Preise ab 399 Euro

Mit Chrome OS: Samsung stellt Chromebook Serie 5 vor

Kurz nach der offiziellen Vorstellung der so genannten Chromebooks durch Google auf der Entwicklermesse I/O konkretisiert Samsung die Spezifikationen des "Chromebook Serie 5". Neben einem weiteren Modell von Acer ist es das erste Gerät der neuen Chromebook-Generation.

?
?

Ab 400 Euro: Samsung Chromebook Series 5 (Bild: Samsung)
Ab 400 Euro: Samsung Chromebook Series 5 (Bild: Samsung)
Werbung

Das Samsung Chromebook Serie 5 wird es ab Ende Juni zu Preisen ab 400 Euro im Handel geben. Das UMTS-fähige 3G-Modell wird zu Preisen ab 450 Euro erscheinen. Vorbestellungen nimmt der Versandhändler Amazon.de ab Freitag, den 3. Juni entgegen. Dies teilte Samsung in einer Pressemitteilung mit.

Anzeige

Akkulaufzeit von 8,5 Stunden

Laut Samsung soll das rund zwei Zentimeter dicke und 1,45 Kilogramm schwere Notebook eine Akkulaufzeit von 8,5 Stunden bieten - bei reiner Videowiedergabe sollen es respektable fünf Stunden sein. Als CPU kommt ein Intel Atom N570 Dual Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 Gigahertz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist zwei Gigabyte groß, die Festplatte mit 16 Gigabyte auf den ersten Blick knapp bemessen. Allerdings verbaut Samsung im Chromebook eine gewichtssparende SSD statt einer klassischen Festplatte ein. Und die meisten Nutzer-Daten sollen nach dem Willen von Google ohnehin in die Cloud ausgelagert werden.

Erfreulich: Beim 12,1 Zoll großen Bildschirm handelt es sich laut Herstellerangaben um ein reflektions- und spiegelfreies Display, das auch unter freiem Himmel ablesbar bleiben soll. Die Auflösung beträgt 1.280 x 800 Bildpunkte.

Zur weiteren Ausstattung zählen zwei USB-Anschlüsse, ein 4-in-1-Kartenleser und eine integrierte Webcam. Käufer eines Samsung Chromebook Serie 5 erhalten zu Beginn eine SIM-Karte von E-Plus, die zwei Monate lang gültig ist. Diese enthält ein Datenvolumen von einem Gigabyte pro Monat.

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O wurden unter anderem auch Googles neue Haussteuerung vorgestellt sowie eine neue Version des Smartphones Nexus in Aussicht gestellt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum