Sie sind hier:
 

Facebook: 500 Millionen Nutzer müssen gefeiert werden Mark Zuckerberg dankt den Mitgliedern des sozialen Netzwerks

SHARES

Eine halbe Milliarde aktive Mitglieder veröffentlichen tagtäglich Statusmeldungen, Links, Fotos und Videos auf dem sozialen Netzwerk Facebook. Geschäftsführer Mark Zuckerberg bezeichnet die runde Zahl als wichtigen Meilenstein und beschenkt die Nutzer mit einer neuen Facebook-Anwendung.

Das soziale Netzwerk Facebook hat sechs Jahre nach der Gründung einen wichtigen Meilenstein erreicht: Eine halbe Milliarde aktive Mitglieder veröffentlichen tagtäglich Statusmeldungen, Links, Fotos und Videos. Facebook-Chef Mark Zuckerberg feiert die runde Zahl mit einer neuen Anwendung.

Die Mitarbeiter des sozialen Netzwerks Facebook danken 500 Millionen treuen Mitgliedern. (Quelle: Facebook.com)

Erstmals in der Firmengeschichte hat Facebook die Grenze von 500 Millionen aktiven Nutzern überschritten. Die ursprünglich für Studenten der Universität Havard entwickelte Webseite nutzen inzwischen Menschen aus der ganzen Welt, um sich mit Bekannten auszutauschen, Freunde zu finden oder Fotos zu präsentieren.

Dabei soll ein durchschnittlicher Facebook-Account mit etwa 130 Freunden verbunden sein. Monatlich schreibt ein Mitglied des sozialen Netzwerks rund 90 Mitteilungen wie Statusmeldungen, Links, Fotobeiträge und Videos. Facebook ist in 70 verschiedenen Sprachen verfügbar. 70 Prozent der Nutzer leben außerhalb der USA.

Erfahrungsberichte über Facebook

Um das Erreichen der großen Nutzerzahl gebührend zu feiern, veröffentlichte das Unternehmen eine neue Anwendung, in der jeder Nutzer zu Wort kommen und erzählen kann, welche Geschichten er mit Facebook erlebt hat. So berichtet Firmenchef Mark Zuckerberg als Beispiel vom dänischen Premierminister, der mit 100 seiner Facebook-Freunde joggen ging. Die Erfahrungsberichte werden sowohl auf einer Weltkarte dargestellt als auch in Kategorien unterteilt.

"Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie Facebook zu dem gemacht haben, was es heute ist", schreibt Zuckerberg im eigenen Firmenblog. Deshalb stellten die Mitarbeiter des Unternehmens eine Bildergalerie zusammen, in der sich das gesamte Team auf zahlreichen Fotos verewigt hat und den Nutzern auf individuelle Art und Weise danke sagen.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Facebook: 500 Millionen Nutzer müssen gefeiert werden" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Mirko Schubert
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by