Sie sind hier:
 

Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen
Von wegen CEO

von Mehmet Toprak Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die Macht der CEOs, CIOs, CFOs und wie sie alle heißen, wird überschätzt. Vergessen Sie die Anzugträger. Denken Sie lieber an den Mann in den Turnschuhen. Der hat die wahre Macht.

Wer ist der mächtigste Mensch im Unternehmen? Der Firmengründer, der den ganzen Laden aufgebaut hat? Der neue Geschäftsführer, der gerade radikal umstrukturiert? Oder der Controller, der immer so harmlos tut, aber als graue Eminenz eisern darüber wacht, dass die Zahlen stimmen? Nein, der mächtigste Mensch im Unternehmen - meistens ist es ein Mann - ist der Typ im Eckbüro. Der IT-Administrator.

Wer eine Karriere als Netzwerk-Spezialist plant, geht auf Seiten wie IT-Administrator.de. Dort gibt es Fachwissen ohne Ende. (Quelle: Screenshot)

Er trägt immer Jeans und T-Shirt. Neben seinem Schreibtisch steht ein großer Karton, in dem Dutzende von Mäusen und Tastaturen durcheinander liegen. Ist Ihre Tastatur oder Maus kaputt, dann kriegen Sie einfach eine neue. Netter Kerl.

Seine Macht kommt aber nicht von Mäusen oder Tastaturen. Sie kommt daher, dass er sich mit all dem beschäftigt, was uncool, extrem kompliziert und sterbenslangweilig ist, also mit Netzwerktechnik. Er weiß, wie ein Router funktioniert und kennt das OSI-Referenzmodell auswendig. Leute, die Netzwerktechnik gelernt haben, gelten bei der Latte macchiato schlürfenden Lifestyle-Schickeria manchmal als ein wenig sonderbar. Das sind Sie vielleicht, aber sie sind nicht blöd. Ganz im Gegenteil. Wissen ist Macht, das kann man nirgendwo besser erfahren als beim IT-Administrator.

Templates, Datenbanken und Stylesheets

Bei Konferenzen sitzt der Administrator zur Rechten des Chefs. Wenn der Chef ihn fragt, wann denn die neue Website online gehen könnte, dann setzt der Admin zu einem längeren Monolog an, der gespickt ist mit Fachausdrücken. Er brabbelt von Templates, Server-Scripts, PHP, Stylesheets und anderem mehr. Der Chef nickt dabei bedeutsam, dabei versteht er kein Wort. Frühestens in zwei Wochen, könne die neue Website freigeschaltet werden, erklärt der Admin. Der Chef nickt wieder.

Unsereins kann sich sowas nicht erlauben. Wenn wir meinen, die Texte und Bilder für den Webauftritt könnten in einer Woche erst fertig sein, dann bellt der Chef: "Du hast zwei Tage." Weil von Texten und Bildern, da versteht der Chef ganz viel.

Der Admin kann aber noch mehr. Zum Beispiel könnte er alle E-Mails lesen. Das darf er natürlich nicht. Aber wenn er wollte, dann könnte er. Auch die E-Mail des CEOs an den Personalchef, in der er … aber lassen wir das.

Admin: Bitte nicht ärgern

Wenn er will, weiß der Admin auch, was die Mitarbeiter den ganzen Tag am PC so treiben. Auf welche Seiten sie surfen, welche Programme sie starten. Wir sollten ihn deshalb gut behandeln. Immer Respekt zeigen. Vielleicht sogar ein bisschen Demut. Verkneifen Sie sich dümmliche Bemerkungen über sein T-Shirt.

Denn wenn so ein Admin mal sauer ist, kann er die Firma ganz schön ausbremsen. Er macht einfach mal eine halbe Stunde lang ein Server-Update und keiner kommt mehr ins Netz. Oder er lässt sich etwas Zeit damit, den Servicetechniker anzurufen, wenn der Stockwerk-Drucker wieder mal kaputt ist.

So verpasst er uns allen einen kleinen Denkzettel.

Aber wenn ein IT-Administrator so richtig schlechte Laune hat, dann macht er noch ganz andere Sachen. In Amerika gab es mal einen, der war sauer auf den Chef, hat gekündigt aber vorher noch alle Daten gelöscht. Der Mann kam natürlich ins Gefängnis, aber die Firma war tot.

Ein Administrator mit schlechter Laune ist eine tickende Zeitbombe.

Deshalb ganz wichtig. Oberste Regel. Seien Sie nett zu Ihrem IT-Administrator. Sorgen Sie dafür, dass er immer gute Laune hat …

Kommentare zu diesem Artikel

Die Macht der CEOs, CIOs, CFOs und wie sie alle heißen, wird überschätzt. Vergessen Sie die Anzugträger. Denken Sie lieber an den Mann in den Turnschuhen. Der hat die wahre Macht.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • sarazena schrieb Uhr
    AW: Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen

    Was sind seit jeher die wichtigsten Menschen im Unternehmen? Die Chefsekretärin, der Hausmeister und die Sysadmins. Und das ist nicht einmal neu.

    Weiter so, Verkehrte Netzwelt :top:
  • proforma schrieb Uhr
    AW: Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen

    Also nachdem ich den Artikel gelesen hatte habe ich mit nostalgischen Gefühlen nach dem Datum geschaut um herauszufinden, wann in den 90ern er geschrieben wurde. Etwas erschrocken bin ich dann doch, als in dem Screenshot ein Twittericon auftauchte - das wäre ja frühestens 2006. Da allerdings schon sieht die IT-Administration gänzlich anders aus. Wir sind lange Post-BOFH. In größeren Unternehmen ist die IT eine ganz normale Abteilung - vergleichbar der Rechtsabteilung. Der IT-Leiter ist dann keineswegs der Computerhack mit Megalonamie, sondern viel näher an anderen Führungsfunktionen als am Computerfreak angesiedelt. In kleineren Unternehmen ist der Admin meist Stabsstelle ohne weitergehende Befugnisse. Idealerweise hat er ein eigenes Budget, wenn er Pech hat, muss er jede Maus absegnen lassen. Er ist zuständig für "jemand hat meine Mails gelöscht", "jemand hat mein Passwort verändert", der Bildschirm bleibt schwarz, das Internet ist langsam... Wenn er bockt und nicht die vielen Überstunden leistet, die sich durch die Arbeit im Netz nach Feierabend ergeben, wird er wirklich outgesourced. Zig kleinere Firmen leisten sich gar keinen Admin mehr. Dass das natürlich viel teurer ist, ist hier egal. Hauptsache, man muss sich nicht mit jemandem herumärgern, der von Computern so viel mehr Ahnung hat als man selbst. (und nein - mir ist das nicht passiert und ich bin kein Sysadmin)
  • Darkomor schrieb Uhr
    AW: Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen

    wahre Worte!
  • geldmann3 schrieb Uhr
    AW: Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen

    Ja, geiler Text, wie wahr!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
28241
Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen
Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen
Die Macht der CEOs, CIOs, CFOs und wie sie alle heißen, wird überschätzt. Vergessen Sie die Anzugträger. Denken Sie lieber an den Mann in den Turnschuhen. Der hat die wahre Macht.
http://www.netzwelt.de/news/85457-verkehrte-netzwelt-maechtigste-mensch-unternehmen.html
2011-01-29 10:50:36
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/karriere-netzwerk-spezialist-plant-geht-seiten-it-administratorde-gibt-fachwissen-ohne-ende-bild-screenshot4333.jpg
News
Verkehrte Netzwelt: Der mächtigste Mensch im Unternehmen