Abgeschwächte Version des Galaxy S2

Samsung Galaxy Z: Neues Smartphone-Modell für Schweden

Samsung erweitert seine Galaxy-Reihe offenbar immer weiter. Auf der Seite eines schwedischen Mobilfunkanbieters ist jetzt das Galaxy Z aufgetaucht. Im Vergleich zum aktuellen Flaggschiff-Modell Galaxy S2 können Nutzer beim Preis sparen, was sich dementsprechend in der Ausstattung bemerkbar macht.

?
?

Schwedische Nutzer können das Samsung Galaxy Z bereits vorbestellen. (Bild: Samsung)
Schwedische Nutzer können das Samsung Galaxy Z bereits vorbestellen. (Bild: Samsung)

Wie sich der Seite des schwedischen Mobilfunkproviders 3 entnehmen lässt, bietet das Galaxy Z einen 4,2 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln unterstützt. Allerdings handelt es sich dabei nicht wie beim Galaxy S oder Galaxy S2 um ein Super-AMOLED-, sondern um ein Super-Clear-LC-Display.

Werbung

Android 2.3 und Dual-Core-Prozessor

Als Betriebssystem kommt die aktuelle Android-Version 2.3 alias Gingerbread zum Einsatz, wobei Samsung dem Smartphone wieder die eigene Bedienoberfläche Touchwiz verpasst. Wie bei Smartphones inzwischen üblich, werkelt im Inneren des Galaxy Z ein Dual-Core-Prozessor, der mit einem Gigahertz getaktet ist.

Anzeige

Bei der Kamera müssen Nutzer im Vergleich zum Galaxy S2 auf einige Pixel verzichten. Auf der Rückseite des Galaxy Z findet sich eine 5-Megapixel-Kamera, beim Flaggschiff sind es acht Megapixel. Der interne Speicher beträgt acht Gigabyte, lässt sich aber mittels Micro-SD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Das Smartphone unterstützt GPS, Bluetooth sowie WLAN. Der Akku soll bei Gesprächen bis zu neun Stunden durchhalten, die Standby-Zeit wird mit bis zu 620 Stunden angegeben.

Bislang ist nicht bekannt, ob das Samsung Galaxy Z außer in Schweden auch in anderen Ländern erhältlich sein wird. Das ist aber durchaus denkbar, wie das Beispiel des Galaxy S Plus zeigt. Zuerst tauchte die überarbeitete Variante des Galaxy S in Russland auf, inzwischen listet es auch die deutsche Samsung-Seite. Der größte Unterschied liegt in diesem Fall beim Prozessor, der beim Galaxy S Plus mit 1,4 Gigahertz getaktet ist.  

Mehr zum Thema »

Testbericht: Samsung Galaxy S2

Samsung Galaxy S2
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 328.44
Samsung Galaxy S2 im Test

Während das nächste iPhone auf sich warten lässt, beschert Samsung mit dem Galaxy S II dem Smartphone-Markt ein neues Referenzmodell. Das Android-Flaggschiff ist dem iPhone 4 dabei fast in jeder Disziplin überlegen. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema