Chinesisches Gadget erweitert iPod touch

Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone Der chinesische Hersteller Yosion Electronics bietet eine Plastikschutzhülle für den iPod touch, der den MP3-Player zum iPhone machen soll. Der Mobilfunk-Empfänger ist in den Überzug eingebaut und soll Telefongespräche in jedem Netz ermöglichen. Für umgerechnet 43 Euro kommt das chinesische Gadget auf den Markt.

?
?

Werbung

Bereits Ende Juli sorgten Gerüchte um ein erstaunliches Gadget aus China für Aufsehen. Eine Schutzhülle werde unter dem Namen Apple Peel 520 auf den Markt kommen, mit dem der iPod touch zum Mobiltelefon erweitert werden könne. Da die chinesische Firma noch nicht einmal über eine eigene Webseite verfügt, vermuteten bislang viele, dass das Gerät eine Falschmeldung sein könnte.

Nun scheint das Telefon in der Plastikhülle jedoch Realität zu werden. Im Internet tauchten die ersten Testberichte und Produktvideos des Apple Peel 520 auf und auch die chinesische Tageszeitung "Beijing News" widmete sich dem Gadget.

Wie der chinesische Blog M.I.C Gadget in einem ausführlichen Test berichtet, steckt das Empfangsmodul mit Steckplatz für eine normale SIM-Karte in der Schutzhülle. Mit dem eingebauten Akku sollen Telefongespräche bis zu drei Stunden sowie 120 Stunden im Standby-Modus möglich sein. Die Verbindung zum iPod touch erfolgt über den Dock Connector. Außerdem seien ein Lautsprecher und ein Vibrationsmotor in die Hülle eingebaut.

Nur für iPods mit Jailbreak

Damit der iPod touch die Telefon- und SMS-App unterstützt, muss auf dem Gerät ein Jailbreak durchgeführt worden sein. Die beiden Apps sollen modifizierte Varianten der Apple-Programme zum Telefonieren und SMS-Schreiben sein, die auch Empfang und Akkustand der Hülle in der Statusleiste des iPods anzeigen.

Der Empfang über das UMTS-Netz sei jedoch bislang noch nicht möglich. Das Apple Peel 520 soll auch den Empfang von Daten aus dem Internet oder per E-Mail nicht unterstützen. Das Gerät soll für 388 Yuan (43 Euro) in die Läden kommen. Bislang soll das Apple Peel 520 nur bei einem chinesischen Versandhändler bestellbar sein. Ob und wann die Schutzhülle nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Mac OS X Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...

Kurzfilm Minecraft-Kurzfilm Der Schatten des Storrn

Beim Kurzfilm der Woche handelt es sich dieses Mal um eine sympathische Fantasygeschichte des YouTubers MisterGamerCraft. Gedreht wurde alles in...