Sie sind hier:
 

Viewsonic VX2450wm-LED im Test: 23,6-Zöller mit LED-Beleuchtung
Entspiegeltes Display mit Full-HD-Auflösung

von Jan Johannsen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

In Sachen Hintergrundbeleuchtung befindet sich der Viewsonic VX2450wm-LED mit seinen Leuchtdioden auf dem aktuellen Stand der Technik. Nachholbedarf hat der 23,6 Zoll große Bildschirm mit entspiegeltem Display allerdings in Sachen Ergonomie.

Ein entspiegeltes Display, die Full-HD-Auflösung und die LED-Hintergrundbeleuchtung sind die wichtigsten Eigenschaften des 23,6 Zoll großen Viewsonic VX2450wm-LED. Der Bildschirm überzeugt im Test mit einer guten Bilddarstellung - die Bedienung gestaltet sich allerdings gewöhnungsbedürftig.

Entspiegeltes Display mit gutem Bild

Die umgerechnet 60 Zentimeter große Anzeige des Viewsonic VX2450wm-LED verfügt bei einem Seitenverhältnis von 16:9 über eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Der Hersteller gibt die Helligkeit mit 300 Candela pro Quadratmeter, das Kontrastverhältnis mit 1.000:1 und die Reaktionszeit mit fünf Millisekunden an.

Der Viewsonic VX2450wm-LED überzeugt mit kräftigen Farben und einem satten Schwarz. Die fehlerfreie Anzeige des Bildschirms weist eine gute Geometrie auf, die minimalen Verzerrungen sind im Alltag nicht zu erkennen. Der Monitor arbeitet mit einer hohen Geschwindigkeit und schaltet leuchtende Pixel so zügig aus, dass selbst bei sehr schnellen Bewegungen so gut wie kein Nachzieheffekt entsteht.

Der Farbverlauf fällt ordentlich aus und Schrift lässt sich angenehm lesen. Kontraste sind auf dem VX2450wm-LED gut zu erkennen, könnten aber vor allem in ganz dunklen Bereichen noch deutlicher ausfallen. Gleiches gilt für sehr geringe Farbunterschiede, die der Bildschirm ebenfalls nicht erkennbar wiedergibt.

Viewsonic baut in den VX2450wm-LED ein mattes Display ein. Auf der entspiegelten Oberfläche treten nur sehr selten leichte Reflexionen auf. Die Blickwinkel gibt der Hersteller mit 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal an. Als maximal sichtbarer Bereich bestätigen sich diese Werte im Test. Allerdings verdunkelt sich der Monitor schon bei rund 45 Grad je Blickrichtung deutlich.

Viewsonic VX2450wm-LED im Test

Bild 1 von 6
23,6 Zoll großer Monitor mit Full-HD-Auflösung und LED-Hintergrundbeleuchtung.

Leuchtdioden übernehmen die Hintergrundbeleuchtung des VX2450wm. Sie verbrauchen weniger Strom und sorgen durch eine gleichmäßigere Ausleuchtung für kräftigere Farben als herkömmliche Leuchtstoffröhren. Zum verbauten Panel macht Viewsonic keine Angaben, was in der Regel bedeutet, dass es sich um eines der weit verbreiteten TN-Panels handelt.

Wenig Ergonomie und gewöhnungsbedürftige Bedienung

In Sachen Ergonomie schneidet der Viewsonic VX2450wm-LED schlecht ab. Der Nutzer kann den Monitor nur um fünf Grad nach vorne und um 20 Grad nach hinten neigen. Der Bildschirm lässt sich aber weder drehen noch in der Höhe verstellen.

Die Bedienung des VX2450wm-LED erfolgt über vier Sensortasten an der Vorderseite des mit einer glänzenden Lackierung überzogenen Gehäuses. Die Bedienelemente reagieren schon auf leichte Berührungen und geben die Eingaben weiter. Der Nutzer steht allerdings vor dem Problem, dass die Beschriftung von zwei der vier Tasten nicht selbsterklärend ist. Aber zum Glück zeigt das Bildschirmmenü die jeweilige Funktion der Tasten an.

Über die zwei Pfeiltasten hat der Nutzer schnellen Zugriff auf Helligkeit, Kontrast und die Lautstärkeregelung. Mit den Tasten 1 und 2 wählt er die Bildquelle aus und öffnet das Bildschirmmenü. Hat sich der Nutzer an die Belegung der Sensorflächen gewöhnt, gestaltet sich die Navigation im übersichtlichen Menü unkompliziert. Neben den schon erwähnten Werten kann der Anwender beim VX2450wm-LED auch die Farbtemperatur, die Farbe, das Seitenverhältnis, die Bildposition und natürlich die Bildgröße anpassen.

Nur ältere Anschlüsse

Bei maximaler Helligkeit verbrauchte das interne Netzteil des Viewsonic VX2450wm-LED bis zu 20 Watt Strom. Bei minimaler Helligkeit lässt sich die Anzeige noch gut erkennen und die Leistungsaufnahme sinkt auf bis zu zwölf Watt ab.

Der VX2450wm-LED verfügt nur über einen VGA- und einen DVI-Anschluss zur Bildübertragung. Eine moderne HDMI-Schnittstelle fehlt dem Gerät. Die zwei kleinen Lautsprecher mit einer Leistung von je 2,5 Watt erhalten die Tonsignale über ein Audiokabel.

Die Boxen strahlen den Sound nach hinten ab und decken nur die Mitteltöne ab, Höhen und Tiefen gehen verloren. Für Systemgeräusche und gelegentliche Tonwiedergabe reichen die Lautsprecher aber aus. Neben zahlreichen Prüfzeichen aus anderen Ländern darf sich der VX2450wm-LED neben dem obligatorischen CE-Logo auch mit dem TÜV-Siegel für "Multimedia Ergonomics" schmücken.

Fazit: Großes Bild und kleiner Stromverbrauch

Viewsonic bietet mit dem VX2450wm-LED einen großen Bildschirm mit gutem Bild und geringem Stromverbrauch an. Beides lässt sich auf die LED-Hintergrundbeleuchtung zurück führen. Die Bedienung verlangt dem Nutzer allerdings eine Eingewöhnung ab und in Sachen Ergonomie darf der Anwender keine hohen Ansprüche stellen.

Im Internet verkaufen Online-Händler den VX2450wm-LED derzeit für rund 205 Euro. Damit liegt der Monitor von Viewsonic im Mittelfeld aktueller Bildschirme mit LED-Hintergrundbeleuchtung wie dem Asus VE248H, dem AOC e2343Fw oder dem Benq VW2420H.

Kommentare zu diesem Artikel

In Sachen Hintergrundbeleuchtung befindet sich der Viewsonic VX2450wm-LED mit seinen Leuchtdioden auf dem aktuellen Stand der Technik. Nachholbedarf hat der 23,6 Zoll große Bildschirm mit entspiegeltem Display allerdings in Sachen Ergonomie.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
28712
Viewsonic VX2450wm-LED im Test: 23,6-Zöller mit LED-Beleuchtung
Viewsonic VX2450wm-LED im Test: 23,6-Zöller mit LED-Beleuchtung
Der 23,6 Zoll große Viewsonic VX2450wm-LED verfügt über ein mattes Display und eine LED-Hintergrundbeleuchtung.
http://www.netzwelt.de/news/85995-viewsonic-vx2450wm-led-test-23-6-zoeller-led-beleuchtung.html
2011-03-18 10:50:31
News
Viewsonic VX2450wm-LED im Test: 23,6-Zöller mit LED-Beleuchtung