Verweise in E-Mails führen zu üblichen Arznei-Seiten

Google+: Spammer versenden gefälschte Einladungen

Spammer nutzen die Nachfrage nach dem neuen Sozialen Netzwerk Google+ schamlos aus. Nach Angaben von Experten versenden sie Einladungen zu Google+, die mit Links zu den üblichen Arzneihändlern garniert sind. 

?
?

Potenzmittel günstig: Zum Unabhängigkeitstag lockten Spammer Nutzer über angebliche Google+-Einladungen auf ihre Seiten. (Bild: Screenshot)
Potenzmittel günstig: Zum Unabhängigkeitstag lockten Spammer Nutzer über angebliche Google+-Einladungen auf solche Seiten. (Bild: Screenshot)

Nach Angaben des Sicherheitsspezialisten Sophos sehen die Spam-Mails genauso aus wie die  elektronische Post, die Nutzer erhalten, wenn sie von einem Freund oder Bekannten eine Einladung für Google+ erhalten. Allerdings führen die als offizielle Google-Links getarnten Verweise nicht auf das Soziale Netzwerk, sondern zu Seiten von Arzneihändlern. 

Werbung

Ärgerliche, aber harmlose Spam-E-Mails

Wie üblich, geht es auch bei dieser Spamkampagne nicht um irgendeine Arznei, sondern um potenzsteigernde Mittel. Sophos nennt Viagra-, Cialis- und Levitra-Seiten. Anlässlich des Unabhängigkeitstages am 4. Juli soll es auch Spam-Mails mit Links zu Seiten gegeben haben, die die Pillen besonders günstig verkaufen. Dem Vernehmen nach enthalten die Spam-Mails keine Schädlinge, zumindest kursieren derzeit keine Berichte über etwaige Schadsoftware in vermeintlichen Google+-Einladungen.

Anzeige

Das Soziale Netzwerk Google+ kann derzeit getestet werden. Dazu benötigt man eine Einladung eines Freund oder Bekannten. Wie Interessierte solch eine Einladung erhalten, beschreibt netzwelt in diesem Artikel

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Handy im Alltag Frühe Experimente Apple beschäftigt die iClock

Kommt bald eine Apple-Uhr? Das Wall Street Journal und die New York Times berichten von entsprechenden Gesprächen mit Zulieferer Foxconn. Auch ein...

Festplatte Samsung HomeSync Android-Mediaplayer mit Festplatte

HomeSync bringt Full HD-Inhalte aufs TV-Display, dient als Verteil- und Synchronisationsstation. Eingebaut in den Media Hub ist auch eine Festplatte.



Forum