Sie sind hier:
  • Software
  • Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren - Android einbinden
 

Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren Googles mobiles Betriebssystem am heimischen Rechner nutzen

SHARES

Android einbinden

Als nächsten Schritt binden Sie das zuvor heruntergeladene Android-Image ein. Klicken Sie dazu im Hauptfenster von Virtualbox auf "Ändern", im neu geöffneten Fenster auf den Eintrag "Massenspeicher" und in dessen Anzeigebereich auf das CD-Symbol mit der Beschriftung "leer". Klicken Sie nun noch auf das CD-Symbol am rechten Fensterrand und wählen Sie im Aufklappmenü den Eintrag "Datei für virtuelles CD/DVD-ROM-Medium auswählen". Im nun geöffneten Dateimanager wählen Sie die heruntergeladene Android-x86-Datei und bestätigen mit "Öffnen". Klicken Sie abschließend auf "OK" am unteren Fensterrand.

Teil 1: Android-x86 installieren

Zurück im Hauptfenster von Virtualbox folgt ein Klick auf die Symbolschaltfläche "Starten". Ein aufklappendendes Fenster teilt Ihnen mit, dass Sie den Mauszeiger durch Drücken der rechten "STRG"-Taste wieder für ihr Hauptbetriebssystem freigeben, nachdem er für die Bedienung der virtuellen Maschine "gefangen" wurde. Bestätigen Sie hier, sowie bei allen weiteren aufklappenden Fenstern mit "OK", bis Sie zum blauen Installationsbildschirm von Android-x86 gelangen.

Android-x86 ohne virtuelle Festplatte installieren 

Haben Sie bei der Einrichtung auf eine virtuelle Festplatte verzichtet, wählen Sie hier den Eintrag "Live-CD - VESA mode" und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste sowie Klicks auf "OK" in den aufklappenden Fenstern. Um den Mauszeiger in Android nutzen zu können, drücken Sie die rechte STRG-Taste und wählen Sie in der Menüleiste des Android-x86-Fensters den Eintrag "Maschine" und hier "Mauszeiger-Integration deaktivieren".

Teil 2: Android-x86 installieren

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

42 Kommentare

  • Andreas Hopf schrieb Uhr
    Habe nach längerem probieren die ideale Installationsart unter Linux gefunden; ohne Formatierung und ohne Bootmanager in die Home-Partition installieren, Grub Customizer öffnen und den Quellcode der Startpartition kopieren, einen neuen Eintrag erstellen und Quellcode einfügen,"linux /boot/vmlinuz-3.19.0-20-generic" in "linux /android-4.4-r3/kernel" umbenennen und "initrd /boot/initrd.img-3.19.0-20-generic" in "initrd /android-4.4-r3/initrd.img", fertig. Da es sich um meine Pfade handelt, wird das bei euch wahrscheinlich ein-wenig anders aussehen und ihr müsst es noch anpassen.
  • didistrolchi schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    bekomme kernel panic ???
  • Huaba schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Kriege die Meldung ''no DEFAULT or UI configuration directive found'' hilfe ?
  • Syrias schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Bei mir bleibt es auch beim Logo hängen hat dafür wer schon eine lösung gefunden
  • Unregistriertihv schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Probleme beim Starten mit Packard Bell dot s Netbook. nach der erfolgreichen instalation...nach Anleitung.... sehe ich das typische android logo und das wars dann auch. es bootet einfach nicht richtig. könnt ihr mir da weiter helfen??
  • Hi! Was Geht? schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Hi Nachdem ich die Partition sda1 linux ausgewählt und dann ext3 ausgewählt habe, kommt mir kommt die meldung: "cannot mount /dev/sda1 do you want to format it?" Danach kann man yes oder no wählen. nachdem ich "yes" gewählt habe bin ich wieder da, wo man die Formatierungsmethode auswählen muss. Wenn ich "no" wähle kann ich auswählen zwischen neustarten(Reboot) und auswählen der Partition (da steht dann retry). Kann ich auch eine andere Formatierungsmethode wählen als ext3 oder gibt es noch eine andere Lösung?
  • pit-online schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    hab ein problem... wie bekomme ich internet auf dem ding zu laufen ?
  • WWWurzelsepp schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Hallo! Hatte das Problem auch... Einfache Lösung: Die Android-Version von Chip nehmen... ;) Hätte besser nachgedacht bevor gepostet: suche in Chip.de einfach nach android x86 Funktioniert Danke! Sepp
  • WWWurzelsepp schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Hallo! Hatte das Problem auch... Einfache Lösung: Die Android-Version von Chip nehmen... ;) Hallo, das macht mich hoffnungsvoll. Hast du einen Link oder ein Suchstichwort? Danke Sepp
  • Iset schrieb Uhr
    AW: Anleitung: Android auf PC und Laptop installieren

    Hallo! Hatte das Problem auch... Einfache Lösung: Die Android-Version von Chip nehmen... ;)

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Mark Perseke
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by