Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor (Update)
 

MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor (Update)
4,3 Zoll Super-AMOLED-Plus-Display

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Aufgrund einer Datenpanne sind bereits vor der offiziellen Präsentation die Eckdaten und das Aussehen des Galaxy S-Nachfolgers bekannt. Das Samsung Galaxy S2 bietet ein 4,3 Zoll Super-AMOLED-Plus-Display und wird angetrieben von einem Dual Core Prozessor.

Samsung will mit dem Galaxy S2 auf dem Mobile World Congress sein neues Android-Flaggschiff präsentieren. Noch vor der offiziellen Pressekonferenz sind bereits die Daten und Pressefotos des Gerätes ins Internet gelangt. Das Smartphone bietet demnach ein 4,3 Zoll (10,9 Zentimeter) Super-AMOLED-Plus-Display und wird angetrieben von einem 1 Gigahertz starken Dual Core Prozessor.

Das Galaxy S2 ist Samsungs neues Smartphone-Flaggschiff. (Quelle: Samsunghub)

Allerdings handelt es sich hierbei laut dem US-amerikanischen Technikblog Engadget nicht um Nvidias Tegra 2-Chip, sondern um eine Eigenentwicklung von Samsung. Mit einer Dicke von gerade einmal 8,5 Millimetern und einem Gewicht von 116 Gramm ist das Galaxy S2 zudem dünner und noch einmal einen Tick leichter als der Vorgänger. Das ursprüngliche Galaxy S ist 9,9 Millimeter dick und wiegt 119 Gramm. Die verbaute Digitalkamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln und erlaubt auch Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität. Als Betriebssystem kommt die neueste Android-Version für Smartphones, 2.3 Gingerbread, zum Einsatz. Mit HSPA+, Bluetooth 3.0 sowie WLAN, inklusive dem schnellen n-Standard, unterstützt das Galaxy S2 auch alle aktuellen Funkstandards. Ebenfalls hat Samsung Technik für die Nutzung von Near Field Communication (NFC) in das Smartphone integriert.

Samsung Galaxy S2

Bild 1 von 6
Das Galaxy S2 ist gerade einmal 8,5 Millimeter dick. (Bild: Samsunghub)

Fauxpas vor der Pressekonferenz

Eigentlich wollte Samsung das Handy erst am Sonntag Abend, 13. Februar um 19 Uhr, auf seiner Pressekonferenz im Rahmen des Mobile World Congress vorstellen. Am Wochenende waren aber bereits Details und Bilder auf einer asiatischen Webseite sowie im US-amerikanischen Technikblog Engadget, der Einblicke in interne Unterlagen des Unternehmens erhielt, erschienen. Inzwischen hat Samsung diese auch gegenüber dem Fanblog Samsunghub bestätigt.

Update: Erhätlich ab Ende Februar

Auf der offiziellen Pressekonferenz hat Samsung die gesamten Spezifikationen des Galaxy S2 bekannt gegeben: So wird das Modell auch eine Webcam für Videotelefonate auf der Vorderseite bieten und neben den bereits genannten Funkstandards zusätzlich noch WiFi-Direct unterstützen. Ebenso ist das Streamen von Multimedia-Inhalten auf DLNA-kompatible Geräte möglich. Mit NFC-Technik ist das Gerät nur optional erhältlich. Erhältlich sein wird das Galaxy S2 vermutlich bereits ab Ende Februar oder Anfang März.

Erste Eindrücke vom Galaxy S2 liefert dieser netzwelt-Artikel.

