Technische Daten unspektakulär

Acer W4: Acer zeigt erstes WP7-Handy

Erst kürzlich hatte Microsoft bekannt gegeben, dass auch Acer künftig Smartphones mit dem Handy-OS Windows Phone 7 (WP7) auf den Markt bringen wird, nun zeigt der Hersteller auf der Computermesse Computex mit dem W4 bereits ein erstes Modell, berichtet der US-amerikanische Technikblog Engadget. Die technischen Daten des Gerätes sind aber eher unspektakulär.

?
?

Acer gab auf der Computex schon einmal einen Ausblick auf sein erstes WP7-Handy. (Bild: Engadget.com)
Acer gab auf der Computex schon einmal einen Ausblick auf sein erstes WP7-Handy. (Bild: Engadget.com)

Das Acer W4 wird von einem mit ein Gigahertz getakteten Snapdragon-Prozessor von Qualcomm angetrieben. Der interne Speicher des Gerätes ist acht Gigabyte groß und das Display misst 3,6 Zoll (9,1 Zentimeter). Es bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Die integrierte Digital-Kamera nimmt Bilder mit einer maximalen Auflösung von fünf Megapixeln auf. Damit ähnelt das Acer W4 den derzeit am Markt erhältlichen WP7-Handys.

Werbung

Prototyp noch nicht lauffähig

Das auf der Messe zu sehende Acer W4-Modell ist allerdings noch nicht lauffähig. Es handelt sich laut Engadget nur um ein so genanntes Mock-Up, das einen Ausblick auf das Produkt gibt. Die Verarbeitung entspricht dabei denen anderer Handys des Herstellers. Eine Aussage zur Bildqualität oder Leistung des Gerätes ist dagegen noch nicht möglich.

Anzeige

Microsoft hatte bei der Vorstellung des Mango-Updates für Windows Phone 7 in New York bekannt gegeben, dass neben den bisherigen Herstellern Dell, HTC, LG und Samsung auch Acer, Fujitsu, Nokia und ZTE demnächst Handys mit WP7 auf den Markt bringen werden.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum