Sie sind hier:
 

MWC 2011: Quad Core-Prozessoren für Smartphone und Tablets noch 2011 Neue Chips von Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments

SHARES

Noch sind die leistungsstarken Dual Core-Handys und -Tablets noch gar nicht auf dem Markt, da kündigen die führenden Chiphersteller bereits Quad Core-Prozessoren an.

Smartphones und Tablet-Computer werden immer leistungsstärker: Die Anfang des Jahres auf der Consumer Electronics Show und dem Mobile World Congress vorgestellten Modelle sind sogar dank Dual Core-Prozessor in der Lage es mit aktuellen Konsolen und Netbooks aufzunehmen. Für Ende 2011 kündigt sich mit Quad Core-Prozessoren zudem schon der nächste Leistungsschub an.

Nvidias Tegra 2-Chip verspricht Rechenpower für Smartphones dank Dual Core Prozessor. Noch in diesem Jahr könnte der Chipsatz aber bereits von den ersten Quad Core-Chips abgelöst werden. (Quelle: Nvidia)

Bislang haben Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments Pläne für entsprechende Chipsätze enthüllt. Nvidia präsentiert mit dem Tegra 3 den Nachfolger zu seinem Erfolgschip Tegra 2, der sich in der Mehrheit der kommenden Tablets, wie dem LG Optimus Pad, dem Samsung Galaxy Tab 10,1 und dem Motorola Xoom befindet. In den ersten Benchmarks, die Engagdet veröffentlicht hat, ist der Tegra 3-Chip, der derzeit noch Projekt Kal-El heißt, ungefähr doppelt so schnell wie der Tegra 2-Chip. Einem Bericht des US-amerikanischen Technikblogs Techcrunch zufolge soll der Prozessor mit 1,5 Gigahertz getaktet sein, der Tegra 2-Prozessor dagegen mit 1 Gigahertz. Texas Instruments kommender Prozessor soll dagegen sogar mit einer Taktrate von 2 Gigahertz arbeiten. Qualcomm hat auf dem Mobile World Congress einen Quad Core-Prozessor vorgestellt, der es sogar auf eine Taktrate von 2,5 Gigahertz schafft.

Erste Modelle Ende 2011?

Die ersten Modelle mit Quad Core-Prozessoren könnten bereits 2011 auf dem Markt kommen. Laut dem US-amerikanischen Technikblog Engadget rechnet Nvidia mit Tablet-Computer auf Quad Core-Basis bereits in August, gegenüber netzwelt versicherte ein Mitarbeiter ebenfalls, dass es noch in diesem Jahr mobile Endgeräte mit Quad Core-Prozessor geben wird. Qualcomm rechnet dagegen damit, dass sein Quad Core-Prozessor erst Anfang 2012 auf den Markt kommen wird.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "MWC 2011: Quad Core-Prozessoren für Smartphone und Tablets noch 2011" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • T-Mod schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Quad Core-Prozessoren für Smartphone und Tablets noch 2011

    Ein Quad-Core verbraucht weniger Strom!
  • Arthur Spooner schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Quad Core-Prozessoren für Smartphone und Tablets noch 2011

    Quad Core im Smartphone? Der Hammer! :D Hoffentlich wird bei der ganzen Entwicklung der Akku nicht vergessen, sonst darf man demnächst sein Smartphone zwei Mal am Tag laden (bei mir heute, spätestens alle zwei Tage bei normaler Benutzung).

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by