Ab Mai verfügbar

V350: Dual-SIM Android-Handy von Viewsonic

Viewsonic bringt im Mai mit dem V350 ein Dual-Sim-Handy auf Basis von Googles Android-System auf den Markt. Das Mobiltelefon bietet dabei ein 3,5 Zoll (8,9 Zentimeter) großes Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln und wird von einem Qualcomm-Prozessor angetrieben. Ein Preis für das Handy steht noch nicht fest.

?
?

Das Viewsonic V350 kann mit zwei SIM-Karten betrieben werden. (Bild: Viewsonic)
Das Viewsonic V350 kann mit zwei SIM-Karten betrieben werden. (Bild: Viewsonic)
Anzeige

Der Hersteller wagt sich damit nach der Entwicklung von Tablet-Computern nun auch an die Produktion von Smartphones. Auf dem Gerät ist ab Werk die Android Version 2.2 installiert, ob es ein Update auf die aktuellere Version Gingerbread geben wird ist unklar. Anders als der Tablet-Computer Viewpad 10 hat das Viewsonic V350 wie das Viewpad 7 aber einen direkten Zugang zum Android Market, damit steht dem Nutzer ein breites Angebot an Apps zur Verfügung.

Werbung

Zudem unterstützt das V350 WLAN, Bluetooth und hat ein A-GPS Modul integriert. Die verbaute Digitalkamera macht Aufnahmen mit einer maximalen Auflösung von fünf Megapixeln. Der Arbeitsspeicher ist 512 Megabyte groß, die gleiche Kapazität bietet der interne Speicher, der per Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann.

Anwendungen für Dual-Sim-Handys

Dual-Sim-Handys bieten die Möglichkeit zwei unterschiedliche SIM-Karten einzulegen, so kann das Mobiltelefon zum Beispiel sowohl als Firmen-Handy als auch für private Zwecke genutzt werden. Auch auf Reisen bieten sich entsprechende Modelle an, da für Telefonate im Ausland beispielsweise eine günstige einheimische Prepaid-Karte eingesetzt werden kann.  "Dank der beiden SIM-Karten kann man praktisch von überall und immer anrufen und Anrufe entgegennehmen. Dual-SIM-Smartphones werden immer attraktiver, wir erwarten ein interessantes Wachstum in diesem Jahr", sagt Derek Wright, Produkt Marketing Manager von ViewSonic Europa. Das Smartphone wird voraussichtlich im Mai erscheinen, dann will der Hersteller auch den Preis für das Viewsonic V350 bekannt geben. Zudem hat Viewsonic heute den Tablet-Computer Viewpad 10 Pro vorgestellt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum