Sie sind hier:
  • Gaming
  • Rundenbasierte Fantasy-Schlachten: Might & Magic Heroes 6 angespielt
 

Rundenbasierte Fantasy-Schlachten: Might & Magic Heroes 6 angespielt Neue Online-Community "Conflux" und fünf spielbare Fraktionen

SHARES

Erkunden, Sammeln, Kämpfen, Städte ausbauen und Einheiten sammeln: Das Spielprinzip ist auch im sechsten Teil der Heroes of Might & Magic-Reihe fast unverändert geblieben. Dafür haben die Entwickler die Grafik aufgebohrt und eine Online-Community hinzugefügt.

Heroes of Might & Magic geht mit einem leicht veränderten Namen in die sechste Runde. Auch bei Might & Magic Heroes VI erkundet der Spieler mit seinem Helden und dessen Armee die Fantasy-Welt Ashan. Die Kämpfe sind nach wie vor rundenbasiert, doch das Spiel lockt mit einer aufwendigen und detailverliebten 3D-Grafik, neu zusammengestellten Fraktionen sowie erstmals mit einer Online-Community.

Might & Magic 6 Heroes - Fraktionen im Environment-Trailer

Wenn der auferstandene Erzengel die Macht übernehmen will

Die Handlung von Might & Magic Heroes VI (MMH6) spielt etwa 400 Jahre vor dem fünften Teil des Spiels. Ein zu neuem Leben erwachter Erzengel-General plant, unter dem Deckmantel eine Dämoneninvasion abwehren zu wollen seine eigene Machtübernahme in Ashan. Er unterschätzt jedoch die Stärke der Greifen-Dynastie, deren fünf jüngsten Sprößlinge die Helden von MMH6 sind: Sie führen die fünf verschiedenen Fraktionen in die Schlacht.

Bei den fünf Fraktionen handelt es sich um Ritter, Untote, Dämonen, Orks und die Schlangenmenschen. Das Entwicklerstudio Black Hole Entertainment hat sich bei der Ausgestaltung der Fraktionen von verschiedenen Kulturen und Mythologien der ganzen Welt inspirieren lassen.

Während des Spiels kann sich der Nutzer für verschiedene Wege entscheiden. So entwickeln sich die Helden in Richtung Magie oder Macht und erhalten bessere Zauber- oder Kampffähigkeiten. Zudem stehen der Weg des Blutes und der der Tränen zur Auswahl. Sie führen zu unterschiedlichen Enden des Spiels, stellen aber keine Gegensätze im Sinne von Gut und Böse dar.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Jan Johannsen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.