFTWARE RELOAD NICHT eine stabile Plattform
  • bernd wahl schrieb Uhr
    AW: 99-Euro-Netbook: Meteorit NB-7 im Test

    Icj hsbe ein Android meteorit und wollte im Netz etwas schauen konnte das nicht weil im Bildschirm immer derr schrftzug steht Android und der lässt sich auch nicht entfernen.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by