Kommentare zu diesem Artikel

Aufgrund einer Datenpanne sind bereits vor der offiziellen Präsentation die Eckdaten und das Aussehen des Galaxy S-Nachfolgers bekannt. Das Samsung Galaxy S2 bietet ein 4,3 Zoll Super-AMOLED-Plus-Display und wird angetrieben von einem Dual Core Prozessor.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • Sirloin schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    So nachdem mein Beitrag nach Stunden noch nicht freigegeben ist dann halt so... @ Fefstack Bin deiner Meinung. Wenn sich Fragen ergeben muss man auch aushalten wenn Sie gestellt wurden. Vorallem wenn es gerechtfertigt ist. Danke auch fürs nachhaken, ich habe mich auch über die Bilder gefreut. Ich hoffe es ist nicht schlimm ,dass ich diese angeschaut habe sidn ja schließlich nur für dich extra im Starbucks (!) nachgereicht :vogel:;) @bananenhaupt Ich weiss gar nicht was ich dazu schreiben soll. Erst gibt es kein Internet udn ihr müsst zu Starbucks gehen Photos hochladen. Da frag ich mich wie die Artikel mit den Pressephotos hochgeladen wurden? Auch im Starbucks ? Bist du für den Post und die Bilder extra für Fefstack zu Starbucks gegangen? Besitzt du kein Handy mit Vertrag? Es scheint ja auf er MWC Internet zu geben oder soll ich glauben ,dass es keinen Empfang gibt und keine Möglichkeit ins www zu gehen außer Starbucks? Warum User hier blöd angemacht werden wenn sie legetime Fragen ergeben weiss ich auch nicht. Und Ironie ist das garantiert nicht, als Redakteur ist man sich sicher ebwusst was ironisch ist und was nicht. @eNoodle schön dass du deinen Kollegen hier in Schutz nimmst bzw. für ihn sprichst/ ihn in Schutz nimmst. Wenn es ironisch war dann kann bananenhaupt es doch selber sagen. Oder diktierst du ihm was er ironisch meint und was nich? Die Ursprungsfrage von Burlit ist immer noch nicht geklärt. Im dem Artikel steht es gibt keinen geplanten Live Ticker von Samsung da die Ankündigungen schon bekannt sind. Die Produkte von LG/Sony etc waren auch schon vorher bekannt. Bei LG sogar mit Press Mitteilung. Gab es nun keinen Live Ticker weil die Informationen schon bekannt sind oder weil es Internet Probleme gab? In dem Artikel steht ja klar was von auf Live verzichten da alle bekannt ist. Hier im Thread steht ein Live Ticker kam nicht zustande da es Wlan Probleme gab. Ich habe mal Google bemüht und finde auf den großen Seiten nicht zu einem Wlan Problem und die Live Ticker auf anderen Seiten funktionierten auch. Wo sind denn die Berichte der Kollegen die ebenfalls Probleme hatte ? Welche Kollegen sind denn gemeint ?
  • Sirloin.. schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    Ja Fefstack hat Recht. Manchmal muss man sich halt Fragen gefallen lassen wenn die Handlungen fragwürdig sind. Lol @banenhaupt Darf ich mir die Bilder auch anschauen ? Schade dass sie nur für festack sind :(. Also ist auf der MWC kein Handyempfang um Daten hochzuladen, woher kommen dann die Artikel ? Und die Presspohotos ? Auch von Starbucks ? Und zum Posten bist du auch extra in den Starbucks gegangen umd Festack blöd anzumachen ? Achja @eNoodle schön dass du deinen Kollegen? hier beschüzt leider hat der Post nichts mit Ironie zu tun. Da brauch ich kein Redakteur zu sein um den Subtext zu lesen. *kopfschüttel* Mir reichts hier jetzt, dass ist n bisschen zu krass hier.
  • Fefstak schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    @fefstak, der Kommentar von bananenhaupt war ironisch gemeint, also nicht ganz so ernst nehmen.

    Zuerst kam die News und parallel dazu wurde bereits ein Hands-On gemacht. Da sind natürlich auch die Bilder drin. Logisch, wie du schon sagst, weshalb sind wir sonst vor Ort...

    Seid ihr ein und dieselben oder wie? Wen nicht woher wissen Sie das? Bei Ironie kann man doch ein ";)" oder irgendwas verwenden. Ironie kann ich nicht mal annähernd in dem Beitrag sehen. das "(!)" hilft auch nicht.

    Mir ist schon bewusst, dass einige meiner Kommentare hier evtl. nicht so gerne gesehen werden. ich sage es gerne nochmal es geht hier nicht um mich oder persönliche Präferenzen. es geht darum die User Experience für alle besser zu gestalten. Teilweise wird hier gar nicht oder verwirrend kommuniziert, deswegen frage ich nach. Wenn die Fragen stören sollte man sich fragen ob es die Fragen sind die stören bzw. der Fragesteller oder ob die Fragen gerechtfertigt sind und die sich daraus ergebende Realität unschön ist.
  • eNoodle schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    @fefstak, der Kommentar von bananenhaupt war ironisch gemeint, also nicht ganz so ernst nehmen.

    Zuerst kam die News und parallel dazu wurde bereits ein Hands-On gemacht. Da sind natürlich auch die Bilder drin. Logisch, wie du schon sagst, weshalb sind wir sonst vor Ort...
  • Fefstak schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    @fefstak, alle Hands-On / Kurztests sind mit eigenen netzwelt-Bildern rausgegangen. Das Playstationphone ging zunächst ohne diese raus, weil der Upload Probleme bereitete. Aber extra für dich sind wir später noch in einen Starbucks (!) und haben die Bilder nachgereicht. Gruß Vielen Dank. Das hat nur leider nichts mit "extra für mich" zu tun. Ihr seid Journalisten die Vor-Ort sind da finde ich es nur logisch, dass es Live Bilder gibt. Wenn Ihr das nicht so seht und gerne vor ort seid aber trotzdem kein live bilder benutzen wollt dann tut es nicht. Ich kann gerne auf eine andere Seite wechseln. Es geht hier nicht im geringsten um "Fefstak vs Netzwelt" oder um Sachen extra für mich zu tun. Vielmehr geht es um die Sachen die Ihr tut richtig zu tun. Und wenn man Vor Ort ist dann ist die überlegen doch folgende. Warum bin ich vor ort ? Was habe ich für Vorteile? Wie können die Leser von meiner Präsenz profitieren? Die Antworten sind dann: Live Ticker, Live Bilder, Twitter, Interviews, Hands On. Und natürlich networking etc. das ist aber für den Leser nicht so interessant. Ich verstehe halt nicht warum dass nicht richtig geplant wird. Und ich poste es halt hier ins Forum. Wenn ihr nur für mich Live Bilder postet und nicht einsehen wollt ,dass es für alle anderen Leser auch einen Mehrwert hat und man sonst evtl. gar nicht Vor-Ort sein muss weil die Leser nicht profitieren, dann könnt ich mich jetzt gerne löschen. Dann habt ihr ein Problem mehr "wegignoriert" und denkt weiterhin es wäre persönlich oder sonstwas.
  • eNoodle schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    Einmischen nein, Kritik üben ja... ;)

