Sie sind hier:
 

UMTS-Router fürs Auto: Wi2U Car Hotspot im Test Für rund 350 Euro

SHARES

Klein und praktisch: Der UMTS-Router Wi2U versorgt bis zu acht Endgeräte im Auto mit mobilem Internet. Im Test arbeitete das Gerät zuverlässig. Der UMTS-Router fürs Auto hat allerdings seinen Preis.

Internet im Auto: Mit dem UMTS-Router Wi2U von Lesswire wird das Fahrzeug zum mobilen Hotspot. Bis zu acht Endgeräte können dabei den Internetzugang nutzen. Im Einsatz verrichtet das Gerät einen Prima-Dienst. Wenn da nur nicht der Preis wäre...

Das Auto wird immer mehr zur Entertainment-Zentrale. Aber mit einer eingebauten Internetschnittstelle tun sich manche Fahrzeughersteller noch schwer. Das liegt vor allem an den Lücken in der Netzabdeckung mit schnellem Mobilfunk: Manche Autobauer wollen einfach dauerhaft perfekte Verbindungen in bestens ausgestatteten Netzen. Das wird wahrscheinlich erst mit der flächendeckenden LTE-Versorgung möglich sein.

Bis dahin bieten sich Alternativen für den mobilen Internetzugang im Auto an: Zum Einen sind moderne Smartphones selbst in der Lage, ihren Netzzugang mit anderen Geräten zu teilen. Zweitens gibt es kleine UMTS-Router für die Hosentasche, die als Hotspots eingesetzt werden können. Und zum Dritten gibt es auch Extra-Router fürs Auto wie den Wi2U von Lesswire, die die Web-Verbindung für andere Endgeräte herstellen.

Lesswire Wi2U Car Hotspot
Klein und kompakt: der Wi2U von Lesswire.

Anschluss per Zigarettenanzünder oder Bordelektronik

Der Vorteil: Die Empfangsqualität soll sich dank einer mitgelieferten Mobilfunk-Antenne verbessern. Außerdem können mehr Endgeräte gleichzeitig ins Netz gehen als etwa per Smartphones wie dem iPhone 4. So bietet das Apple-Gerät eine Hotspot-Funktion für bis zu fünf zusätzliche internetfähige Geräte, der Wi2U von Lesswire stellt für bis zu acht Smartphones oder Notebooks eine Internetverbindung zur Verfügung.

Der Car-Hotspot kann entweder an den Zigarettenanzünder oder direkt an das KFZ-Bordnetz im Vorder- oder Kofferraum angeschlossen werden - entsprechende Kabel liefert Lesswire mit. Zur festen Installation im Vorderrraum bietet sich das Handschuhfach an. Beiliegende Klettbandstreifen oder Schrauben dienen zur Befestigung des Geräts.

UMTS-Router fürs Auto: Wi2U Car Hotspot von Lesswire

Zurück XXL Bild 1 von 10 Weiter Bild 1 von 10
Der Wi2U versorgt bis zu acht Endgeräte im Auto mit mobilem Internet. (Bild: netzwelt)

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Alexander Zollondz
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.