Sie sind hier:
 

Milestone: Motorola liefert Froyo-Update aus Verbessertes Surf-Erlebnis

SHARES

Das Froyo-Update für das Motorola Milestone ist fertig. Die Aktualisierung wird phasenweise in den nächsten Tagen an die Handy-Nutzer in Europa ausgeliefert.

Motorola hat das Froyo-Update für sein Smartphone-Flaggschiff Milestone veröffentlicht. Die Aktualisierung bringt das Android-Betriebssystem des Gerätes auf die Version 2.2. Die neue Version soll laut Hersteller vor allem ein verbessertes Surferlebnis bieten.

Das Motorola Milestone läuft nun mit Android 2.2. (Quelle: Motorola)

So unterstützt das Gerät nun den Adobe Flash Player in der Version 10.1 und kann damit Flash-Inhalte direkt im Browser wiedergeben. Javascript-Code verarbeitet der Browser zudem nach dem Update besser und soll damit Javascript-lastige Seiten deutlich schneller laden.

Auch von weiteren Annehmlichkeiten der Android Version 2.2 mit dem Codenamen Froyo profitieren Nutzer laut Motorola nun: Beispielsweise ist Tethering, sofern vom Netzbetreiber erlaubt, jetzt mit dem Milestone möglich. Auch soll das System spürbar schneller laufen als zuvor. Ab Werk war auf dem Milestone die Android-Version 2.0 installiert, zwischenzeitlich hatte Motorola das Milestone auf Version 2.1 aktualisiert. Der Nachfolger Milestone 2 läuft bereits von Werk aus mit Froyo.

Defy in der Warteschlange

Das Update wird phasenweise ausgerollt, das heißt, es kann in einigen Ländern noch mitunter einige Tage dauern bis Nutzer eine Benachrichtigung erhalten, dass eine Aktualisierung verfügbar ist. Derzeit stand auf den deutschen Support Seiten von Motorola das Update noch nicht bereit. Hier war nur die ältere Aktualisierung auf 2.1 aufgeführt.

Derzeit arbeitet Motorola noch an einer Aktualisierung für sein Smartphone Defy auf Android 2.2. Sie soll im zweiten Quartal 2011 erscheinen. Informationen über geplante und bereits verfügbare Aktualisierungen von Android-Smartphones und Tablet-Computern finden Sie im Update-Fahrplan für Android, der von der netzwelt-Redaktion stetig aktualisiert wird.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Milestone: Motorola liefert Froyo-Update aus" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • Jan K. schrieb Uhr
    AW: Milestone: Motorola liefert Froyo-Update aus

    @inchstone: Danke für den Hinweis. Dass das Update derzeit noch nicht in Deutschland erhältlich ist, hatten wir angegeben. Es soll aber wohl bereits morgen auch in Deutschland verfügbar seien.

    Wir haben in dem Text zunächst wiedergegeben, was Motorola in dem Update verspricht. Ich habe die Formulierungen noch einmal angepasst, so dass es nun klar ist, dass die Aussagen von Motorola stammen und wir das Update noch nicht getestet haben.

    Wie bei allen Updates verfolgen wir aber die Entwicklung und schreiben eine News ggf. falls es Auffälligkeiten bzw. schwere technische Probleme gibt.
  • inchstone schrieb Uhr
    AW: Milestone: Motorola liefert Froyo-Update aus

    Bevor ihr das Update derart in den Himmel lobt, solltet ihr einmal die über 740 Kommentare im Facebook Forum von Motorola Europe nachlesen. Das Update (das zurzeit nur in UK verfügbar ist) scheint eine Katastrophe zu sein.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by