Sie sind hier:
 

Hannspree Hannspad im Test: Tablet mit neuem Tegra-2-Chip Zehn Zoll großer Touchscreen, Android 2.2 und Nvidias All-in-One-Chip

SHARES

Dank des neuartigen Tegra 2-Chips von Nvidia verfügt das zehn Zoll große Android-Tablet Hannspad über eine hohe Rechen- und Grafikleistung. Doch die Auflösung des Touchscreens fällt für HD-Videos zu klein aus und die Benutzeroberfläche lässt sich nur minimal verändern.

Als einer der ersten Hersteller bietet Hannspree ein Tablet mit dem neuen leistungsstarken Tegra 2-Chip von Nvidia an. Er vereint Prozessor sowie Grafik- und Videoberechnung in einem Bauteil. Auf dem Hannspad mit seinem zehn Zoll großen Bildschirm installiert der Display-Produzent aus Taiwan als Betriebsystem Android 2.2 - auf den Zugang zum Android Market muss der Nutzer allerdings verzichten.

Hannspree Hannspad

Tegra 2 sorgt für Leistung

Hannspree verbaut im Hannspad den neuen mobilen Chip Tegra 2 von Nvidia. In diesem stecken unter anderem der Zweikern-Prozessor Cortex-A9 von ARM, ein Geforce-Grafikprozessor sowie ein Videoprozessor für die Wiedergabe von Full-HD-Videos. Zusammen sollen sie bei geringem Stromverbrauch genug Leistung für 3D-Spiele, 3D-Benutzeroberflächen und hochaufgelöste Videos liefern.

Der ARM-Prozessor des Hannspad rechnet mit einer Taktrate von einem Gigahertz und erhält Unterstützung von einem 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher. Den 16 Gigabyte großen internen Speicher kann der Nutzer mit einer MicroSD-Karte erweitern.

Der 10,1 Zoll große Touchscreen des Hannspad verfügt über eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Als Betriebssystem installiert Hannspree Android 2.2 und versieht es mit einer eigenen Benutzeroberfläche. Über kurze Strecken überträgt das Tablet Daten drahtlos per Bluetooth. Ins Internet gelangt es nur per WLAN - ein UMTS-Modul baut der Hersteller nicht ein.

Zögerlicher Touchscreen und starre Benutzeroberfläche

Das Hannspad eignet sich nur für einen Benutzer, der es in der Hand hält und den Bildschirm so ausrichtet, dass er ihn erkennt. Der Touchscreen spiegelt sehr stark und weist zudem eine starke Blickwinkelabhängigkeit auf. Bereits nach etwa 20 Grad je Blickrichtung zeigt er nur noch Falschfarben an und ab rund 45 Grad lässt sich der Inhalt der Anzeige gar nicht mehr erkennen.

Hannspree Hannspad im Test

Zurück XXL Bild 1 von 7 Weiter Bild 1 von 7
Hannspree versieht das installierte Android 2.2 mit einer eigenen Benutzeroberfläche.

Der Multitouch-Bildschirm des Hannspad reagiert mit leichter Verzögerung auf Eingaben. Leichtes Antippen reicht meistens nicht aus. In der Regel stellt dies kein Problem dar und der Nutzer gewöhnt sich schnell an den richtigen Kraftaufwand. Nur bei Spielen führen die nicht erkannten Eingaben leicht zu Frustration.

Die drei Sensortasten in der rechten oberen Ecke reagieren hingegen unverzüglich auf Berührungen. Allerdings erfüllen meist nur die Zurück- sowie die Home-Taste eine Aufgabe. Mit der dritten Schaltfläche ruft der Nutzer unter Android eigentlich Optionen zur aktuellen Anwendung auf, beim Hannspad ist dies allerdings nur selten möglich.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Hannspree Hannspad im Test: Tablet mit neuem Tegra-2-Chip" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

1 Kommentar

  • Krausi schrieb Uhr
    AW: Hannspree Hannspad im Test: Tablet mit neuem Tegra-2-Chip

    Kann man sich ja nicht anhören das Video. Derart lieblos präsentiert, kann der Sprecher denn nicht mehr als 2 Tonlagen benutzen?

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Johannsen
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by