Sie sind hier:
 

Mobile Buchsammlung: E-Reader-Höhepunkte im Überblick Lesegeräte ab 100 Euro

SHARES

Zum Lesen von digitalen Büchern eignen sich so genannte E-Reader besser als Tablet-PCs. In diesem Jahr sind viele neue Geräte erschienen. Netzwelt hat aktuelle Top-Modelle herausgesucht und in einer kommentierten Liste zusammengestellt.

Wer kein Platz mehr für papierne Bücher in seinem Regal hat, kann seine Schmöker auch auf E-Readern ablegen. Die digitalen Lesegeräte bieten genügend Speicherplatz für eine komplette Bibliothek. Eine kommentierte Liste an aktuellen Top-Geräten.

Buchhandlung Thalia präsentiert Oyo: Günstiger E-Book-Reader

Immer mehr E-Reader kommen auf dem Markt. Auch der Filialist Thalia mischt im Markt mit. Bild: Thalia

Der 240 Gramm leichte Oyo-Reader besitzt einen sechs Zoll großen Bildschirm zum Lesen digitaler Bücher. Von Haus ist das weiße Gerät mit einem 2 Gigabyte großem Flash-Speicher ausgerüstet, das reicht für rund 1800 EBooks. Der Speicher kann per SD-Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Das Display verfügt über eine Auflösung von 800 x 600 Pixel. An E-Book-Formaten wird neben EPUB auch TXT, PDF und HTML unterstützt.  Auch Bilder stellt der Oyo dar und spielt MP3-Dateien ab. Die Batterie des Gerätes soll laut Thalia für bis zu 8.000 Seiten ohne Nachladen reichen. Per WLAN ("b" und "g"-Standard) greift der E-Book-Reader auf den Thalia-Buchshop zurück, in dem laut Thalia mehrere hunderttausend Buchtitel zum Download bereitstehen. Der Oyo ist für 139 Euro in allen Filialen des Buchhändlers erhältlich.

Amazon Kindle: Dritte Generation des Lesegerätes am Start

Die dritte Generation des Amazon Kindle. In Deutschland ist das Gerät noch nicht direkt erhältlich. Bild: Amazon

Amazons E-Book-Reader kann in den USA bestellt werden, denn im deutschen Online-Shop des Internet-Händlers ist das Gerät noch nicht erhältlich. Immerhin sind die Preise für das Lesegerät deutlich gesunken: Das Modell mit sechs Zoll-Display und WLAN zur Verbindung ins Internet kostet 139 US-Dollar, umgerechnet rund 105 Euro. Mit 3G-Modul ist der Kindle für 189 US-Dollar, knapp 143 Euro zu haben.

Amazon setzt bei seinem E-Reader auf die E-Ink Pearl-Technologie zum Anzeigen von digitalen Büchern, die bessere Kontrastwerte ermöglichen soll. Der Kindle verfügt über insgesamt vier Gigabyte internen Speicher, von dem ungefähr drei Gigabyte für Nutzerinhalte bereitstehen. Das reicht laut Hersteller für knapp 3.500 Bücher. Im Kindle Store stehen laut Hersteller über 75.000 Titel zum Herunterladen zur Verfügung, die meisten davon allerdings in Englisch.

Ein PDF-Reader ist im Kindle ebenfalls eingebaut, auch die Anzeige von TXT-, HTML-, Word-Dateien sowie Bildern (etwa im JPG-Format) wird unterstützt. MP3s können ebenso abgespielt werden. Zum Aufladen des Akkus, der bis zu zehn Tage im WLAN-Betrieb halten soll, ist eine USB 2.0-Schnittstelle vorhanden. Der größere Kindle mit 9,7 Zoll-Display ist ebenfalls per Amazon USA erhältlich und kostet dort rund 286 Euro.

Seite 1/4

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Mobile Buchsammlung: E-Reader-Höhepunkte im Überblick" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

3 Kommentare

  • Olly schrieb Uhr
    AW: Mobile Buchsammlung: E-Reader-Höhepunkte im Überblick

    Und das umblättern dauert ewig!
  • TomByron schrieb Uhr
    AW: Mobile Buchsammlung: E-Reader-Höhepunkte im Überblick

    Das Bild ist photoshopped. Der Hintergrund des Readers ist nicht weißer als sein Rand. Im gegenteil...
  • Elv schrieb Uhr
    AW: Mobile Buchsammlung: E-Reader-Höhepunkte im Überblick

    Solange die Bücher mit DRM verkauft werden mache ich nicht mit! Ich habe schon ein paar Dutzend DRM-Mobipocket herum liegen. Mac und iOS wird nicht unterstützt, daher ist es jetzt elektronischer Sondermüll! Nochmal spiele ich da nicht mit! Eigentlich Schade, weil es eine schöne Alternative zu den Kilogramms an Büchern wäre.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by