Vorerst nur für Geschätskunden

O2: Apple iPad 2 per Ratenzahlung finanzieren

Im Kampf um neue Kunden setzt Telefonica Germany, hierzulande unter den Marken O2 und Alice aktiv, nicht nur auf günstige Tarife, sondern immer stärker auch auf den Vetrieb von Endgeräten. Neben Smartphones bietet der Netzbetreiber schon seit geraumer Zeit beispielsweise auch das HTC Flyer an und zielt damit auf Kunden, die sich für ein Tablet als Notebook-Ersatz interessieren.

?
?

o2 Germany bietet ab sofort auch das iPad 2 mit Ratenzahlung an. (Bild: Netzwelt)
O2 Germany bietet ab sofort auch das iPad 2 mit Ratenzahlung an. (Bild: Screenshot)
Anzeige

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Apple iPad 2: 16 oder 32 Gigabyte
  2. 2Bald auch für Privatkunden?
  3. 3Fazit
  4. 4Update vom 22. April 2012
Werbung

Apple iPad 2: 16 oder 32 Gigabyte

Seit Montag, den 25. Juli 2011, ist auch das Apple iPad 2 bei O2 Germany erhältlich - allerdings derzeit nur für Geschäftskunden und nicht in der günstigen Wi-Fi-Version. Die Verfügbarkeit wurde auf Twitter bekanntgegeben und den Mitarbeitern an der Hotline erst am Dienstag mitgeteilt, sodass es offenbar zu kleinen Anlaufschwierigkeiten bei den ersten Bestellungen gekommen ist. O2 scheint eine größere Menge iPads bestellt zu haben, da man laut Aussage eines Vertrieblers genügend Geräte selbst für große Kunden vorrätig habe und die maximale Bestellzahl pro Kunde nicht beschränkt ist.

Das iPad 2 mit UMTS/Wi-Fi und 16 Gigabyte Speicher kostet einmalig exklusive Mehrwertsteuer 553,78 Euro, bei einer Ratenzahlung können die Kunden den Preis über 24 Monate zinslos zu je 23,07 Euro abstottern. Das Spitzenprodukt mit 32 Gigabyte ist für einmalig 654,62 Euro respektive 27,28 Euro im Monat verfügbar. Derzeit bietet O2 beide Varianten nur in der Farbe Schwarz an.

Bald auch für Privatkunden?

Mit einem Gesamtpreis von 659 Euro für das günstigste UMTS-Modell ist O2 Germany teurer als Apple, das 599 Euro das gleiche Modell veranschlagt. Erweiterungen wie das praktische Smart Cover sind derzeit zudem nicht bei O2 erhältlich. Die Bestellung für Geschäftskunden, auch Freiberufler, ist aktuell nur über die Rufnummer 0800-3399933 möglich, im O2 Business Online Shop ist das iPad 2 noch nicht gelistet. Nach der Einführung des Tablets für Geschäftskunden darf spekuliert werden, wann das Gerät auch für Privatkunden angeboten wird: Sollte das iPad 2 auf große Resonanz bei den Kunden stoßen, wird sich O2 diese Möglichkeit sicher nicht entgehen lassen.

Fazit

Telefonica Germany ist derzeit der einzige Netzbetreiber, der neben dem iPhone 4 und iPhone 3GS das zweitwichtigste Produkt von Apple, das iPad 2, im Angebot hat. Kundenfreundlich ist, dass eine Bestellung des Tablets auch ohne Mobilfunkvertrag und auf Wunsch sogar per Ratenzahlung möglich ist. Es bleibt abzuwarten, wann O2 auch das weiße Modell ins Angebot aufnimmt.

Update vom 22. April 2012

Mittlerweile bieten Telefónica Germany respektive O2 das iPad auch für Privatkunden an. Alle Hinweise zum Kauf sind auf dieser Seite zusammengefasst. Auch andere Netzbetreiber - zum Beispiel Vodafone- haben das Erfolgs-Tablet von Apple aber mittlerweile im Programm.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Apple iPad 2

Apple iPad 2
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 299.99
Apple iPad 2 im Test

Apple bringt nach nur zehn Monaten eine Neuauflage des iPads auf den Markt um sich gegen die erstarkte Konkurrenz von Android-Tablets zu wehren. Mangels fehlender Apps bleibt der Tablet-PC derzeit aber noch unter seinen Möglichkeiten. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Handy Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...

Apple iPad Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.



Forum