Sie sind hier:
  • Software
  • Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen
 

Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen
Flash-Speicher statt nur Mac App Store

von Mark Perseke Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Um das mehrfache Herunterladen von Mac OS X Lion aus dem Mac App Store im Falle eines Notfalls oder bei Verwendung mehrerer Macs zu umgehen, zeigt diese Anleitung, wie Sie einen bootfähigen USB-Stick erstellen. Auch SD-Karten eignen sich dafür. Auf Wunsch können Sie Lion so jederzeit sauber neu installieren.

Mac OS X Lion, das neue Betriebssystem von Apple, ist nur über den Mac App Store erhältlich. Wer statt eines Upgrades von Snow Leopard auf Lion eine frische Neuinstallation wünscht, und für den Notfall einen Lion-Datenträger zur Hand haben möchte, kann auch einen bootfähigen USB-Stick erstellen. Die Anleitung funktioniert auch mit anderen Flash-Datenträgern wie SD-Karten.

Schnell angelegt und danach immer zur Hand: Ein bootfähiger Mac OS X Lion USB-Stick.

Achtung: Eine Anleitung für die Erstellung eines bootfähigen USB-Sticks unter Mountain Lion finden Sie an dieser Stelle.

Das Erstellen eines bootfähigen Datenträgers ist vor allem für Nutzer hilfreich, die über eine langsame Internetverbindung verfügen. Nach dem einmaligen Download von Mac OS X Lion aus dem Mac App Store haben Sie das neue Betriebssystem für den Fall von Problemen oder einer Neuinstallation jederzeit zur Hand.

Die Einrichtung funktioniert auf leeren Flash-Speichern, wie USB-Sticks oder SD-Karten, mit mindestens vier Gigabyte freiem Speicherplatz. Ein vier Gigabyte großes Medium reicht in der Regel nicht aus, nehmen Sie am besten gleich ein sechs oder acht Gigabyte großes. Wer keinen Flash-Speicher besitzt, findet auf netzwelt auch eine Anleitung zum Erstellen einer bootfähigen Mac OS X Lion DVD. Für ein Upgrade ist Snow Leopard 10.6.8 erforderlich.

Wichtig: Das Anlegen eines bootfähigen Flash-Speichers funktioniert fast nur, wenn Lion noch nicht installiert ist. Ist es bereits installiert, versuchen Sie Folgendes: Öffnen Sie den Mac App Store, drücken und halten Sie die ALT-Taste, klicken Sie auf die Schaltfläche "Gekauft" oder "Purchased". Eventuell sehen Sie beim Lion-Eintrag nun "Installieren". Klicken Sie darauf. Sobald der Download startet, können Sie die ALT-Taste loslassen. Der Trick klappt jedoch nicht bei jedem Nutzer. Beachten Sie außerdem, dass beim notwendigen Formatieren des USB-Sticks sämtliche Daten davon gelöscht werden. Sichern Sie den Inhalt des Sticks bevor Sie diesen formatieren.

Das Lion-Image aufspüren

Damit Sie einen bootfähigen Flash-Speicher erstellen können, müssen Sie Mac OS X Lion zunächst im Mac App Store kaufen. Nachdem der Download abgeschlossen ist, starten Sie die Installation jedoch nicht, sondern klicken im Dock auf "Finder", wählen aus der linken Seitenleiste den Eintrag Programme und führen auf dem Eintrag "Mac OS X Lion" einen Rechtsklick, beziehungsweise einen Mausklick mit gedrückter CTRL-Taste, aus. Im nun geöffneten Kontextmenü klicken Sie auf "Paketinhalt zeigen" und anschließend auf die Ordner "Contents" und "SharedSupport". Hier finden Sie die Datei "InstallESD.dmg". Kopieren Sie diese in einen beliebigen Ordner oder auf den Schreibtisch.

USB-Stick vorbereiten

Schließen Sie jetzt den USB-Stick an den Mac an und öffnen Sie über "Finder" > "Programme" > "Dienstprogramme" das "Festplatten-Dienstprogramm". Der Stick muss noch in das von Apple benötigte Dateisystem HFS+ formatiert werden. Klicken Sie dazu in der linken Seitenleiste auf den Eintrag des USB-Sticks, nicht dessen darunterliegenden Speicher, und im Anzeigefenster auf den Reiter "Löschen". Hier wählen Sie über das Aufklappmenü das Format "Mac OS X Extended (Journaled)", benennen Sie den Stick beispielsweise "Mac OS X Lion" klicken Sie auf "Löschen" und bestätigen Sie mit "Löschen". Nach dem Formatieren zeigt ihr Datenträger in der linken Seitenleiste den von Ihnen gewählten neuen Namen.

