Sie sind hier:
  • Software
  • Apple: iOS 4.2 Beta-Version mit AirPrint veröffentlicht
 

Apple: iOS 4.2 Beta-Version mit AirPrint veröffentlicht Finale Version erscheint im November

SHARES

Die kommende Version von iOS 4.2 wird dank der Funktion Airprint die Möglichkeit bieten via WLAN von iPhone, iPod oder iPad Dokumente und Grafiken zu drucken. Apple hat bereits eine Beta-Version für Entwickler bereit gestellt. Die finale Version soll im November erscheinen.

Apple hat eine erste Beta-Version der kommenden Version 4.2 seines mobilen Betriebssystems iOS für Entwickler bereitgestellt. Das für November angekündigte Software-Update beinhaltet dabei die Funktion Airprint, die Nutzern von iPad, iPhone und iPod touch das Drucken von Dokumenten via WLAN erlaubt.

Das Update 4.2 für Apples iOS soll im November erscheinen und drucken via WLAN ermöglichen. (Bild :Apple)

Die Software findet dabei automatisch Drucker im lokalen Netzwerk und ermöglicht hierüber das Drucken von Grafiken und Text ohne Installation von Software oder der umständlichen Konfiguration von Treibern. Airprint soll dabei sowohl mit an Mac oder PC angeschlossenen Druckern, als auch mit den existierenden und kommenden ePrint Druckern von Hewlett Packard (HP), die über Internetanschluss und eine eigene E-Mail Adresse verfügen, funktionieren. Das Verfahren soll dabei eine große Anzahl von Druckern unterstützen, verspricht Apple. "AirPrint ist Apples machtvolle, neue Drucker-Architektur und passt zur einfachen Bedienung von iOS", sagte Apples Vizepräsident Philipp Schiller.

iPad erhält Multitasking

Allerdings kann Airprint nicht mit allen iPhone- und iPod-Touch Modellen genutzt werden. Neben dem iPad wird die Funktion lediglich für die iPhone Modelle 4 und 3GS sowie iPod Touch-Modellen ab der dritten Generation verfügbar sein.

Mit dem im November erscheinenden Firmware-Update erhalten iPad-Nutzer endlich auch zahlreiche Neuerungen von iOS 4 wie die Multitasking-Funktion. Für iPhone und iPod Touch hatte Apple zahlreiche bereits angekündigte Funktionen in einem Update auf die Version 4.1 kürzlich nachgereicht und dabei auch einige Sicherheitslücken geschlossen. Apple hat die iOS-Version 4 mit dem neuen iPhone 4 im Juni eingeführt. Das Betriebssystem verfügt gegenüber seinem Vorgänger über 100 neue Funktionen. Mit Airprint kommt nun im November eine weitere hinzu.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Apple: iOS 4.2 Beta-Version mit AirPrint veröffentlicht" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by