Sie sind hier:
 

Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone
Chinesisches Gadget erweitert iPod touch

von Mirko Schubert Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Der chinesische Hersteller Yosion Electronics bietet für etwa 43 Euro eine Plastikschutzhülle für den iPod touch, der den MP3-Player zum iPhone machen soll. Der Mobilfunk-Empfänger ist in den Überzug eingebaut und soll Telefongespräche im GSM-Netz ermöglichen.

Der chinesische Hersteller Yosion Electronics bietet eine Plastikschutzhülle für den iPod touch, der den MP3-Player zum iPhone machen soll. Der Mobilfunk-Empfänger ist in den Überzug eingebaut und soll Telefongespräche in jedem Netz ermöglichen. Für umgerechnet 43 Euro kommt das chinesische Gadget auf den Markt.

Bereits Ende Juli sorgten Gerüchte um ein erstaunliches Gadget aus China für Aufsehen. Eine Schutzhülle werde unter dem Namen Apple Peel 520 auf den Markt kommen, mit dem der iPod touch zum Mobiltelefon erweitert werden könne. Da die chinesische Firma noch nicht einmal über eine eigene Webseite verfügt, vermuteten bislang viele, dass das Gerät eine Falschmeldung sein könnte.

Nun scheint das Telefon in der Plastikhülle jedoch Realität zu werden. Im Internet tauchten die ersten Testberichte und Produktvideos des Apple Peel 520 auf und auch die chinesische Tageszeitung "Beijing News" widmete sich dem Gadget.

Wie der chinesische Blog M.I.C Gadget in einem ausführlichen Test berichtet, steckt das Empfangsmodul mit Steckplatz für eine normale SIM-Karte in der Schutzhülle. Mit dem eingebauten Akku sollen Telefongespräche bis zu drei Stunden sowie 120 Stunden im Standby-Modus möglich sein. Die Verbindung zum iPod touch erfolgt über den Dock Connector. Außerdem seien ein Lautsprecher und ein Vibrationsmotor in die Hülle eingebaut.

Nur für iPods mit Jailbreak

Damit der iPod touch die Telefon- und SMS-App unterstützt, muss auf dem Gerät ein Jailbreak durchgeführt worden sein. Die beiden Apps sollen modifizierte Varianten der Apple-Programme zum Telefonieren und SMS-Schreiben sein, die auch Empfang und Akkustand der Hülle in der Statusleiste des iPods anzeigen.

Der Empfang über das UMTS-Netz sei jedoch bislang noch nicht möglich. Das Apple Peel 520 soll auch den Empfang von Daten aus dem Internet oder per E-Mail nicht unterstützen. Das Gerät soll für 388 Yuan (43 Euro) in die Läden kommen. Bislang soll das Apple Peel 520 nur bei einem chinesischen Versandhändler bestellbar sein. Ob und wann die Schutzhülle nach Europa kommt, ist nicht bekannt.