Bevor das Lion-Image auf dem USB-Stick landet, muss dieser formatiert werden.

Um nun das Lion-Image auf den Stick zu bekommen, klicken Sie auf den Reiter "Wiederherstellen", wählen nach einem Klick auf "Image" die kopierte "InstallESD.dmg"-Datei aus und bestätigen Sie mit "Öffnen". Ziehen Sie nun den Eintrag des von Ihnen neu benannten USB-Sticks mit gedrückter Maustaste aus der linken Seitenleiste in die Zeile "Zielmedium". Nach zwei letzten Klicks auf "Wiederherstellen" und "Löschen" müssen Sie nur noch warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist und Ihr bootfähiger USB-Stick mit Mac OS X Lion ist fertig. Der erstellte Datenträger ist übrigens nicht an eine Apple-ID gebunden.

Lion vom USB-Stick installieren

Um Lion zu installieren, starten Sie den Mac mit angestecktem USB-Stick neu und halten Sie nach dem Startton die ALT-Taste gedrückt. Im dann angezeigten Boot-Menü wählen Sie den Lion-Stick.

In weiteren Anleitungen lesen Sie, wie Sie Lion im Dual Boot mit Snow Leopard installieren. Außerdem können Sie mit Boot Camp Windows 7 auf den Mac bringen und auch Windows 8 auf dem Mac testen. Welche Programme auf Ihrem Mac nicht fehlen dürfen, entnehmen Sie der Übersicht der besten Mac-Freeware.

Kommentare zu diesem Artikel

Um das mehrfache Herunterladen von Mac OS X Lion aus dem Mac App Store im Falle eines Notfalls oder bei Verwendung mehrerer Macs zu umgehen, zeigt diese Anleitung, wie Sie einen bootfähigen USB-Stick erstellen. Auch SD-Karten eignen sich dafür. Auf Wunsch können Sie Lion so jederzeit sauber neu installieren.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • InstallESD.dmg schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    AM besten ist es die dmg auf dem Desktop zu mounten und dann per drag and drop Zielmedium/bzw./Quellemedium entsprechend auszuwählen. Vielen Dank für die saubere Anleitung, hat mir sehr dabei geholfen "Magic_Stick" zu bauen thx Kev
  • Noxy schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    Sauberst, vielen Dank!
  • Dan schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    Funktioniert tadellos, Danke!
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    ... Stick "schreibgeschützt" ... Hat der Stick vielleicht einen Schalter, mit dem man einen Schreibschutz anstellen kann? Es könnte aber auch sein, dass der Stick falsch formatiert ist. Mac OS X versteht das FAT- aber kein NTFS-Dateiformat. Würde dir vorschlagen den Stick neu zu formatieren und dabei auf das Format zu achten.
  • jfbi2qzf98e schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    Bei der Volume Auswahl steht bei meinem Stick "schreibgeschützt". Hab aber eigentlich die schreibrechte vorher im Finder eingestellt.
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    ... "Wiederherstellung Fehlgeschlagen - ungültiges Argument"

    Einige Nutzer im Internet berichten, trotz dieser Fehler-Meldung, eine funktionsfähige Version zu haben. Alternativ könnte dir vielleicht diese Software, der Lion Disk Maker, helfen: www.netzwelt.de/download/16548-lion-disk-maker.html
  • cbaoth75 schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    Funktioniert nicht. Fehlermeldung bei 99% kopiert "Wiederherstellen Fehlgeschlagen - ungültiges Argument"
  • Vip1975 schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    Super .... einfach und funktioniert. Danke
  • TMS schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    wie startet man den eigentlich von der sdkarte beim Starteb die Alt-Taste drücken. Daraufhin erscheinen Symbole aller möglichen Startvolumes. Dort den Stick auswählen.
  • ynot schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen

    wie startet man den eigentlich von der sdkarte

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
30227
Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen
Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen
Diese Anleitung zeigt, wie Sie einen bootfähigen USB-Stick mit Mac OS X Lion erstellen. Auch andere Flash-Speicher wie SD-Karten eignen sich dazu. Der Datenträger erspart das mehrfache Downloaden aus dem Mac App Store.
http://www.netzwelt.de/news/87609-anleitung-bootfaehigen-mac-os-x-lion-usb-stick-erstellen.html
2011-07-20 16:51:31
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/lion-usb6782.jpg
News
Anleitung: Bootfähigen Mac OS X Lion USB-Stick erstellen