Sie sind hier:
  • Gaming
  • Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert
 

Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert
Mit Hilfe von Software-Updates

von Lisa Bruness Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die Bewegungssteuerung von Microsoft konnte seit der Markteinführung technische Fortschritte, unter anderem bei der Genauigkeit und dem Tracking, erzielen. Über Software-Updates wurde die Funktionalität von Kinect verbessert.

Seit der Markteinführung der Bewegungssteuerung Kinect verbesserte sich die Leistung der Kamera laut Angaben von Microsoft bereits deutlich. Auf der Spielemesse E3 konnten sich Besucher bereits ein Bild davon machen.

Die Bewegungssteuerung Kinect ist inzwischen deutlich genauer als zur Markteinführung.

Es ist noch kein Jahr vergangen, seitdem Microsoft Kinect für die Xbox 360 auf den Markt brachte. Im November 2010 startete der Verkauf der Bewegungssteuerung pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Dank des Kinect-Systems können Spieler ganz ohne Controller zocken. Dafür nimmt eine Kamera des Sensors die Bewegungen auf.

Fortschritte bei der Genauigkeit und beim Tracking

David Dennis, Senior Produkt Manager der Xbox-Abteilung, erklärte gegenüber dem Spiele-Portal "Eurogamer", dass Kinect mittlerweile deutlich präziser sei als bei der Markteinführung. Die technischen Fortschritte waren bereits bei der Spielemesse E3 zu sehen und beziehen sich laut Dennis unter anderem auf die Genauigkeit und das Tracking. So zeigte die dortige Sparkles-Demo, dass selbst Finger-Tracking inzwischen möglich ist.

Zu sehen war das auch bei Ubisofts Gunsmith-Demo für Ghost Recon: Future Soldier. Hier nutzte der Spieler bei der Vorführung seine Hand zum Feuern. "Ich denke genau solche Dinge werden wir weiterhin verbessern", ergänzte Dennis seine Ausführungen. Die Verbesserungen wurden bislang immer über Software-Updates erreicht und so wird es auch in Zukunft weitere Aktualisierungen geben, die die Funktionalität der Xbox oder der Bewegungssteuerung verbessern. Für die Xbox 360 wurde im Rahmen der E3 zum Beispiel eine Aktualisierung der Software angekündigt, die die Suche mittels Spracherkennung für die Konsole ermöglicht.

Kommentare zu diesem Artikel

Die Bewegungssteuerung von Microsoft konnte seit der Markteinführung technische Fortschritte, unter anderem bei der Genauigkeit und dem Tracking, erzielen. Über Software-Updates wurde die Funktionalität von Kinect verbessert.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • Lisa Bruness schrieb Uhr
    AW: Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert

    Hallo Surfer,

    die Verbesserung der Genauigkeit erfolgte wie die Fortschritte beim Tracking mittels Software-Updates.

    Grüße aus der Redaktion
  • Surfer schrieb Uhr
    AW: Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert

    Wie konnte denn die genauigkeit gesteigert werden? Sind das neue Geräte oder nur durch verbesserung der Software?

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
30007
Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert
Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert
Microsofts Bewegungssteuerung kann inzwischen einige technische Fortschritte vorweisen, zum Beispiel beim Tracking.
http://www.netzwelt.de/news/87369-microsoft-kinect-bewegungssteuerung-marktstart-deutlich-verbessert.html
2011-07-01 10:35:04
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/bewegungssteuerung-kinect-inzwischen-deutlich-genauer-markteinfuehrung-bild-netzwelt6498.jpg
News
Microsoft Kinect: Bewegungssteuerung seit Marktstart deutlich verbessert