    Wir haben gestern versucht das Problem zu lösen. WLAN ist absolut nicht machbar, selbst per Tethering war keine Verbindung möglich. Das ging leider nicht nur uns so, sondern auch den vielen anderen Kollegen. Letztlich sind wir zu naiv an die Sache rangegangen, da haben wir gepennt und uns auf die Infrastruktur vor Ort verlassen. Deshalb kann ich mich hier auch nur entschuldigen und versprechen, dass es bei den nächsten Messen besser wird.
  • Sirloin. schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    @Sirloin Das wir keinen Liveticker anbieten können hat mit technischen Problemen zu tun. Weniger mit unserer Technik, vielmehr mit der Technik vor Ort. Hier sind wir zu blauäugig rausgerannt und haben darauf gebaut, dass es vor Ort eine gute WLAN-Infrastruktur gibt, so wie es auf allen größeren Messen gang und gäbe ist (das Ding heisst Mobile World Congress, wer würde das nicht erwarten...). Ich denke wir werden demnächst ein paar mobile Hotspots testen müssen... ;) Schade, schade. Aber mobiles Internet per Handy/USB Stick kostet vielleicht 20 €. Das ist doch nichts im Vergleich zu den Flug/Hotelkosten. Ihr werdet ja Vor Ort Smartphones besitzen die Tethering beherrschend oder halt mit dem Handy fotos machen und tweeten ginge ja auch. Kein WLan Vor Ort klingt jetzt für mich nicht nach einem Problem was man nicht lösen kann, vorallem wenn man doch extra wegen live ticker udn photos vor ort ist. Man kann ja trotzdem in die Artikel Photos von der Messe einbinden. Ist ja auch eben passiert mit dem LG Hands On. In irgendeiner Form gibt es ja Wlan. Wenn es für Live Ticker nicht klappt, dann kann man doch wenigstens die Presse Bilder mit Bildern von der MWC ersetzen, dafür seid ihr doch da. Naja wer bin ich mich einzumischen ihr werdet schon wissen was ihr tut und warum ihr es so macht wie ihr es macht. Wird sich schon jemand was bei gedacht haben. Mich würde nur mal interessieren was.
  • Michael Knott schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    @fefstak,

    alle Hands-On / Kurztests sind mit eigenen netzwelt-Bildern rausgegangen. Das Playstationphone ging zunächst ohne diese raus, weil der Upload Probleme bereitete.

    Gruß
  • eNoodle schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    @Sirloin, das es sich bei Aktionen wie Dell oder Sonos um Schleichwerbung handelt ist gelinde gesagt "Bullshit". Zum einem sind diese klar gekennzeichnet, was bei Schleichwerbung nicht der Fall wäre, zum anderem gibt es auch Leser, die solche Aktionen begrüßen. Das wir keinen Liveticker anbieten können hat mit technischen Problemen zu tun. Weniger mit unserer Technik, vielmehr mit der Technik vor Ort. Hier sind wir zu blauäugig rausgerannt und haben darauf gebaut, dass es vor Ort eine gute WLAN-Infrastruktur gibt, so wie es auf allen größeren Messen gang und gäbe ist (das Ding heisst Mobile World Congress, wer würde das nicht erwarten...). Ich denke wir werden demnächst ein paar mobile Hotspots testen müssen... ;)
  • Sirloin schrieb Uhr
    AW: MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor

    lol @ keinen Live Ticker weil alles schon bekannt ist. Wenigstens hab ich die Komentare hier gelesen und weiss dass ich bei engadget bleibe was ticker angeht. Warum ist die netzwelt überhaupt vor ort? Die Artikel kann man auch so machen? Photos gibts nichts, kein Twitter/Live Ticker. Mir ist gar nich aufgefallen dass sogar die Hands On sachen ohne Live Bilder ist lol. Wahrscheinlich geht es ums "Networking" um ein bisschen mehr "Advertorial"/Schleichwerbungs Kunden zu finden. (siehe Dell,Sonos,Samsung) Oder um ein tolles Video zu drehen wie das von der CES. Das Las Vegas Touri Video, evtl kriegen wie sowas von Barcelona rofl.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
28374
MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor (Update)
MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor (Update)
Fauxpas bei Samsung: Noch vor der offiziellen Präsenation stehen die Daten und Bilder zum Galaxy S2 im Internet.
http://www.netzwelt.de/news/85618-mwc-2011-samsung-stellt-galaxy-s2-dual-core-prozessor-update.html
2011-02-14 08:50:42
News
MWC 2011: Samsung stellt Galaxy S2 mit Dual-Core Prozessor vor (Update)