Sie sind hier:
  • Software
  • Mobile App: Facebook startet Messenger-Software
 

Mobile App: Facebook startet Messenger-Software
Für iPhone und Android

von Alexander Zollondz Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Mit dieser App will Facebook die mobile Nutzung des Sozialen Netzwerkes ankurbeln. Möglich ist unter anderem der Versand von Nachrichten an Facebook-Kontakte und Gruppen.

Facebook hat eine abgespeckte Version seiner Smartphone-App auf den Markt gebracht, die sich auf das Messaging konzentriert. Das Soziale Netzwerk will damit die mobile Nutzung ankurbeln und integriert auch die Standortübermittlung.

Facebooks Messenger App fokussiert sich auf die Nachrichten- und Chat-Funktion. Botschaften können an Facebook-Freunde, aber auch an andere Kontakte aus dem Smartphone-Adressbuch versendet werden, die die Software nutzen. Auch können Nutzer Gruppen-Chats starten und damit viele Freunde gleichzeitig erreichen.

Als zusätzliche Funktion lässt sich bei Bedarf der Standort übermitteln. Nach Angaben von Facebook können Nutzer auch Fotos einbinden. Die App spiegelt sämtliche Konversationen wieder, die ein Nutzer über Facebook führt. Auf Wunsch kann der Hinweis auf neue Nachrichten per Push eingerichtet werden.

Facebook hat eine eigene Messenger-App für iPhone und Android herausgebracht. (Quelle: Screenshot)

Konkurrenz zu anderen mobilen Chat-Lösungen

Facebook dringt mit seiner App in den Markt der mobilen Chatdienste und begibt sich somit in Konkurrenz zu Diensten wie dem WhatsApp-Messenger, aber auch zu Facebook-Chat-Anwendungen von Drittanbietern. Auch Google bietet innerhalb seines neuen Sozialen Netzwerks Google+ eine Chat-Anwendung an, die sich Huddle nennt und auch auf mobilen Geräten läuft

Die Facebook-App ist für iPhone und Android erhätlich. Zum jetzigen Zeitpunkt steht die Software aber im deutschen Apple App Store für das iPhone noch nicht zur Verfügung. Im Facebook-Blog ist aber nicht die Rede von einem Start nur in bestimmten Ländern, so dass die Chat-App in Kürze weltweit zum Herunterladen zur Verfügung stehen dürfte.

So geht’s - Facebook-Chat in der Nachrichten-App auf dem Mac einrichten

Zurück XXL Bild 1 von 8 Weiter Bild 1 von 8
Bevor du den Facebook-Chat auf dem Mac einrichten kannst, benötigst du deinen Facebook-Nutzernamen. Logge dich auf der Webseite von Facebook ein und klicke rechts oben auf das kleine Dreieck. Im Menü wählst du "Einstellungen". (Quelle: Screenshot/facebook.com)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams
article
30501
Mobile App: Facebook startet Messenger-Software
Mobile App: Facebook startet Messenger-Software
Die kostenlose App erlaubt den Versand von Nachrichten an Facebook-Freunde und Gruppen. Aber noch weitere Funktionen ermöglich die Anwendung.
http://www.netzwelt.de/news/87900-mobile-app-facebook-startet-messenger-software.html
2011-08-10 15:47:06
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/facebook-eigene-messenger-app-iphone-android-herausgebracht-bild-screenshot7089.png
News
Mobile App: Facebook startet Messenger-Software