Sie sind hier:
 

Handy-Googlesuche: Jetzt mit Vorschaufunktion Für Android- und iOS-Geräte

SHARES

Bei der mobilen Suche mit Google gibt es ab sofort ebenfalls die Vorschaufunktion. Mit einem Klick auf die Lupe können Nutzer dank der Vorschaubilder schneller einschätzen, ob der Suchtreffer für sie das Richtige ist.

Google hat seine Vorschaufunktion, die Nutzer bereits von der Suche mit Rechnern oder Laptops kennen, auf mobile Geräte gebracht. Die so genannten "Instant Previews" können ab sofort bei Android- und iOS-Geräten verwendet werden.

Mit Hilfe der "Instant Previews" bei der Google-Suche werden Vorschaubilder der Suchergebnisse angezeigt. Dadurch erhalten Nutzer einen ersten Eindruck der Webseite und können so schneller und einfacher entscheiden, ob die Seite für sie relevant ist. Die Vorschaufunktion funktioniert bei Geräten mit Android 2.2 oder höher sowie mit iOS 4.0 und ist in insgesamt 38 Sprachen verfügbar.

Vorschau über Lupensymbol aktivieren

Die mobile Vorschaufunktion funktioniert dabei sehr einfach. Wenn eine Suche mit Google durchgeführt wird, erscheint neben den Suchergebnissen ein Lupensymbol. Klicken Nutzer dann auf diese Lupe öffnet sich eine Ansicht mit Vorschaubildern der ersten Suchtreffer. Diese Bilder können dann ganz einfach durchsucht werden, indem man mit dem Finger über den Bildschirm fährt. Wenn Nutzer eine passende Seite gefunden haben, müssen sie nur noch auf die Vorschau klicken und der Link wird geöffnet.

Durch die Vorschaufunktion können Nutzer schneller die Ergebnisse nach ihren Vorstellungen filtern. Suchen sie zum Beispiel nach einem Artikel mit Text und Bildern, können die Suchtreffer auf einen Blick nach diesem Kriterium durchgegangen werden. Nutzer sparen sich dabei das Vor- und Zurückklicken zwischen den Webseiten und den Suchergebnissen. Gibt es eine mobile Version der Webseite, so zeigt Google auch die Vorschau der mobilen Seite.

Desktop-Version seit November

Die Vorschaufunktion wurde von Google im November letzten Jahres in die Suche auf Rechnern und Laptops integriert. Hier können die Vorschaubilder ebenfalls über ein Lupensymbol aufgerufen werden. Anders als bei der mobilen Version, öffnen sich die Vorschauansichten nicht nebeneinander, stattdessen wird die Vorschau neben dem entsprechenden Suchergebnis angezeigt. Haben Nutzer einmal auf die Lupe geklickt, so erscheinen die Vorschaubilder für andere Ergebnisse bereits beim Drüberfahren mit der Maus.

Google hat vor kurzem außerdem in die mobile Google Maps Navigation eine neue Funktion integriert. So führt Google Nutzer jetzt automatisch an Staus vorbei, da aktuelle Verkehrsinformationen bei der Streckenwahl berücksichtigt werden. Anders als die Vorschaufunktion ist die Stauumfahrung in Deutschland aber noch nicht verfügbar.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Handy-Googlesuche: Jetzt mit Vorschaufunktion" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Lisa Bruness
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by