HTC veröffentlicht Update auf Android 2.2 für sein Desire Smartphone

Android 2.2: Froyo-Update für HTC Desire verfügbar

Seit Sonntag ist für das HTC Desire das angekündigte Update auf die Version 2.2 des Betriebssystems Android verfügbar. Das Froyo-Update ermöglicht nicht nur Videoaufnahmen in einer höheren Auflösung, sondern bietet auch eine verbesserte mehrsprachige Tastatur und die Möglichkeit Musik mit iTunes zu synchronisieren.

?
?

Das HTC Desire läuft nun auch auf Android 2.2 Basis. (Bild: HTC)
Das HTC Desire läuft nun auch auf Android 2.2 Basis. (Bild: HTC)

Das Update erfolgt automatisch, sobald das Smartphone nach verfügbaren Software-Updates sucht. Aus technischen Gründen kann es aber sein, dass das Froyo-Update erst mit Verzögerung angezeigt wird. HTC empfiehlt zudem das umfangreiche Update über eine WLAN-Verbindung einzuspielen, um zusätzliche Mobilfunkkosten durch den Datentransfer zu vermeiden.

Höhere Auflösung für Videos

Werbung

Einmal installiert stehen auf dem HTC Desire sämtliche Android 2.2.-Funktionen zur Verfügung. Mit dem Betriebssystem wird auch die Oberfläche HTC Sense aktualisiert. Das Programm HTC Sync erlaubt Desire-Anwendern künftig auch Musik mit iTunes zu synchronisieren.

Anzeige

Weiterhin kommen Nutzer durch das Firmware-Update nun in den Genuss der vollen Leistungsstärke der Hardware. Nahm das Desire bislang Videos nur in einer Auflösung 800 x 480 Pixeln auf, sind nun Aufnahmen mit 1.280 × 720 Pixeln möglich. Ersten Nutzerberichten zufolge arbeitet das Desire dank Froyo-Update zudem auch deutlich schneller.

Das derzeitig verfügbare Froyo-Update von HTC kann allerdings nur mit Provider-unabhängigen Geräten genutzt werden. An Provider-spezifischen Versionen des Updates wird derzeit noch gearbeitet, sie werden voraussichtlich erst in einigen Wochen zur Verfügung stehen. Provider O2 kündigte zum Beispiel über Twitter sein Froyo-Update für das Desire bis Ende August an.

Mehr zum Thema »

Testbericht: HTC Desire

HTC Desire
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 84.99
HTC Desire im Test

Mit dem HTC Desire will der taiwanesische Hersteller Apples iPhone das Fürchten lehren. Es ist das beste Android-Smartphone, das derzeit auf dem Markt zu bekommen ist. Netzwelt hat getestet, ob es diesem Anspruch gerecht wird. ~ Felix Grundel

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...

Multimedia Zentraler Speicher Diese Funktionen bieten Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher dienen als zentrale Datenspeicher und sind doch noch viel mehr als das. Netzwelt klärt auf, für wen sich ein NAS eignet und was...