Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an
 

Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an
Xperia-Handys werden zu Mini-PCs

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Sony Ericsson rüstet die Smartphones der Xperia-Serie mit einer neuen Software aus. Neben Android 2.3.4 enthält die Aktualisierung auch die Texteingabe-Methode Swype und erweitert die Kamera um eine 3D-Funktionalität. In Verbindung mit der Multimedia-Dockingstation werden die Xperia-Handys zudem zu Mini-PCs.

Sony Ericsson kündigt ein großes Software-Update für seine Xperia Smartphone-Reihe an. Neben Android 2.3.4 wird die Aktualisierung unter anderem die alternative Texteingabe-Methode Swype sowie die neue Facebook Inside Xperia-Nutzeroberfläche enthalten. Außerdem kann man mit den Handys dann auch 3D-Fotos aufnehmen oder sie, mit entsprechendem Zubehör, in einen Mini-PC verwandeln.

Mit der Aktualisierung auf Android 2.3.4 wird eine kürzlich entdeckte Sicherheitslücke im Android-System geschlossen. Zudem können Nutzer nun die Frontkamera ihres Xperia-Handys für Videotelefonate via Google Talk nutzen. Die neue Nutzeroberfläche Facebook Inside Xperia soll, wie bereits angekündigt, den Austausch von Inhalten mit dem Sozialen Netzwerk vereinfachen.

Die Aufnahme von 3D-Fotos ohne stereoskopische Kamera wird durch Sonys Sweep 3D-Technik möglich. Hierbei werden leicht versetzte Einzelbilder zu einem 3D-Panoramabild verschmolzen. Betrachtet werden können diese über ein 3D-fähiges Display oder einen Fernseher. Das LiveDock von Sony Ericsson unterstützt nach dem Software-Update auch das Anschließen von USB-Geräten wie Maus und Tastatur, damit lassen sich die Xperia-Handys ähnlich wie Motorolas Atrix in einen Mini-PC verwandeln. Zu guter Letzt spendiert Sony Ericsson den Smartphones mit dem Update noch eine Screenshot-Funktion.

Veröffentlichung im Oktober

Das Update wird für alle 2011 erschienenen Xperia-Smartphones ab Oktober nach und nach weltweit zur Verfügung gestellt. Dazu zählen das Xperia active, das Xperio arc, das Xperia mini, das Xperia mini pro, das Xperia neo, das Xperia PLAY, das Xperia pro und das Xperia ray. Nutzer der Geräte erhalten eine Benachrichtigung, sobald das Software-Update in ihrem Land verfügbar ist.

Eingespielt wird die Aktualisierung via WLAN, Mobilfunknetz oder über den Computer. Ob auch das 2010 erschienene Xperia X10 das Software-Update erhalten wird, dazu macht Sony Ericsson keine Angaben. Das ehemalige Flaggschiff-Modell Xperia X10 ist das einzige Smartphone aus dem 2010er Portfolio, das ein Update auf Android 2.3 erhalten hat. Die übrigen Smartphones Xperia X8, Xperia X10 mini und Xperia X10 mini pro erhielten dagegen nur ein Update von Android 1.6 auf Android 2.1. Das erste Handy, das bereits ab Werk mit der neuen Software-Version ausgeliefert wird, ist das neu vorgestellte Xperia neo V.

Kommentare zu diesem Artikel

Sony Ericsson rüstet die Smartphones der Xperia-Serie mit einer neuen Software aus. Neben Android 2.3.4 enthält die Aktualisierung auch die Texteingabe-Methode Swype und erweitert die Kamera um eine 3D-Funktionalität. In Verbindung mit der Multimedia-Dockingstation werden die Xperia-Handys zudem zu Mini-PCs.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • _Macromonium_ schrieb Uhr
    AW: Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an

    Das kann dir aber bei anderen Herstellern auch passieren. Das HTC Desire etwa kam mit 2.1 und erfuhr außer einem Update auf 2.2 auch kein offizielles für für 2.3. Nur eine nicht garantie-abgedeckte inoffizielle Experimentierversion gabs da seitens HTC...
  • chris12345 schrieb Uhr
    AW: Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an

    unverschämt, was sich SE mit dem X10mini erlaubt. Einen mangelhaft grossen Speicher im Gerät, und den Usern das Update zu 2.3. verweigern. Mein nächstes Gerät (Smartphone, Systemkamera und Fernseher) kommt garantiert nicht mehr von Sony.
  • Hangwire schrieb Uhr
    AW: Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an

    Sony Ericsson hat in der Pressemitteilung ausdrücklich bekannt gegeben, dass das X10 kein weiteres Update erhalten wird. Zitat:"Xperia-Modelle aus dem Jahr 2011, nicht die X10-Modelle und X8"
netzwelt Live

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
30725
Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an
Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an
Im Oktober erhalten die Xperia-Handys von Sony Ericsson ein Update auf Android 2.3.4. Die Software-Aktualisierung bringt dazu weitere neue Funktionen mit sich, etwa 3D-Fotografie.
http://www.netzwelt.de/news/88136-xperia-reihe-sony-ericsson-kuendigt-update-android-2-3-4.html
2011-08-26 09:04:57
News
Xperia-Reihe: Sony Ericsson kündigt Update auf Android 2.3.4 an