Neue Online-Community "Conflux" und fünf spielbare Fraktionen

Rundenbasierte Fantasy-Schlachten: Might & Magic Heroes 6 angespielt

Heroes of Might & Magic geht mit einem leicht veränderten Namen in die sechste Runde. Auch bei Might & Magic Heroes VI erkundet der Spieler mit seinem Helden und dessen Armee die Fantasy-Welt Ashan. Die Kämpfe sind nach wie vor rundenbasiert, doch das Spiel lockt mit einer aufwendigen und detailverliebten 3D-Grafik, neu zusammengestellten Fraktionen sowie erstmals mit einer Online-Community.

?
?



Might & Magic 6 Heroes - Fraktionen im Environment-Trailer: Dieser Trailer stellt die spielbaren Fraktionen aus Heroes of Might & Magic 6 vor. Sie unterscheiden sich dabei sowohl optisch, als auch in den Möglichkeiten der Spielgestaltung voneinander. Spieler können sich in diesem Environment-Trailer zusätzlich einen Eindruck der Grafik verschaffen, den der PC-Taktik-Titel Heroes of Might & Magic 6 vor zu bieten hat. Zum Video: Might & Magic 6 Heroes - Fraktionen im Environment-Trailer

Anzeige

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Wenn der auferstandene Erzengel die Macht übernehmen will
  2. 2Detailverliebte Grafik
  3. 3Bewährtes Gameplay und bewährte Steuerung
  4. 4Conflux: Die neue Online-Community
  5. 5Fazit: Auch im sechsten Teil mit großem Suchtfaktor
Werbung

Wenn der auferstandene Erzengel die Macht übernehmen will

Die Handlung von Might & Magic Heroes VI (MMH6) spielt etwa 400 Jahre vor dem fünften Teil des Spiels. Ein zu neuem Leben erwachter Erzengel-General plant, unter dem Deckmantel eine Dämoneninvasion abwehren zu wollen seine eigene Machtübernahme in Ashan. Er unterschätzt jedoch die Stärke der Greifen-Dynastie, deren fünf jüngsten Sprößlinge die Helden von MMH6 sind: Sie führen die fünf verschiedenen Fraktionen in die Schlacht.

Bei den fünf Fraktionen handelt es sich um Ritter, Untote, Dämonen, Orks und die Schlangenmenschen. Das Entwicklerstudio Black Hole Entertainment hat sich bei der Ausgestaltung der Fraktionen von verschiedenen Kulturen und Mythologien der ganzen Welt inspirieren lassen.

Während des Spiels kann sich der Nutzer für verschiedene Wege entscheiden. So entwickeln sich die Helden in Richtung Magie oder Macht und erhalten bessere Zauber- oder Kampffähigkeiten. Zudem stehen der Weg des Blutes und der der Tränen zur Auswahl. Sie führen zu unterschiedlichen Enden des Spiels, stellen aber keine Gegensätze im Sinne von Gut und Böse dar.

Links zum Thema