Kommentare zu diesem Artikel

Der chinesische Hersteller Yosion Electronics bietet für etwa 43 Euro eine Plastikschutzhülle für den iPod touch, der den MP3-Player zum iPhone machen soll. Der Mobilfunk-Empfänger ist in den Überzug eingebaut und soll Telefongespräche im GSM-Netz ermöglichen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • ceren schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Hallo ich habe ein ipod touch 4g und 8gb es klappt wirklich!!! für 50 euro ist es Super doch man braucht jailbreak aber für leute die sich 700 euro sparen wollen sollte man sich für 50 euro und bischen zeit nicht weigern!!! Mit freundlichen Grüßen Ceren 12 jahre
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    ... ein Mikrofon ... Ja, beim Original schon. Der Anbieter wirbt ja damit, dass mit der Hülle das iPod zu einem iPhone wird. Auf der Angebotsseite ist ebenfalls von einem integrierten Mikrofon die Rede. Hier sollte allerdings aufgepasst werden, es scheint zahlreiche Varianten verschiedener Hersteller zu geben, die alle unterschiedliche Funktionen und Verlässlichkeiten bieten.
  • Kaki und Pippi schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Ich finde das eine gute Idee!!! Ich habe nämlich auch ein iPod Touch und ich werde es auch mal versuchen. :)
  • John Anton schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Hey, weiß man denn ob ein Mikrofon eingebaut ist, weil ich habe die 2. generation und 8gb ... also kein Mikrofon ... :-/ ansonsten würde ich das gerne machen !!
  • The Andy schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Immer wieder witzig "...Bin gespannt ob sich dieser chinesischer *** durchsetzen...". Denn dann müsste das iPhone selbst (und auch viele andere Produkte) chinesischer *** sein, denn es wird (genau wie z.B. iBook, iPods, NDS, PS3, Dell-Produkte) von Foxconn hergestellt. Und wo sitzt die Firma...in China :-)
  • Diggsagg schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Da bin ich mal gespannt, ob es dieses Teil am Ende wirklich geben wird! Da ich ja kommende Woche einen iPod Touch bekomme, werde ich es wohl mal ausprobieren. Und sollte es das Teil nicht geben oder nicht funktionieren, sei's drum. Ich bin jedenfalls nicht bereit, mir ein überteuertes iPhone zuzulegen und mir dann noch einen mehr als unattraktiven Mobilfunkvertrag unterjubeln zu lassen. Sollte das "Apple Peel" wie im Clip funktionieren, würde es den iPod Touch mit der Telefonfunktion zu dem Gerät machen, das für mich preislich und funktional am sinnvollsten ist. Mobil telefoniere ich ohnehin nicht viel (geschweige denn, ins Netz zu gehen), und um mal auf der Couch schnell ins Netz zu gehen, reicht mir das integrierte Wi-Fi. Na ja, ich bin mal gespannt, was letztlich aus der ganzen Sache wird. ;)
  • iFöööön schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Ich zweifel ein wenig an der funktionalität dieser Plastikhülle. Bin gespannt ob sich dieser chinesischer *** durchsetzen kann.
  • .:Philipp:. schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Zum vollwertigen Telefon: Wenn das iPod mit neuer Hülle telefonieren und SMS/SMS und gegebenenfalls E-Mails ohne Probleme versenden und empfangen kann, ist es doch eine vollwertige Alternative, oder nicht?

    Ok, war ein wenig schwammig ausgedrückt. Ein vollwertiges Telefon kann auch ein Nokia 3310 sein. Ich meine gerade die Unterstützung von UMTS, GPS oder auch die weiteren Features die es auf dem iPod nicht gibt. Zudem Frage ich mich auch ob das versenden von E-Mails via GSM funktioniert ?!
  • Apfelesser schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Wirklich Ausnutzen wird man die Speicherkapazität wohl auch nur dann, wenn man exzessiv Videos abspeichert oder die Musiksammlung aus mehreren Jahrzehnten digital auf dem gerät sichert. Zum vollwertigen Telefon: Wenn das iPod mit neuer Hülle telefonieren und SMS/SMS und gegebenenfalls E-Mails ohne Probleme versenden und empfangen kann, ist es doch eine vollwertige Alternative, oder nicht?
  • .:Philipp:. schrieb Uhr
    AW: Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone

    Ich besitze ein 3GS mit 32 GB Speicher. Selbst diesen konnte ich nie voll ausnutzen. Ich bezahle lieber das doppelte und habe ich vollwertiges Telefon und kein "halbes"

    Für alle die auf die Garantie etc. kein Anspruch nehmen wollen ist diese Hülle aber sicher ein nettes zusätzliches Gadget.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
26663
Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone
Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone
Eine Plastikschutzhülle soll den iPod touch zum iPhone machen. Ein chinesischer Hersteller bietet das wundersame Gadget für etwa 43 Euro an.
http://www.netzwelt.de/news/83646-nur-43-euro-plastikhuelle-macht-ipod-iphone.html
2010-08-11 00:31:00
News
Nur 43 Euro: Plastikhülle macht iPod zum iPhone